Wenn Sie „The Body on Fire“ bereits gesehen haben, dürfen Sie sich diese Dokumentation über Rosa Peral auf Netflix nicht entgehen lassen

Manoj enjoy

Follow us on

„The Tapes of Rosa Peral“ wird zu einer ergänzenden (und fast obligatorischen) Betrachtung, um den Fall der Stadtpolizei von 2017, der in eine Serie umgewandelt wurde und in dem Úrsula Corberó und Quim Gutiérrez die Hauptrollen spielen, eingehend zu verstehen

Die Angeklagte des Verbrechens der Stadtpolizei, Rosa Peral (Europa Press)
Die Angeklagte des Verbrechens der Stadtpolizei, Rosa Peral (Europa Press)

Leidenschaft, Eifersucht und Untreue. Ein Verbrechen und ein verbrannter Körper. Sechs Jahre später ist Rosa Peral wieder in den Schlagzeilen. Die Premiere von Der Körper brenntDie Netflix-Serie mit Ursula Corberó in der Hauptrolle, die Peral selbst zu lähmen versuchte, ist wieder in die Schlagzeilen geraten Fall der Stadtpolizei aus dem Jahr 2017.

Peral war zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie ihren Partner mit Hilfe ihres Geliebten getötet hatDie drei sind Polizisten und bilden eine Dreiecksbeziehung, bekannt als Das Verbrechen der Stadtpolizei, eine der morbidesten und meistbesuchten Episoden der spanischen schwarzen Chronik. Der Fall beginnt mit dem Auftauchen einer völlig verkohlten Leiche im Foix-Stausee in Cubellas (Katalonien). Es ging um Pedro RodriguezPerals Partner.

Die Identifizierung des Körpers konnte dank einer Prothese auf dem Rücken erfolgen. Die Beteiligten, Peral selbst und Albert Lopez, ihr Geliebter, beschuldigten sich während des Prozesses im Jahr 2020 gegenseitig des Verbrechens, wurden jedoch zu 25 bzw. 20 Jahren Gefängnis verurteilt. Die drei waren Teil der Stadtgarde und in viele Arbeits- und Liebeskontroversen verwickelt.

Sie könnten interessiert sein an: Die tragische wahre Geschichte hinter „The Body on Fire“, der neuen Serie von Úrsula Corberó auf Netflix

Rosa Peral (Úrsula Corberó) in einem Bild aus „The Body on Fire“ (Netflix)Rosa Peral (Úrsula Corberó) in einem Bild aus „The Body on Fire“ (Netflix)

See also  IX Global Viraj Patil im Betrugsfall in Dubai verhaftet: Sitzt er im Gefängnis?

„The Burning Body“ verspricht, eine der Serien dieser Staffel zu werden und in die Erinnerung zurückzukehren einer der schlimmsten Fälle in der jüngeren Geschichte Spaniens. Nicht umsonst waren Perals Promiskuität und die Beziehungen, die ihr Leben prägten, zwei zentrale Punkte im Prozess. Für diejenigen, die die Serie unter der Regie von bereits gesehen haben Laura Sarmiento Und Jorge Torregrossaoder sind dabei, Netflix hat die Dynamik zur Veröffentlichung genutzt Rosa Perals Bänderein Dokumentarfilm, in dem seine Aussagen zu dem Fall aus dem Gefängnis Mas Enric in Tarragona erscheinen.

In The Rosa Peral Tapes der Protagonist bricht sechs Jahre später sein Schweigen aus dem Gefängnis. Der Dokumentarfilm unter der Regie von Manuel Pérez und Carles Vidal Novellas liefert neues und unveröffentlichtes Material aus dem persönlichen Foto- und Videoarchiv von Peral selbst, zusätzlich zu Interviews mit Journalisten, mit ihrem Umfeld, mit ihrem Vater, mit dem Staatsanwalt in dem Fall und mit ihrem Anwalt.

80 Minuten lang befasst sich der Dokumentarfilm mit der Planung des Verbrechens, mit Perals eigenen Aussagen, mit der Psychologie Ihrer Beziehungen und wie die Presse aufgrund des umfangreichen Inhalts, den der Fall beinhaltete, sich Hals über Kopf daran machte, jedes Detail des Falles herauszufinden. Nicht umsonst spielte Peral bereits in einem anderen früheren Fall bei der Stadtpolizei von Barcelona eine Rolle, nachdem er sich gemeldet hatte Opfer eines Rachepornos-Falls eines Vorgesetzten.

Die Rekonstruktion des Falles wird zu einer ergänzenden – und fast obligatorischen – Betrachtung für diejenigen, die „The Burning Body“ bereits gesehen haben (oder sich darin befinden), da mehr Details über das Verbrechen bekannt sind, die dazu beitragen, eine vollständige Darstellung eines der wichtigsten zu erstellen hochkarätige Fälle vor den spanischen Gerichten. Weder Rosa Perals Kassetten noch die Serie mit Corberó in der Hauptrolle waren die ersten audiovisuellen Werke, die sich mit dem Fall der Guardia Urbana befassten, da Movistar+ 2022 „Das Verbrechen der Guardia Urbana“ uraufgeführt hatte, eine Dokumentation, die von Carles Porta in die Crímenes-Sammlung integriert wurde.

See also  Die Konten von Nayib Bukele sind nicht geschlossen: Er hat Zahlungen verzögert und neue Szenarien eines möglichen Zahlungsausfalls zeichnen sich ab

Sie könnten interessiert sein an: Die am meisten erwarteten Serien, die im September auf Netflix, Prime Video oder HBO erscheinen: von „The Body on Fire“ mit Úrsula Corberó bis zu einem Spin-off von „John Wick“

Werbeplakat für „The Ribbons of Rosa Peral“ (Netflix)Werbeplakat für „The Ribbons of Rosa Peral“ (Netflix)

Gegen deine Ehre

„Wir wollten, dass der Ton nüchtern ist. „Spiegeln Sie die Welt wider, in der sich diese Charaktere bewegen, aber ohne sich ihnen überlegen zu fühlen, indem wir versuchen, uns mit ihrer Subjektivität vertraut zu machen“, erklärte Jorge Torregrossa, einer der Verantwortlichen für The Body on Fire, in einem Interview mit Infobae Spanien über die Serie.

„Ich denke nicht darüber nach, ob es ihm gefällt oder nicht, ob er dafür oder dagegen ist. Wir haben eine Fiktion geschaffen, die auf Fakten basiert. „Wir haben uns nicht an direkte Quellen gewandt, sondern die gerichtliche Wahrheit genutzt“, antwortete sie in Bezug auf Perals eigene Aussagen Er forderte, die Premiere der Netflix-Serie zu stoppen, weil sie sein Recht auf Ehre verletze. Der Oberste Gerichtshof von Katalonien hat den Rücknahmeversuch wegen mangelnder Zuständigkeit abgelehnt.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2