Lebt Ian Huntley 2023 noch? Welche Strafe erhielt er? Hier finden Sie Einzelheiten zum Gefängnis

Manoj enjoy

Follow us on

Die Veröffentlichung des Dokumentarfilms „Maxine“ auf Channel 5 hat die abscheulichen Verbrechen von Ian Huntley erneut an die Öffentlichkeit gerückt. Huntley, auch bekannt als Soham Killer, ermordete zwei junge Opfer, Holly Wells und Jessica Chapman, deren Leben auf tragische Weise verkürzt wurde. Ian Huntley kann erst 2042 im Alter von 68 Jahren auf Bewährung entlassen werden. Hier ist ein genauerer Blick auf den Fall und Huntleys Leben hinter Gittern.

Im Jahr 2002 wurde die kleine Stadt Soham in Cambridgeshire, Großbritannien, zum Zentrum einer großen Suche nach vermissten Personen, als Holly Wells und Jessica Chapman nach einem Familiengrill verschwanden. Später stellte sich heraus, dass die beiden Mädchen, beide 10 Jahre alt, in das Haus von Ian Huntley, einem Schulhausmeister, gelockt worden waren. Huntley tötete sie und versuchte, seine Verbrechen zu vertuschen.

Während der Suche nach den vermissten Mädchen trat Huntley im Fernsehen auf und beteiligte sich sogar an der Jagd nach ihnen, obwohl er ihr Schicksal kannte. Später gab er zu, sie getötet zu haben, behauptete jedoch, es sei ein Unfall gewesen. Er versuchte, die Kleidung der Mädchen zu verbrennen, um DNA-Spuren zu vernichten. Die Leichen der Mädchen wurden in einem Wald entdeckt, was zu seiner Verhaftung und seinem Prozess führte.

Im August 2002 wurde Huntley wegen zweifachen Mordes angeklagt. Er wurde für schuldig befunden und zu zwei lebenslangen Haftstrafen mit mindestens 40 Jahren Haft verurteilt. Seine damalige Partnerin Maxine Carr wurde ebenfalls wegen Rechtsbeugung verurteilt. Carr saß nur 21 Monate hinter Gittern und erhielt nach ihrer Freilassung im Jahr 2004 lebenslange Anonymität.

See also  Wer ist Olivier Renauds Frau? Ist der kanadische Schauspieler verheiratet?

Ian Huntleys Leben im Gefängnis:

Huntley verbüßt ​​derzeit seine Haftstrafe im HMP Frankland, einem Hochsicherheitsgefängnis in Durham. Er ist ständig der Gefahr ausgesetzt, von anderen Gefangenen angegriffen zu werden. Er versuchte mehrmals, sich das Leben zu nehmen und war in Auseinandersetzungen mit Mithäftlingen verwickelt, darunter dem berüchtigten Serienmörder Peter Sutcliffe.

Während des Prozesses behauptete Huntley zunächst, er sei versehentlich getötet worden, gestand jedoch später die Morde. Er entschuldigte sich für den immensen Schmerz, den er mit seinen Verbrechen verursacht hatte. Durchgesickerte Aufnahmen aus seiner Gefängniszelle zeigten ihn dabei, wie er Reue darüber zum Ausdruck brachte, dass er die Gemeinschaft von Soham verraten und den Familien und Freunden von Holly und Jessica Leid zugefügt hatte.

Eine Freilassung von Huntley wird frühestens im Jahr 2042 in Betracht gezogen. Berichten zufolge hat er erklärt, dass er aus Rücksicht auf die Familien der Opfer niemals eine Bewährung beantragen werde. Obwohl er seine Strafe verbüßte, hinterließen seine Taten einen bleibenden Eindruck bei den Familien der Opfer, der Gemeinschaft von Soham und dem ganzen Land.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2