YouTube Music: So erstellen Sie Playlist-Cover mit künstlicher Intelligenz

Manoj enjoy

Follow us on

Die Plattform bietet zwei Möglichkeiten, generative KI zu nutzen

Google hat in YouTube Music einen KI-Bildgenerator eingeführt.  (Youtube)Google hat in YouTube Music einen KI-Bildgenerator eingeführt. (Youtube)

Der generative künstliche Intelligenz Es hat es bereits geschafft, in unzählige Anwendungen und digitale Tools, die wir nutzen, integriert zu werden. Jetzt, Youtube Musik schloss sich diesem Trend an und führte eine Funktion ein Cover individuell anpassen von Playlists.

KI, die bei der Erstellung von Playlist-Art hilft

Google hat ein animiertes GIF geteilt, in dem Sie sehen können, wie das Playlist-Cover-Design mithilfe von KI erstellt wird.  (Youtube)Google hat ein animiertes GIF geteilt, in dem Sie sehen können, wie das Playlist-Cover-Design mithilfe von KI erstellt wird. (Youtube)

Bisher war das Einrichten von Coverversionen in YouTube Music eine schwierige Aufgabe. Allerdings mit Letzterem aktualisieren eröffnet Musikliebhabern, die ihrem Musikstück eine unverwechselbare Note verleihen möchten, vielfältige Möglichkeiten Sammlungen.

Amateurromanautoren befürchten, dass ihre Werke als Schulungsmaterial für künstliche Intelligenz missbraucht werden.  (Illustratives Bild Infobae)Das könnte Sie interessieren: Amateur-Fanfic-Autoren schließen ihre Konten aus Angst vor künstlicher Intelligenz

Die Funktionalität, die von der beliebten Plattform in Form eines präsentiert wurde Animiertes GIFzeigt den Prozess der Erstellung eines Covers für eine Playlist.

Um auf diese Funktion zuzugreifen, klicken Sie einfach auf Bleistift-Symbol in der unteren rechten Ecke des Listencovers. Von dort aus können Benutzer aus a wählen Vielzahl von Kategorien Dazu gehören Tiere, Essen, Trinken, Farben, Natur oder Reisen.

Sie könnten interessiert sein an: Der beste Weg, Aufkleber mit Fotos aus der Galerie für Instagram zu erstellen

Generative KI kann auf zwei Arten eingesetzt werden. Die erste Option ist wähle „zufällig“Dadurch kann das Programm automatisch ein Deckblatt erstellen.

See also  Nachruf und Tod von Sarah Carda: Krankenschwester erschossen

Die zweite Alternative beinhaltet die Verwendung von „Abzeichen“ um mithilfe von KI ein Bild zu erzeugen. Dies ist die Eingabeanweisung, die es KI-Modellen wie ChatGPT ermöglicht, die Anfrage zu verstehen und aussagekräftige Antworten zu generieren.

Das könnte Sie interessieren: Ein Drittel der Postdoktoranden nutzt ChatGPT

Und Sie können zum Beispiel die Eingabeaufforderung verwenden „Gotischer Stil, in dem eine Frau erscheint“und die KI wird sich um die Schöpfung kümmern fünf verschiedene Bilder damit der Benutzer diejenige auswählen kann, die ihm am besten gefällt.

Sobald das Cover gespeichert ist, wird es zum visuelle Darstellung der Playlist, wodurch es einfacher ist, sie unter allen in YouTube Music gefundenen Playlists zu identifizieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Funktion derzeit nur Benutzern zur Verfügung steht USA, Allerdings wird eine Ausweitung auf andere Regionen und Länder, einschließlich Spanien, erwartet.

„Kurzwahl“

Die neue Funktion Mit der neuen „Kurzwahl“-Funktion werden die am häufigsten gehörten Inhalte auf Ihrer Startseite angezeigt, sodass Sie schnell auf Ihre Lieblingssongs zugreifen können. (Youtube)

Youtube Musik Außerdem wurden weitere Verbesserungen an seinem Musik-Streaming-Dienst eingeführt. Eine davon ist die Funktion von “Kurzwahl” (Kurzwahl), mit der Benutzer schnell auf ihre Lieblingslieder zugreifen können.

Auf der Startseite der App werden Sie mit den Musikinhalten begrüßt, die Sie am häufigsten hören, sodass Sie ganz einfach auf Ihre aktuellen Lieblingskünstler zugreifen können. Mit anderen Worten: Die Plattform passt sich weiterhin an individuelle Vorlieben seiner Nutzer, sich im zunehmend wettbewerbsintensiven Musik-Streaming-Markt hervorzuheben.

Obwohl diese Funktion voraussichtlich in den kommenden Monaten verfügbar sein wird, verspricht sie ein besseres Benutzererlebnis effizient und individuell.

See also  Nick Trinidad aus Muskegon stirbt bei einem Unfall in Porter County: Nachruf

Jetzt gibt es mehr Anpassungsmöglichkeiten

Google hat in YouTube Music einen KI-Bildgenerator eingeführt. Google hat in YouTube Music einen KI-Bildgenerator eingeführt.

Zu den weiteren bedeutenden Änderungen, die die Anwendung vorgenommen hat, gehört die Einführung der Funktion zum Erstellen von Stationen normales RadioSo können Hörer ihre eigenen Musiksender von Grund auf entwerfen.

Diese Kreation beginnt mit der Auswahl der Künstler, die den Sender inspirieren und den Ton und Stil der gespielten Musik bestimmen werden. Von hier aus können Benutzer ihr Radio anpassen ganz nach Lust und LauneBekanntheitsgrad oder Vertrautheit mit den Songs und kann sogar angeben, ob sie beliebte Hits oder tiefere Stücke aus den Alben hören möchten.

Darüber hinaus hat YouTube Music eine Sampling-Funktion integriert, die der beliebten Plattform ähnelt Tick ​​Tack, was es einfacher macht, neue Musik anhand von Song-Snippets zu entdecken. Außerdem wurde den Songs ein Kommentarbereich hinzugefügt. Mit Innovationen versucht die Anwendung, mit aktuellen Funktionsupdates von Giganten wie z. B. zu konkurrieren Spotify.

YouTube MusicPlaylist mit künstlicher IntelligenzDie neueste Technologie

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2