Zidanes Heiratsantrag an Beckham im Old Trafford Monate vor seinem Wechsel zu Real Madrid: „Ich habe diesen Moment geliebt“

Manoj enjoy

Follow us on

Der Engländer enthüllte in seiner Netflix-Dokumentarserie ein Gespräch zwischen den beiden, als er noch Spieler von Manchester United war.

Figo, Roberto Carlos, Zinedine Zidane und David Beckham in einem Spiel mit Real Madrid im Jahr 2003. Figo, Roberto Carlos, Zinedine Zidane und David Beckham in einem Spiel mit Real Madrid im Jahr 2003.

17. Juni 2003, das echte Madrid machte einen der schockierendsten Neuverpflichtungen in der Geschichte des Fußballs offiziell. Und das nicht nur wegen des Balls. Tatsächlich war das rückblickend nicht das Wichtigste an dieser Bewegung. An diesem Tag gab Madrid die Ankunft von David Beckham bekannt, einem Spieler, der viel mehr war. Englisch war eine Ikone, ein Massenphänomen, das Millionen Menschen auf der ganzen Welt bewegte und das es Weißen ermöglichte, in ihrer Marketingstrategie einen Sprung zu machen. Er war ohne Zweifel der galaktischste Spieler des All-Star-Teams, das Florentino Pérez im ersten Jahrzehnt der 2000er Jahre gründete. Nach seiner Ankunft in Spanien schloss sich Beckham anderen Namen wie Roberto Carlos, Raúl, Ronaldo, Luis Figo und Zinedine Zidane an. Genau, der Franzose spielt in einem Moment der von Netflix produzierten Dokumentarserie Beckham die Hauptrolle.

Um uns an die Anekdote der englischen Legende zu erinnern, müssen wir zu diesem Tag zurückkehren 23. April 2003. Real Madrid besuchte im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals David Beckhams Manchester United im Old Trafford. Der Star des Abends war Ronaldo, der die Fans des Rivalen mit einem Hattrick und einer überragenden Leistung begeisterte, die dem von Vicente del Bosque angeführten Team den Einzug ins Halbfinale bescherte.

Das könnte Sie interessieren: Die dunkle Seite von David Beckham in der neuen Netflix-Dokuserie

Das Gespräch zwischen Beckham und Zidane könnte den Lauf der Geschichte verändern. #Beckham Es ist jetzt verfügbar. pic.twitter.com/A3BcwTHZ0P

See also  Travis Killen und sein zwei Monate alter Sohn „Ace“ kamen bei einem tragischen Autounfall in Nova Scotia ums Leben

— Netflix Spanien (@NetflixES) 4. Oktober 2023

Beckham, der an diesem Abend einen großartigen Freistoß erzielte, klang bereits wie die nächste Galaxie auf der Liste von Florentino Pérez. Seine potenzielle Unterschrift war beliebt und Zidane nutzte die Gelegenheit, um ihn nach der Möglichkeit eines Treffens in Madrid zu fragen. Wie Beckham nun selbst verrät, war es der französische Star, der ihn nach dem Ende des Spiels kontaktierte. „Zidane ist auf mich zugekommen. Zizou spricht nicht viel Englisch und es ist auch nicht so, dass er jemals viel Englisch spricht. Er kam auf mich zu, schüttelte mir die Hand und sagte: „Kommst du nach Madrid?“„, erzählt der Engländer in seinen Dokumentationen, der zugibt, dass die Situation für ihn überraschend war. „Ich sagte: ‚Hat Zizou mir das erzählt?‘ „Ich habe diesen Moment geliebt.“ Der Rest ist Geschichte: Beckham unterschrieb zwei Monate später bei Madrid und die Spieler teilten sich eine Umkleidekabine, bis der Franzose 2006 in den Ruhestand ging.

Treffen in Miami

20 Jahre nach diesem Moment im Old Trafford und nach ihrer Zeit in Spanien pflegen beide Spieler immer noch eine Beziehung, die zunächst durch die Sprache erschwert wurde. Es gab bereits mehrere Gelegenheiten, bei denen beide Spieler einen Moment ihres Privatlebens teilten. Das letzte Treffen zwischen Zidane und Beckham fand erst kürzlich statt und es geschah in Miami.

Das könnte Sie interessieren: Der lustige Dialog zwischen David und Victoria Beckham in der Dokumentation, die viral ging: „Sei ehrlich!“

Der Open Cup: Wo sich die Galacticos wiedervereinen 🤩 pic.twitter.com/Izni0KmDjl

— US Open Cup (@opencup) 27. September 2023

See also  Doug Larsen und sein Vermögen 2023: Senator von North Dakota und Familie bei Flugzeugabsturz in Utah getötet

Der Engländer lud seinen ehemaligen Teamkollegen am 27. September dazu ein um das Finale des US Open Cups mitzuerleben zwischen Inter Miami, dem Verein, der ihm gehört und in dem Lionel Messi spielt, und dem Houston Dynamo.

Zinedine ZidaneDavid BeckhamReal MadridFußballFußball SpanienSpanien SportSpanien Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2