Wer ist Anthony McCrays Vater, Michael McCray?Ehefrau, Bruder und Familie des MSU-Schützen

Manoj enjoy

Follow us on

Anthony McCrays Vater, Michael McCray, sagte, er sei ein Muttersöhnchen. Nachdem seine Mutter Linda McRae im September 2020 an einem Schlaganfall starb, wurde der Schütze verbittert und böse.

Anthony McCray war der Schütze der Massenschießerei an der Michigan State University. Er tötete drei junge Studenten der Michigan State University und verletzte fünf weitere.

McCray starb später an einer selbst zugefügten Schusswunde. Die Behörden fanden eine Waffe, waren sich jedoch nicht sicher, ob sie bei der Schießerei verwendet wurde.

Darüber hinaus bleibt das Motiv des Schützen unklar. Anthony ist weder Mitarbeiter noch Student der Universität und hat keine Verbindung zur Universität.

Lesen Sie auch: Welche ethnische Zugehörigkeit hat Angie Craig?Kongressabgeordnete wird von Hamlins Verwandten angegriffen und geschlagen

Anthony McCrays Vater Michael McCray: „Nach dem Tod seiner Mutter wurde er gemein und böse“

Anthony McRae wurde am 10. Juni 1979 in Bell, Delaware, als Sohn von Michael McRae und Linda McRae geboren. Er ist eines der drei Kinder seiner Eltern. Der Einwohner von Lansing wuchs in Trenton, New Jersey, auf und zog 2003 nach Michigan.

Laut seinem Vater Michael McRae, 43, hatte er eine enge Beziehung zu seiner Mutter Linda. Der verstorbene Schütze konnte den Tod seiner Mutter nur schwer verarbeiten. Linda McRae verstarb am 13. September 2020 an den Folgen eines Schlaganfalls.

Brian Fraser, Alexandria Verner und Arielle Anderson wurden bei der Massenerschießung an der Michigan State University getötet. (Bildquelle: WXYZ)

Nachdem Anthony seine Mutter verloren hatte, „veränderte“ sich seine Einstellung zum Leben. „Er ist ein Muttersöhnchen. Er liebt seine Mutter. Sie haben eine enge Bindung. Seine Mutter ist wie seine Schwester“, sagte Michael McCray.

See also  Nachrichten über versehentlichen Feuerwerkskörper in Tamil Nadu: 11 Menschen bei Explosionen getötet

Berichten zufolge kündigte Anthony nach seinem plötzlichen Tod seinen Lagerjob und verbrachte den ganzen Tag in seinem Zimmer mit Videospielen.

„Er trauerte um seine Mutter. Er konnte es nicht loslassen. Es ging ihm immer schlechter“, sagte Michael McCray. Mit der Zeit wurde er gemein und böse und kümmerte sich nicht mehr um alles, was sein Vater hinzufügte.

Es ist nicht so, dass McCree Sr. nicht versucht hätte, seinem Sohn zu helfen. Michael ermutigte Anthony, mit ihm um eine Beratung zu sprechen und mit ihm in die Kirche zu gehen. Aber der mutmaßliche MSU-Schütze lehnte seine Hilfe ab und sagte: „Mir geht es gut, Papa. Ich brauche keine Hilfe.“

Michael McCray behauptete, er wisse nicht, warum sein Sohn die Universität ins Visier genommen habe. Aber er glaubt, dass er möglicherweise versucht hat, sich dort für eine Stelle zu bewerben.

Frau und Kinder des Michigan-State-Kickers Anthony McCray

Anthony McCray, der Verdächtige der Massenerschießung an der Michigan State University, scheint nicht verheiratet zu sein. Er lebt mit seinem Vater in Racine, Michigan.

Frau und Kinder werden nicht erwähnt. Höchstwahrscheinlich, weil er es nicht getan hat.

Anthony McCreas VaterDas Motiv hinter dem Massaker von Anthony McCrea ist weiterhin unbekannt. (Bildquelle: New York Post)

Ist der mutmaßliche Schütze der Michigan State University verheiratet? Hat er Kinder? Nun, die Antwort bleibt ein Rätsel.

Das könnte Ihnen gefallen: Die Familie des Opfers der MSU-Schießerei, Brian Frazier, kämpft immer noch mit seinem plötzlichen Tod – Brian war das Licht seiner Familie

Anthony McCray wurde zuvor verhaftet

Vor der Massenerschießung am Montagabend ereignete sich das schwerste Verbrechen von Anthony McCray im Juni 2019. Ein Polizeibeamter aus Lansing fand ihn auf der Hintertreppe eines Gebäudes sitzend und eine Zigarette rauchend.

See also  Brian Fernández, intim: sein Kampf gegen Sucht und die Freunde des Champions, Maradonas Wut und das Foto, das er nicht mit Messi gemacht hat

Als ein Beamter auf ihn zukam und fragte, ob er eine Waffe oder etwas Ähnliches bei sich habe, gab er zu, dass er bewaffnet sei. Gerichtsakten zufolge fand die Polizei in seiner Hosentasche eine halbautomatische Waffe vom Typ Ruger LCP.380.

Anthony wurde zunächst wegen des Tragens einer versteckten Schusswaffe angeklagt. Dieses Verbrechen kann mit einer Gefängnisstrafe von fünf Jahren geahndet werden.

Ihm wurde außerdem der Besitz einer geladenen Waffe in oder in der Nähe eines fahrenden Autos vorgeworfen, ein Vergehen, das mit einer Gefängnisstrafe von bis zu zwei Jahren geahndet wird. Anthony McCray erhielt eine Bewährungsstrafe, nachdem er sich schuldig bekannt hatte. Im Mai 2021 ließen ihn die Behörden frei.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2