Denise Haskins Wikipedia: Wer ist sie? Alterspartner und Vermögen

Manoj enjoy

Follow us on

Der Dokumentarfilm erzählt die wahre Geschichte von Dennis Haskins und seiner Entführung. Erfahren Sie mehr über den Fall und sein Privatleben.

Dennis Haskins ist Physiotherapeut und Überlebender einer schrecklichen Entführung, die 2015 weltweit für Schlagzeilen sorgte.

Sie wurde aus ihrem Haus in Vallejo, Kalifornien, von einem maskierten Angreifer entführt, der von ihrem Freund Aaron Quinn ein Lösegeld forderte.

Der Entführer, der später als Matthew Mueller identifiziert wurde, folterte und vergewaltigte Haskins 48 Stunden lang, bevor er sie in ihrer Heimatstadt Huntington Beach, Kalifornien, freiließ.

Anstatt jedoch das Opfer zu sein, wurde Haskins von der Polizei von Vallejo beschuldigt, einen Schwindel inszeniert zu haben, der vom Film „Gone Girl“ inspiriert war.

Haskins und Quinn mussten kämpfen, um ihre Namen reinzuwaschen und Gerechtigkeit gegen Mueller und die Polizei zu erlangen, die sie diffamiert hatte.

Hier finden Sie alles, was Sie über das Leben, das Alter, den Partner und das Vermögen von Dennis Haskins wissen müssen.

Denise Haskins Wikipedia und Alter: Wer ist sie?

Dennis Haskins wurde am 17. Februar 1987 in Huntington Beach, Kalifornien, geboren. Im Januar 2024 wird er 36 Jahre alt sein.

Er machte 2005 seinen Abschluss an der Edison High School und erhielt 2009 einen Bachelor-Abschluss in Kinesiologie von der California State University, Fullerton.

Anschließend promovierte er in Physiotherapie an der Chapman University und schloss sein Studium 2012 ab. Sie zog 2014 nach Vallejo, Kalifornien und arbeitete als Physiotherapeutin für Kaiser Permanente.

Haskins und Quinn führten einen harten Kampf, um sich zu rechtfertigen und Mueller und der verleumderischen Polizei Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. (Bildquelle: Distractify)

See also  Video von Michael Emeka Nwangwu geht viral: Wegen Ehebruchs suspendiert

Im Jahr 2015 erlebten Dennis Haskins und Aaron Quinn, beide Physiotherapeuten, eine traumatische Entführung.

Sie wurden gefesselt, ihnen wurden die Augen verbunden und sie wurden von einem Bürgerwehrmann in einem Taucheranzug bedroht, der ein Lösegeld forderte. Der Entführer, Matthew Mueller, nahm Haskins mit und warnte Quinn, die Polizei nicht einzubeziehen.

Quinn, der sich auf Anraten seines Bruders an das FBI wandte, stieß bei der Polizei von Vallejo auf Unglauben und Misstrauen, die ihn beschuldigte, den Betrug inszeniert zu haben.

Unterdessen nahm Mueller Haskins gefangen und griff ihn wiederholt an und bedrohte ihn.

Jetzt im Trend: Kay Bernstein Todesursache und Nachruf: Hertha BSC-Präsident stirbt an Herzinfarkt

Nach seiner Freilassung schickte Mueller eine E-Mail über seine Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung und entschuldigte sich für die Tortur, doch die Polizei dementierte dies.

Das Paar, das als das „echte Gone Girl“ bezeichnet wird, hat den Anklagen der Polizei, der Medienbeobachtung und dem öffentlichen Spott standgehalten.

Obwohl sie den Lügendetektortest bestanden hatten, standen sie vor der Herausforderung, ihre Unschuld zu beweisen, mit dem FBI zusammenzuarbeiten und Anwälte zu engagieren, um die falschen Anschuldigungen zu bekämpfen und mit den traumatischen Auswirkungen ihrer erschütternden Erlebnisse umzugehen.

Dennis Haskins Partner: Mit wem ist er verheiratet?

