Julius Coaccioli Eedison: Lehrer aus New Jersey wegen Besitzes von Kinderpornografie verhaftet; Die Ermittlungen dauern an

Manoj enjoy

Follow us on

EDISON, NJ – Eine beunruhigende Enthüllung kam am Mittwoch, dem 30. August, als die Behörden in New Jersey die Verhaftung von Julius Coachioli, einem 55-jährigen Naturwissenschaftslehrer aus Edison, wegen angeblichen Besitzes illegaler Online-Materialien im Zusammenhang mit Kinderpornografie bekannt gaben. Coachol, der an der Woodrow Wilson High School unterrichtete, muss sich im Zusammenhang mit dem Fall nun einer Straftat dritten Grades stellen.

Da sich die Ermittlungen noch in einem frühen Stadium befinden, halten die Beamten konkrete Einzelheiten zu den Umständen der Festnahme von Coachol zurück. Der Lehrer selbst hat sich zu diesen Vorwürfen bisher nicht geäußert.

Julius Coachol, vor allem als Lehrer für Naturwissenschaften an der Woodrow Wilson High School bekannt, verdiente im Schuljahr 2022/23 ein Gehalt von 106.369 US-Dollar.

Die Festnahme erfolgte im Anschluss an einen Cyber-Hinweis, den die Behörden von New Jersey erhalten hatten und der darauf hinwies, dass Coachol an illegalen Materialien beteiligt war. Anschließend wurde in seiner Wohnung ein Durchsuchungsbefehl erlassen. Als Reaktion auf die Situation gab Edward Aldarelli, Superintendent der Edison Township Public Schools, sofort eine offizielle Erklärung ab. Ihm zufolge wurde der angeklagte Lehrer beurlaubt und ihm wurde der Zutritt zum Schulgebäude bis zum Ende des Prozesses untersagt.

„Die Sicherheit unserer Schüler bleibt unsere oberste Priorität“, betonte Aldarelli.

Mit Stand vom 31. August untersuchen die Beamten das Ausmaß der Aktivitäten von Coachol genau. Sie räumten zwar ein, dass auf dem Laptop eines Lehrers weniger als 1.000 illegale Bilder gefunden wurden, wollten jedoch nicht sagen, ob eines der Verbrechen in direktem Zusammenhang mit den Schülern der Schule stand.

See also  Das Kedarnath-Virus-Vorschlagsvideo fällt unter den Einspruch des Tempelkomitees

Aufgrund der Schwere der Vorwürfe arbeiten mehrere Strafverfolgungsbehörden in dem Fall zusammen. Die New Jersey State Police leitet die Ermittlungen, unterstützt von Spezialisten wie Detective Ken McGarry von der Internet Crimes Against Children Unit. Detective Stephanie Redline, Ermittlerin bei der Sondereinheit für Opfer des Bezirksstaatsanwalts von Middlesex County, spielt ebenfalls eine Schlüsselrolle in den laufenden Ermittlungen.

Kinderpornografie ist in New Jersey ein äußerst besorgniserregendes Thema, das zu strengeren Maßnahmen führt. Der Staat wird für Personen, die wegen der Verbreitung solcher Materialien verurteilt wurden, eine obligatorische Gefängnisstrafe von mindestens fünf Jahren verhängen. Dieses harte Vorgehen wurde 2013 vom ehemaligen Gouverneur Chris Christie erklärt, der die Notwendigkeit zum Ausdruck brachte, diese „besorgniserregenden Verbrechen“ zu bekämpfen.

„Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Kinder müssen für uns oberste Priorität haben“, betonte Christie damals.

Das Verfahren gegen Julius Coachol bleibt aktiv, da die Strafverfolgungsbehörden die Vorwürfe weiterhin gründlich untersuchen.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2