Wer ist Sage O’Donnell? Ein 24-jähriger Australier ist in der Ukraine gestorben – hier sind seine Eltern

Manoj enjoy

Follow us on

Die Eltern von Sage O’Donnell waren am Boden zerstört, nachdem er kurz vor Weihnachten im Krieg der Ukraine gegen Russland gekämpft hatte.

Der russisch-ukrainische Krieg zwischen Russland und der Ukraine dauert schon lange an. Während die Kämpfe toben, greift Russland weiterhin Städte rund um die Ukraine an.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dankte dem ukrainischen Militär dafür, dass es sie als Helden bezeichnet habe. Viele Menschen, darunter Zivilisten und Soldaten, starben während des Krieges.

Sage O’Donnell ist einer von ihnen. Er wurde wenige Tage vor Weihnachten bei einem Kampf mit den Russen in der Ukraine getötet. Die Ukrainer bewunderten den Mut des Bewohners von Victoria und dankten ihm mit einer bewegenden Hommage für die Verteidigung des Mutterlandes.

Lesen Sie auch: Andelle Taylor stirbt, nachdem sie mit ihrem Auto im Schnee steckengeblieben ist

Wer ist Sage O’Donnell? Ein 24-jähriger Australier ist in der Ukraine gestorben

Sage O’Donnell ist ein 24-jähriger viktorianischer Mann, der in die Ukraine flog, um bei der Verteidigung des Landes im Krieg gegen Russland zu helfen.

Berichten zufolge starb der ehemalige Soldat der australischen Armee am 21. Dezember. Berichten zufolge starb der Soldat in der Nähe der Stadt Bachmut oder Nowomkilseke – beides umstrittene Regionen im Osten der Ukraine.

Sage O’Donnell ist ein Australier, der bei der Verteidigung der Ukraine im Krieg gegen Russland starb. (Quelle: The Guardian)

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel bestätigte den Tod von Sage O’Donnell.

Laut seinem LinkedIn meldete sich O’Donnell als Teilzeit-Schütze in der australischen Armee und wurde bis Februar 2021 Artilleriebeobachter.

See also  So blieb es bei der historischen Titeltabelle, nachdem Boca seine siebte Copa Libertadores nicht erreichen konnte

Er stellte sich als junger Australier mit Erfahrung in vielen Bereichen vor, der eine Karriere im öffentlichen Dienst anstrebte.

Der Ukrainer dankte Sage O’Donnell für den Schutz seines Heimatlandes

In sozialen Netzwerken dankten Ukrainer dem verstorbenen australischen Soldaten für den Schutz seines Heimatlandes im Krieg gegen Russland. Sie zollten auch eine herzerwärmende Hommage, berichtete die Daily Mail.

Anja Konstantinova, eine Einwohnerin von Lemberg, die Pflegepakete für ukrainische Frontsoldaten zusammenstellt, dankte ihm und sagte, dass die Besten sterben. „Ehrenwerte Ehemänner, Kinder, Brüder beschützen uns, wenn uns leider viele Menschen vor dem Himmel beschützen würden.“ Er schrieb online.

Die Person dankte Sage für ihr Opfer und nannte sie im Kommentarbereich eine „Möwe“. Chaika bedeutet Möwe, das war Mr. O’Donnells Rufzeichen. Auf dem Schlachtfeld verwenden ukrainische und ausländische Legionäre Rufzeichen.

Freund des verstorbenen Soldaten Brandon Declan, ebenfalls aus Victoria. Brandon trauerte um den Tod seines Freundes und schrieb: „Treffen wir uns, wenn meine Zeit gekommen ist.“

Viele andere Menschen nutzten die sozialen Medien, um ihm für sein Opfer zu danken. Allerdings trauerten nicht alle Menschen um Sages Tod.

Es ist schockierend zu erfahren, dass russische Kriegsbefürworter O’Donnell als „Nazi-Söldner“ bezeichneten und Berichten zufolge seinen Tod feierten.

In einem Beitrag auf einer Pro-Putin-Seite wurde behauptet, ein australischer Söldner sei im SVO-Gebiet getötet worden. Leider hat der Beitrag 4K Likes mit vielen Kommentaren.

Ein Twitter-Account namens Nazi Merc Tracker, der die Bewegungen ausländischer Kämpfer in der Ukraine teilt und verfolgt, veröffentlichte ebenfalls mehrere Beiträge, in denen er sich über O’Donnells Tod lustig machte.

Treffen Sie Sage O’Donnell mit ihren Eltern

Die Eltern von Sage O’Donnell sind am Boden zerstört über den tragischen Tod ihres geliebten Sohnes. Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel bestätigte den Tod von Sage O’Donnell in einer herzzerreißenden Erklärung seiner Mutter (deren Name nicht veröffentlicht wurde).

See also  Treffen Sie die Brüder Chris Tito und Jackie Sandler: Familiendetails

Sage O'DonnellDie Eltern von Sage O’Donnell waren nach ihrem tragischen Tod kurz vor Weihnachten am Boden zerstört. (Quelle: Daily Mail)

Die Mutter des Soldaten sagte, ihr Sohn habe sich in die Ukraine verliebt und sei beeindruckt von der Freundlichkeit und Gastfreundschaft in seiner neuen Gemeinde.

Die trauernde Mutter fügte hinzu, dass ihr Sohn – der immer an die Verteidigung der Ukraine glaubte – gestorben sei, um die Freiheit der Menschen des Landes zu schützen.

Er fügte hinzu, dass Sage während seines Dienstes in Australien und im Ausland an seinen Werten festgehalten habe, und beschrieb ihn als jemanden, der von „Mitgefühl für das ukrainische Volk“ und „der Ungerechtigkeit, die geschehen ist“, getrieben sei.

O’Donnells Vater hingegen gab in den sozialen Medien bekannt, dass er bei einem Kampf mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin getötet worden sei.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Wallasey Pub Shooting: Elle Edwards‘ Eltern und Familie

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2