Die DGT warnt: Dies sind die Stunden mit den meisten Staus an diesem Wochenende

Manoj enjoy

Follow us on

Der kritischste Moment der „betrieblichen Rückkehr“ aus den Sommerferien wird vor allem am Sonntagnachmittag erwartet

Betriebswiederkehr im Sommer 2023. Archivbild.  EUROPÄISCHE PRESSEBetriebswiederkehr im Sommer 2023. Archivbild. EUROPÄISCHE PRESSE

Die Feiertage sind vorbei und die Rückkehr zur Normalität kommt in der Regel im September. In diesen letzten Sommertagen ist sich die Generaldirektion Verkehr (DGT) bewusst, dass viele Bürger ihre letzten Urlaubstage so lange wie möglich bis zum ersten Montag im September verlängern werden. Daher setzte die DGT am ersten Septemberwochenende vor der Rückkehr zum Routinebetrieb eine spezielle Vorrichtung ein, um die Sicherheit im Rahmen der Rückführungsaktion zu gewährleisten.

Wie das Ministerium in Abhängigkeit vom letzten Aufenthalt des amtierenden Innenministers Fernando Grande-Marlaska bestätigte, wird das Gerät über 780 feste Geschwindigkeitskontrollradare verfügen, davon 92 Teilradare, 545 mobile Radargeräte, die an Bord sein können. In ATGC- Fahrzeuge, 245 Kameras und 15 getarnte Transporter zur Kontrolle der Nutzung von Mobiltelefonen und Sicherheitsgurten. Die DGT verfügt außerdem über Hubschrauber und Drohnen zur Luftüberwachung sowie nicht gekennzeichnete Fahrzeuge und Motorräder, die auf allen Arten von Straßen verkehren, um das korrekte Verhalten der Fahrer während der Fahrt zu überwachen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Generaldirektion Verkehr vom 31. August bis 3. September mit mehr als sechs Millionen Fahrten rechnet. Daher empfiehlt sie den Autofahrern, am Steuer äußerste Vorsicht walten zu lassen und dabei besonders auf die Stunden zu achten, in denen sie fahren. größere Anzahl an Fahrten.

Sie könnten interessiert sein: So stürzten zwei DGT-Piloten 6 Millionen Mal ab: Landung zum Essen und ein schlechtes Manöver, weil sie „high“ waren.

Die Stunden mit den meisten Staus

Am Freitag, den 1. September, wird es zwischen 17:00 und 22:00 Uhr ein hohes Verkehrsaufkommen geben, sowohl in die großen städtischen Zentren hinein als auch aus ihnen heraus, von allen Fahrten, die die Stadt über das Wochenende verlassen, und allen Fahrten, die ihre Sommerferien beenden Der Generaldirektor für Verkehr empfiehlt den Autofahrern, weiterhin auf die Medien zu achten, um über das Geschehen auf den Straßen informiert zu sein. Andererseits bestehen sie auch darauf, dass die Hauptkommunikationswege zwischen Großstädten und Küstenzentren am stärksten betroffen sein werden.

See also  Hat Morgan Wallen Kinder? Lernen Sie Morgan Wallens Sohn Indigo kennen

Am Samstagmorgen zwischen 10 und 14 Uhr wird der Großteil des Verkehrs weiterhin in Richtung Hinfahrt stattfinden, da das Wochenende als Feiertagsmonat im September beginnt. Hauptsächlich zu Küsten- und Rastgebieten. Die üblichen Urlaubsbewegungen werden mit denen der Zweitwohnungsumzüge zusammenfallen. Im Gegenteil, am Nachmittag beginnen die Rückfahrten in die großen städtischen Zentren derjenigen, die ihre Sommerferien beendet haben.

Das könnte Sie interessieren: Die DGT erklärt die „7er-Regel“: Dies ist die wahre Geschwindigkeit, mit der ein Radar Sie erfassen kann.

Der Sonntag ist der letzte Tag der Rückkehr sowohl für diejenigen, die aus dem Urlaub zurückkehren, als auch für diejenigen, die nach der Abreise über das Wochenende nach Hause zurückkehren. Die schlimmsten Situationen werden voraussichtlich zwischen vier Uhr nachmittags und elf Uhr abends eintreten.

DGT Generaldirektion Verkehr Verkehr Spanien Sommer 2023 Spanien Gesellschaft Spanien Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2