Wurde R. Kelly aus dem Gefängnis entlassen oder sitzt er immer noch im Gefängnis? Wann wurde er verhaftet?

Manoj enjoy

Follow us on

Ist R. Kelly inzwischen aus dem Gefängnis entlassen worden? Der Sänger wurde im Juni 2022 zu fast 30 Jahren Gefängnis verurteilt.

Einer der erfolgreichsten R&B-Künstler der Mitte der 1980er Jahre, Robert Sylvester Kelly, allgemein bekannt unter seinem Künstlernamen R Kelly, ist ein amerikanischer Sänger, Songwriter und Plattenproduzent.

Er wurde in einem New Yorker Gerichtssaal wegen Sexhandels und Erpressung in acht Fällen verurteilt. Später wurde er zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Lesen Sie den Artikel, um alle Einzelheiten des Falles zu erfahren.

Wann wurde R. Kelly verhaftet?

R. Kelly ist seit 1994, als Kelly 27 Jahre alt war, mit mehreren Sexualdelikten konfrontiert; Er heiratete die 15-jährige Sängerin Alia.

Die Ehe wurde später für nichtig erklärt, als das Magazin Vibe herausfand, dass Alia auf ihrer Heiratsurkunde falsche Angaben zu ihrem Alter gemacht hatte.

Ein ehemaliger Tourmanager sagte aus, dass Kelly einen Regierungsbeamten bestochen habe, um Aliyah eine gefälschte Heiratsurkunde zu verschaffen.

Im Jahr 1996 verklagte Tiffany Hawkins R. Kelly wegen „persönlicher Verletzungen und emotionaler Belastung“, die sie während dreier Beziehungen mit ihm erlitten hatte. Der Fall wurde später mit 250.000 US-Dollar beigelegt.

Im Jahr 2001 verklagte Tracy Sampson auch Rs. Kellys Schwester warf ihm im Alter von 17 Jahren „unanständigen Geschlechtsverkehr“ vor.

Sampson und der ehemalige Praktikant bei Epic Records sagten, sie seien wie seine persönlichen Sexobjekte behandelt und beiseite geschoben worden.

Patrice Jones verklagte R. Kelly im Jahr 2001 mit der Begründung, er habe sie als Minderjährige geschwängert und zu einer Abtreibung gezwungen.

Montyna Woods verklagte Kelly und behauptete, er habe sie ohne ihr Wissen beim Sex gefilmt.

See also  Exclusivo, el plan de Ricardo Juncos para que Agustín Canapino siga en la IndyCar: “Todos creían que era una locura subirlo al auto y sorprendió”

Beide Fälle wurden außergerichtlich beigelegt, für nicht genannte Beträge im Austausch für nicht genannte Verträge.

Im Juni 2002 wurde er in 21 Fällen wegen der Erstellung von Videos über sexuellen Kindesmissbrauch mit verschiedenen sexuellen Handlungen angeklagt.

Sechs Jahre später kam der Fall vor Gericht, aber Kelly wurde für nicht schuldig befunden, als eine Jury zu dem Schluss kam, dass sie nicht beweisen konnte, dass das Mädchen auf dem Band minderjährig war.

Im Jahr 2004 wurde Kelly in zwölf weiteren Anklagepunkten angeklagt und verhaftet, weil sie in einem Ferienhaus in Florida Bilder von sexuellem Kindesmissbrauch produziert hatte.

Im Jahr 2017 wurde ihm vorgeworfen, einem sexuellen „Kult“ beigetreten zu sein, an dem sechs Frauen beteiligt waren. Er verführte junge Frauen, die sich an ihn wandten, um Hilfe bei ihrer Musikkarriere zu erhalten und gleichzeitig ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Im Juli 2019 wurde Kelly unter Bundesvorwürfen in Chicago wegen zehnfacher schwerer sexueller Nötigung festgenommen.

R. Kelly wird wegen sexueller Nötigung festgehalten. (Quelle: Radar Online)

Später wurde er in elf weiteren Fällen wegen sexueller Nötigung und Körperverletzung an einer Minderjährigen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren angeklagt.

Kelly sieht sich in Illinois, Minnesota und Brooklyn mit drei verschiedenen Bundesanklagen konfrontiert.

Sie können lesen: Ist JC Jackson Ehefrau Shirdkevia Jackson? Familie und Vermögen der Kinder

Wurde R. Kelly aus dem Gefängnis entlassen oder sitzt er immer noch im Gefängnis?

Kellys Prozess begann am 18. August in New York. Einen Monat später, am 27. September, befand die Jury R.

Kelly ist in insgesamt neun Fällen sexueller Ausbeutung von Kindern, krimineller Erpressung, Zwangsarbeit und Verstößen gegen den Mann Act schuldig, darunter auch des Handels mit Mädchen im zwischenstaatlichen Handel für illegale sexuelle Aktivitäten.

See also  ANSEHEN: Kampfvideo von Landon Barker viral, löst Online-Kontroverse aus

Am 29. Juni 2022 wurde Sänger R. Kelly von der US-Bezirksrichterin Anne M. Donnelly zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt.

R. Kelly erschien bei der Anhörung vor dem Leighton Criminal Court.R. Kelly erschien vor dem Strafgericht Layton. (Quelle: Vanity Fair)

Er sagte, der Sänger sei „gleichgültig gegenüber menschlichem Leid“ und habe Sex als Waffe eingesetzt, um seine Opfer zu unaussprechlichen Dingen zu zwingen und einige mit sexuell übertragbaren Krankheiten zu infizieren.

Er fügte hinzu: „Sie haben ihnen beigebracht, dass Liebe Sklaverei und Gewalt ist.“

Sie können lesen: Ist Elon Musk gefeuert? CEO tritt von Twitter zurück: Warum ist er zurückgetreten?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2