Weltpremiere für den lang erwarteten Film von Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese

Manoj enjoy

Follow us on

Bevor „Killers of the Flower Moon“ auf Apple TV+ gestreamt wird, wird es in internationalen Kinos gezeigt und ist im IMAX verfügbar

Basierend auf dem gefeierten Bestseller von David Grann spielt „Killers of the Flower Moon“ im Oklahoma der 1920er Jahre und erzählt die Geschichte der Serienmorde an Mitgliedern der ölreichen Osage Nation. Eine Reihe brutaler Verbrechen, die als Schreckensherrschaft bekannt wurden. (Apple TV)

Eine limitierte Veröffentlichung ist ausgeschlossen. Der Film Mörder des Blumenmondesunter der Regie des gefeierten Martin Scorsese, hat seine Ankunft in den internationalen Kinos bestätigt, bevor er im Streaming ausgestrahlt wird. In Lateinamerika wird der Film am 19. Oktober 2023 in die Kinos kommen. Diese Ankündigung erfolgte, nachdem der historische Spielfilm sein Debüt bei den 76. Filmfestspielen von Cannes feierte, wo er von der Kritik hoch gelobt und mit großem Applaus aufgenommen wurde. Das Duo besteht aus Leonardo Dicaprio Und Robert De Niro nutzt ihre bemerkenswerte Synergie, nachdem sie sich nach 30 Jahren beim gleichen Projekt getroffen hat.

„Napoleon“ erscheint am 22. November in den Kinos und anschließend im Streaming.  (Apple TV)Sie könnten interessiert sein: Wie Zack Snyder? „Napoleón“ hat eine verlängerte Version von 4,5 Stunden

Basierend auf dem gleichnamigen Buch des Journalisten David Grann spielt die Geschichte in den 1920er Jahren in Oklahoma und thematisiert eine Reihe brutaler Morde, an denen Mitglieder der Osage Nation, einer indigenen Gemeinschaft, die reich an Ölressourcen ist, beteiligt waren. Diese Verbrechen, die als „Schreckensherrschaft“ bekannt wurden, erschütterten die Gemeinschaft und offenbarten die rassischen und wirtschaftlichen Spannungen der Zeit.

„Killers of the Flower Moon“ taucht in eine dunkle Zeit der amerikanischen Geschichte ein.  (Apple TV+)„Killers of the Flower Moon“ taucht in eine dunkle Zeit der amerikanischen Geschichte ein. (Apple TV+)

See also  Alex Murdaugh Gewichtsverlust: Update zu Krankheit und psychischer Gesundheit

Die Hauptdarsteller des Films sind Ernest Burkhart (DiCaprio) und Mollie Kyle (Lily Gladstone), ein Paar, das inmitten eines Kontexts der Unsicherheit und des Verrats eine unwahrscheinliche Romanze führt. Robert De Niro spielt den ehrgeizigen Geschäftsmann William Hale, eine antagonistische Figur im historischen Drama. Das Drehbuch wurde von Eric Roth geschrieben, unter Mitwirkung von Martin Scorsese selbst.

Eine Adaption mit Garantie

David Grann, Autor des Buches, auf dem der Film basiert, besuchte das Set während der Produktion und drückte seine Zufriedenheit mit dem Projekt aus. In einem Interview mit Vanity Fair betonte der Autor die Fähigkeit der Starbesetzung, diese historischen Figuren zum Leben zu erwecken und die Essenz seines Romans einzufangen. „Was mich beeindruckt hat, war das Maß an Engagement und wie viel Recherche betrieben wurde, um die Teile und die Geschichte zu verstehen“, sagte Grann. Er lobte auch die Einbeziehung von Mitgliedern der Osage-Gemeinschaft in die Produktion, die er für entscheidend für die Entwicklung des Films hielt.

Das beim Cannes-Festival gezeigte Filmmaterial dauerte 3 Stunden und 26 Minuten.  (Apple TV+)Das beim Cannes-Festival gezeigte Filmmaterial dauerte 3 Stunden und 26 Minuten. (Apple TV+)

Um Granns Arbeit auf die Leinwand zu übertragen, waren einige Umschreibungen erforderlich. Nach Angaben des Regisseurs in Deadline war die erste Version eher detektivisch als eine umfassende Darstellung der Kultur und Dynamik der indigenen Gemeinschaft. Die dem Drehbuch gegebene Wendung sorgte für den dramatischen und komplexen Blickwinkel, den dieser Stoff erforderte.

Sie könnten interessiert sein an: „The Killer“: Michael Fassbender kleidet sich im neuen offiziellen Poster geheimnisvoll

„Die dunkle Seite des menschlichen Daseins ergründen, aber auch die Komplexität verstehen. „Hier haben Sie die reichste Nation, die reichste Bevölkerung pro Kopf der Welt“, erklärte DiCaprio für die amerikanische Veröffentlichung. „In Oklahoma gab es einen Schmelztiegel, in dem befreite Sklaven ihre eigene Wirtschaft aufgebaut hatten und die Osage zu einer wohlhabenden Gesellschaft geworden waren. Aber in dieser Zeit kam es auch zum Aufstieg des KKK und der weißen Vorherrschaft sowie zum Zusammenprall der Kulturen. „Für einige dieser weißen Siedler war es wie ein Goldrausch, farbige Menschen auszunutzen.“

See also  Nachruf auf Steve Flynn von Papa John: Lernen Sie seine Frau Shannon und seine Familie kennen

Der Film erzählt die Geschichte einer Tragödie, die zur Geburt des FBI führte (Apple TV+)Der Film erzählt die Geschichte einer Tragödie, die zur Geburt des FBI führte (Apple TV+)

Mörder des Blumenmondes wird am 19. Oktober in Zusammenarbeit mit Paramount Pictures in Lateinamerika Premiere haben, bevor es auf der Streaming-Plattform verfügbar ist Apple TV+.

Das könnte Sie interessieren: Die „Anti-Katniss“: Regisseur des Prequels zu „Die Tribute von Panem“ stellt seinen Protagonisten als manipulativ und eitel dar

Weiter lesen:

Sehen Sie sich den Trailer zu „Killers of the Flower Moon“ an, dem neuen Film von Leonardo DiCaprio und Robert De Niro. „Killers of the Flower Moon“: So sieht Scorseses neuer Film in seiner ersten Vorschau aus. Martin Scorsese verrät die Dauer von „Killers of“. die Blume“ „Mond“

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2