Denise Haskins ist mit Aaron Quinn verheiratet. Sie heirateten am 15. April 2018 in Dana Point, Kalifornien. Sie luden Anwälte und einen Detektiv ein, um ihnen bei der Lösung des Falles zu helfen.

Sie sind außerdem Mitautoren eines Buches mit dem Titel „Victim F: From Crime Victims to Suspects to Survivors“, das im Juni 2021 veröffentlicht wurde.

See also  Under the Boardwalk: Alles, was Sie über den neuen Animationsfilm mit Michael Cera wissen müssen

Haskins und Quinn haben seit der Entführung viel gemeinsam durchgemacht. Sie litten unter einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD), Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit.

Außerdem standen sie vor einem Rechtsstreit gegen Mueller und die Polizei von Vallejo. Sie unternahmen Therapie und Beratung, um das Trauma zu überwinden und ihr Selbstvertrauen wieder aufzubauen.

Denise Haskins WikipediaHaskins und Quinn reichten eine Klage gegen die Polizei von Vallejo ein, in der sie Bürgerrechtsverletzungen, emotionalen Stress und falsche Aussagen geltend machten. (Bildquelle: ABC7 News)

Sie fanden auch Freude an der Gesellschaft und Unterstützung des anderen. Sie feierten ihre Liebe, indem sie sich im November 2016 im Disneyland verlobten.

Sie brachten am 25. März 2020 ihre Tochter Olivia Quinn Haskins zur Welt, genau fünf Jahre nachdem Haskins von Mueller gefeuert wurde.

Sie sagten, ihre Tochter habe das Loch in ihren Herzen gefüllt, das das Trauma hinterlassen hatte. Haskins und Quinn leben derzeit mit ihrer Tochter und ihrem Hund Stitch in Huntington Beach, Kalifornien.

Sie arbeiten als Physiotherapeuten und setzen sich für Opfer sexueller Übergriffe und Fehlverhaltens der Polizei ein.

Sie traten auch in einer Netflix-Dokumentation mit dem Titel „American Nightmare“ auf, die am 17. Januar 2024 Premiere feiert und die Geschichte ihrer Entführung erzählt.

Denise Haskins Vermögen: Wie viel hat sie verdient?

Das Nettovermögen von Dennis Haskins wird im Januar 2024 auf rund 1 Million US-Dollar geschätzt. Sein Einkommen verdient er durch seine Karriere als Physiotherapeut und durch den Verkauf von Büchern.

Außerdem erhielt er von der Polizei Vallejo eine Geldstrafe wegen Verleumdung seiner Figur.

Im Jahr 2016 reichten Haskins und Quinn eine Klage gegen die Polizei von Vallejo ein, in der sie Verletzungen ihrer Bürgerrechte, emotionalen Stress und falsche Aussagen über sie geltend machten.

See also  5 historische Notizen über Napoleon, die Sie kennen sollten, bevor Sie den Film ansehen

Sie werfen der Polizei vor, ihren Fall falsch zu behandeln, Beweise zu ignorieren, sich zu entschuldigen und ihnen Schaden zuzufügen. Sie forderten eine Entschädigung von 15 Millionen Dollar.

Lesen Sie auch: Update 2024 zur vermissten Missouri-Abgeordneten Donna Eye: Wurde sie schon gefunden?

Im Jahr 2018 stimmte die Polizei von Vallejo zu, die Klage auf 2,5 Millionen US-Dollar beizulegen. Sie entschuldigten sich auch öffentlich bei Haskins und Quinn und gaben zu, dass sie Opfer von Gewaltverbrechen waren.

Sie sagten auch, dass sie den Schmerz, den sie verursacht haben, bereuen und hoffen, dass sie mit ihrem Leben weitermachen können.

Haskins und Quinn sagten, sie seien mit der Einigung und der Entschuldigung zufrieden, sagten aber auch, dass das Geld ihr Trauma nicht beseitigen oder ihren Ruf wiederherstellen könne.

Sie sagten, sie hoffen, dass ihr Fall der Polizei eine Lehre sein werde, die Opfer mit Respekt und Würde zu behandeln.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2