Wurde die vermisste Studentin Lisa Pitavali vom King’s College London gefunden?

Manoj enjoy

Follow us on

UPDATE: Die vermisste Studentin Lisa Pitavali vom King’s College London wurde in Sicherheit aufgefunden

Erster Bericht – Verschwinden von Lisa Pitawali:

Lisa Pitavali, eine 20-jährige Studentin aus Lille, Frankreich, die an der Kriegsstudienabteilung des King’s College London eingeschrieben war, wurde am Donnerstag vermisst. Die Londoner Metropolitan Police leitete eine Untersuchung ein und bat die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach ihm, nachdem er zuletzt im Wembley-Stadion in London gesehen worden war.

Die Besorgnis bei Familie, Freunden und Strafverfolgungsbehörden wuchs, da Lisas Abwesenheit ohne jeglichen Kontakt andauerte. Ein Freund der Familie teilte in den sozialen Medien Einzelheiten über Lisas Verschwinden mit und beschrieb sie als Französin, die fließend Englisch spricht und charakteristische Merkmale wie blaue Augen, langes, leicht lockiges braunes Haar und einen europäischen Teint mit hohen Wangenknochen aufweist. Der letzte bekannte Standort wurde am 6. Dezember 2023 um 17 Uhr als Area 20 First Way in Wembley, London, notiert.

Lisa Pitaval stammt ursprünglich aus Bondues (Nord) und studierte am King’s College, nachdem sie 48 Stunden in London verbracht hatte. Die Ungleichheit ist eine große Herausforderung für die Mobilisierung von Chacun. pic.twitter.com/aqs8WUBDzt

— Stefan Dhonte (@sdhonte) 9. Dezember 2023

Die Community reagierte mit massiven Anstrengungen, um das Bewusstsein zu schärfen, Details auf verschiedenen Plattformen zu teilen, um bei der Suche nach Lisa zu helfen und ihre Familie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Die Sorge um sein Wohlergehen wurde in den sozialen Medien und in den örtlichen Gemeinden geäußert, mit der Hoffnung auf eine sichere Rückkehr.

UPDATE – Lisa Pitawali wurde gesund und munter aufgefunden:

In einer aufregenden Wendung der Ereignisse teilte Lawrence Vanhey auf Facebook die positive Nachricht von Lisa Pitawalis sicherer Genesung mit. Die Erleichterung war spürbar, als die Öffentlichkeit und die an der Suche Beteiligten ein beruhigendes Update erhielten. Lawrence dankte allen, die Informationen über Lisas Verschwinden weitergaben und zur Suche beitrugen.

See also  Nachruf auf Brad Nugent: Noble Street Tattoo Parlour-Künstler stirbt plötzlich

In der Erklärung hieß es, Lisa sei gesund und munter aufgefunden worden, was eine große Erleichterung für ihre Familie, Freunde und alle, die sich um ihr Wohlergehen kümmerten, sei. Um den Frieden zu wahren und unnötige Neuveröffentlichungen zu vermeiden, ermutigte Lawrence Einzelpersonen, Beiträge im Zusammenhang mit Lisas Verschwinden zu löschen, um allen Beteiligten Klarheit und Seelenfrieden zu bieten.

Die Aktualisierung brachte Erleichterung und einen Abschluss in einer beunruhigenden Situation und bedeutete ein positives Ergebnis bei der Suche nach Lisa Pitavali, die nun wieder mit ihren Lieben vereint ist. Die schnelle Reaktion der Community und die gemeinsamen Bemühungen, Informationen auszutauschen, waren entscheidend für die sichere Rückkehr von Lisa nach Hause.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2