Was mit Chygrynskiy geschah, dem Innenverteidiger, der bei Shakhtar triumphierte, Guardiola begeisterte und bei Barça scheiterte

Manoj enjoy

Follow us on

Der Verteidiger spielte eine Saison im Trikot des Kulé-Clubs. An diesem Mittwoch trifft er erneut auf seine ehemalige Mannschaft, dieses Mal im Trikot des ukrainischen Klubs

infobae

An diesem Mittwoch trifft der FC Barcelona auf Shakhtar und kämpft um ein Ticket für den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Diese Konfrontation wird ein Für einige Spieler und auch für die Fans war es eine Rückkehr in die Vergangenheit. Ein alter Bekannter der katalanischen Fans kehrt zurück. Dmitri Chygrynskiy kehrt 13 Jahre später nach Barcelona zurück seiner Karriere beim katalanischen Verein. Der 36-jährige Ukrainer spielt für Shakhtar Donetsk. Ihre Erfahrung auf der Halbinsel war kurz und dauerte nur eine Saison, aber wie war dieser Aufenthalt und wie sind Sie im Camp Nou gelandet?

„Ich sage nie, dass ich für Barça gespielt habe, Ich sage, ich war bei Barça. Es ist anders. Denn zu sagen, dass man für Barça gespielt hat, muss etwas Wichtiges sein. Meines war eher symbolisch“, Das sagte Dmytro Chygrynskiy kürzlich in einem Interview mit „Relevo“. Symbolisch, weil er nur eine Saison durchgehalten hat und weil er nur 14 Spiele im Barça-Trikot bestritten hat, wird er tatsächlich so genannt einer der schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barça. Er kam 2010 für 25 Millionen Euro auf Wunsch von Pep Guardiola, der sich in einer Konfrontation zwischen dem Kulé-Club und dem ukrainischen Club in sein Spiel verliebte (Chygrynskiy spielte mehrere Male bei Shakhtar).

Das könnte Sie interessieren: Barça-Manager kritisiert Vinicius scharf: „Das ist kein Rassismus, er verdient eine Ohrfeige, weil er ein Clown ist“

See also  Nachruf auf Clare Seria Dalton: 83-jährige Frau aus Tallahassee, Florida, gestorben

Chygrynskiy in seiner Zeit beim FC Barcelona.Chygrynskiy in seiner Zeit beim FC Barcelona.

Im Jahr 2011 fanden im Club Wahlen statt. Sandro Rosell ging, der Maßnahmen zur Lösung der finanziellen Probleme des Teams ergriff, und fügte dazu den Verteidiger hinzu Da es ihnen nicht gelang, in die spanische Liga aufzusteigen, beschlossen sie, ihren Aufenthalt in Barcelona zu beenden. Für 15 Millionen Euro kehrte der Ukrainer nach Hause, nach Shakhtar, zurück. Der Vorstand stellte dies jedoch klar Die Entscheidung war ausschließlich wirtschaftlichen Gründen geschuldet. (Liquiditätsprobleme) und nicht auf technische Probleme, Nun, Guardiola zählte immer noch auf den Spieler. „Es gibt Spieler, die am 30. Juni ihr Gehalt nicht erhalten haben. Es kommt nicht einmal mit Chygrynskiys Geld.“ „Wir verhandeln über einen Gewerkschaftskredit“, sagte der Präsident damals.

Mannschaften, in denen er vor Barcelona gespielt hat

Bis 1999 spielte er für FK Karpaty Lwiw. hatte 14 Jahre alt, als er zum ersten Mal für Shakhtar Donetsk unterschrieb, wo er seine Entwicklung in der Akademie des Clubs abschloss. Sein Debüt in der ersten Mannschaft gab er 2004 (im Alter von 17 Jahren), als er seine ersten Minuten in einem Champions-League-Spiel bestritt. Nach dieser ersten Saison im ukrainischen Team wurde er an Metalurg ausgeliehen, um das Training fortzusetzen. Er spielte dort eine Saison lang und nahm an 15 Spielen teil. Er kehrte zu Shakthar zurück, dem ersten langfristigen Vertrag des Teams. Er unterschrieb für vier Spielzeiten und schaffte es in seiner letzten Saison, den UEFA-Pokal-Titel (heute Europa League) zu holen. Es war eines der Europapokalspiele, in dem Pep Guardiola von seinem Spiel überrascht war und ihn in seinen Kader aufnehmen wollte, was später jedoch nicht sehr erfolgreich war.

See also  Scott Parks gibt Scheidung im Cringey Radio-Geständnis bekannt

Sie könnten interessiert sein an: Der Absturz der Tennisspielerin Simona Halep: von Nummer eins auf vier Jahre Sanktion wegen Dopings

Kam zu Shakhtar-Kapitän im Alter von 20 Jahren. Als er nach Barcelona in die Ukraine zurückkehrte, ging seine Aktivität in den folgenden vier Spielzeiten zurück, als er das Trikot der Minenarbeiter trug. Als sein Vertrag endete, ging er zu Dnipro Dnipropetrowsk. Auch hier hatte er nicht seinen besten Moment als Profi. Er war anderthalb Saisons dort und bestritt 23 Spiele, aber das zuvor erreichte Niveau nicht wieder erreicht hat, und er ging zu AEK Athen. Bei Ihrem Aufenthalt In Griechenland erlangte er seine Sicherheit zurück, seine Bedeutung als Fußballer und das Niveau, das er in den vergangenen Spielzeiten bereits erreicht hat. Das war Teilweise danke an Manolo Jiménez, Ehemaliger Sevilla-Fußballer und ehemaliger Trainer des griechischen Vereins.

Wie jeder Vogel, der in sein Nest zurückkehrt, Chygrynskiy kehrt nach Shakhtar zurück am 4. August dieses Jahres. Der Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2024. Hier ist der dritte Stufe des Spielers im ukrainischen Verein, und er wird Xavi wieder treffen, obwohl er jetzt Trainer des Vereins ist und Chygrynskiy ein anderes Trikot trägt.

ChygrynskiyFC BarcelonaShakhtarUEFA Champions League Fußball SpanienSpanien SportSpanien Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2