Wissenschaftler entwickeln einen Roboter mit künstlicher Intelligenz, der auf dem Mars Sauerstoff erzeugen kann

Manoj enjoy

Follow us on

Die Universität für Wissenschaft und Technologie Chinas kündigt die Entwicklung eines Roboters mit KI an, der Sauerstoff aus Marswasser gewinnen kann.

Der KI-Roboter würde eine Aufgabe in sechs Wochen erledigen, für die ein Mensch 2.000 Jahre brauchen würde (Illustrative Image Infobae)Der KI-Roboter würde eine Aufgabe in sechs Wochen erledigen, für die ein Mensch 2.000 Jahre brauchen würde (Illustrative Image Infobae)

Forscher in China entwickeln einen KI-betriebenen Roboter zur Sauerstoffproduktion auf dem Mars. Ein Team von Wissenschaftlern der Hefei-Universität für Wissenschaft und Technologie in Chinageführt von Jun JiangErstellte einen Roboterapotheker mit künstliche Intelligenz ist in der Lage, Sauerstoff aus dem auf dem Mars vorhandenen Wasser zu extrahieren und dabei ausschließlich Ressourcen vom Roten Planeten zu nutzen. Die Ergebnisse ihrer Studie wurden in der Fachzeitschrift Nature Synthesis veröffentlicht.

DATEIFOTO: Sam Altman, CEO des von Microsoft unterstützten OpenAI und Erfinder von ChatGPT, spricht während einer Rede an der Universität Tel Aviv in Tel Aviv, Israel, am 5. Juni 2023. REUTERS/Amir Cohen/FileDas könnte Sie interessieren: Microsoft hat Sam Altman, den ehemaligen CEO von OpenAI, eingestellt

Er KI-Chemieroboter verwendet ein maschinelles Lernmodell, um einen Katalysator zu identifizieren, der unter Marsbedingungen, die -37 Grad Celsius erreichen können, eine sauerstofferzeugende chemische Reaktion auslöst.

Um diesen Katalysator zu finden, analysierte das System fünf Meteoriten mit ähnlichen Zusammensetzungen wie die Marsoberfläche und identifizierte Elemente wie Eisen, Nickel, Kalzium, Magnesium, Aluminium und Mangan. Die Maschine experimentierte mit mehr als 3,7 Millionen Verbindungen, bevor sie die wirksamste ermittelte, und konnte Aufgaben, für die ein Mensch 2.000 Jahre brauchen würde, in nur sechs Wochen erledigen. Dieser Fortschritt ist ein bedeutender Meilenstein in der Weltraumforschung, da er die Abhängigkeit vom Sauerstofftransport von der Erde verringern würde, stellte USA Today fest.

Sie könnten interessiert sein an: Warum Roboter auf dem Mars allein sind und nicht mit Menschen auf der Erde kommunizieren

Die Forschung bot eine Möglichkeit zur Generierung Atemluft auf dem Mars, wo die Atmosphäre minimale Mengen an Sauerstoff enthält und viel Wasser, meist in Form von Eis, vorhanden ist.

See also  Menomonee Falls Zaria Brookens Nachruf und Todesursache: Familie trauert

Das Projekt läuft parallel zu anderen Bemühungen, wie zum Beispiel dem Experiment MOXY des TOPFdie bereits am Rover die Produktion von Sauerstoff aus der kohlendioxidreichen Marsluft demonstriert hat Bestimmung. Diese Innovationen sind von entscheidender Bedeutung, um künftige bemannte Missionen zum Roten Planeten zu unterstützen und eine nachhaltige menschliche Präsenz auf ihm aufzubauen.

Sie könnten interessiert sein an: Was Elon Musk braucht, um den Mars zu erobern

Die NASA versucht, die Materialien des Weltraumziels als Teil des zu nutzen menschliche Weltraumforschungund nahm mit seinem Programm die Mondmissionen wieder auf Artemis. Es ist geplant, im Jahr 2025 Astronauten zum Mond zu schicken, als Sprungbrett für zukünftige Missionen zum Mars. Experimente wie das von KI-Chemieroboter und MOXIE könnten wertvolle Werkzeuge für das Überleben und die Erforschung außerhalb der Erde sein, betonte SyFy.

Die nächsten Mondmissionen der NASA, Teil des Artemis-Programms, werden Reisen zum Mars vorausgehen (NASA)Die nächsten Mondmissionen der NASA, Teil des Artemis-Programms, werden Reisen zum Mars vorausgehen (NASA)

Die NASA hat sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen ihrer Weltraumforschung Menschen zum Mars zu schicken. Diese Bemühungen haben mehrere Gründe, vor allem die Suche nach Zeichen vergangenen oder gegenwärtigen Lebens, denn auf dem Mars herrschten ähnliche Bedingungen wie auf der Erde mit flüssigem Wasser auf seiner Oberfläche. Die Erforschung seiner geologischen und klimatischen Geschichte kann entscheidende Daten über die Entwicklung der Planeten und des Sonnensystems liefern.

Der Mars ist auch ein Testgelände für technologische Fortschritte, die dem Leben auf unserem Planeten zugute kommen würden. Darüber hinaus könnte eine menschliche Präsenz auf Marsboden als Grundlage für eine tiefere Erforschung des Weltraums dienen, die Wirtschaft ankurbeln und künftige Generationen ermutigen, sich für Karrieren in den Bereichen Wissenschaft und Technologie zu interessieren.

See also  Es geschah im Fernsehen: Die Kandidaten beschleunigten den Abschluss des Wahlkampfs, die Premiere des Films „Ich wähle zu glauben“ und die Romanze zwischen Wanda und L-Gante.

KIKünstliche IntelligenzMarsChinaNASA aktuelle Nachrichten Amerika

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2