Was ist Herpes Zoster, die Virusinfektion, an der Yolanda Díaz leidet und die sie nach ihrer Ankunft bei der Eröffnung der Legislaturperiode erklärte?

Manoj enjoy

Follow us on

Sie entsteht, wenn das Windpockenvirus in bestimmten Nerven reaktiviert wird.

Yolanda Díaz nimmt an der Eröffnung der XV. Legislaturperiode teil.  EFE/Borja Sanchez TrillerYolanda Díaz nimmt an der Eröffnung der XV. Legislaturperiode teil. EFE/Borja Sanchez Triller

Heute Morgen die Eröffnung der XV. Legislaturperiode vor Gericht, was bedeutet, dass die neue Regierung von Pedro Sánchez bereits offiziell ins Amt eingeführt wurde. Der Vorstand hat Neuzugänge und einige bereits bekannte Gesichter, darunter: Yolanda Diaz. Der Sumar-Führer wiederholt sich als zweiter Vizepräsident und Arbeitsminister.

An der Tür des Kongresses sprach Díaz mit den Medien und nutzte die Gelegenheit, um diese neue Regierungskoalition zu feiern und auch sein gesundheitliches Problem einzugestehen. “Ich habe Gürtelrose und ich bin nicht in guter Verfassung“, sagte der zweite Vizepräsident und zeigte auf die linke Seite seines Halses.

Sie könnten interessiert sein an: Gürtelrose kann nach einer Impfung gegen COVID-19 reaktivieren

Zondo ist im Volksmund bekannt als Gürtelrose, Blasenbildung (d. h. Blasenbildung) und ein ziemlich schmerzhafter Hautausschlag. Zoster wird durch das Varicella-Zoster-Virus verursacht, das gleiche Virus, das Windpocken verursacht. Die häufigsten Symptome einer Gürtelrose sind Fieber und SchüttelfrostMuskelschwäche, allgemeines Unwohlsein, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und Drüsenentzündung (Lymphknoten).

Schindeln (Shutterstock)Schindeln (Shutterstock)

Es ist nicht nur schmerzhaft, sondern kann auch zu größeren Schwierigkeiten führen, wenn ein Zoster schädigt GesichtsnervDenn es kann zur Lähmung einiger Gesichtsmuskeln, zum Verlust des Gehörs oder der Augenbewegung, zum Herabhängen des Augenlids oder zur Ptosis sowie zu Geschmacks- und Sehproblemen führen.

Selbst wenn wir Windpocken hätten, wird der Körper das Virus nicht los. Dies bleibt in einigen Nerven des Körpers inaktiv, latent, und wenn es Jahre später aktiviert wird, kommt es zur Gürtelrose. Die Gründe dafür Das Virus wird wieder aktiv Sie sind nicht ganz klar, da sie unabhängig vom Geschlecht jede Altersgruppe betreffen kann.

See also  Die G7 bezeichneten die von Russland organisierten Wahlen in den besetzten Gebieten in der Ostukraine als „Farce“

Sie könnten interessiert sein an: Windpocken: Was sind ihre Symptome, Ursachen und Behandlung?

Es gibt ein paar höhere Risikofaktoren an diesem Herpes erkranken, z. B. wenn Sie über 60 Jahre alt sind, vor dem ersten Lebensjahr an Windpocken erkrankt sind oder ein geschwächtes Immunsystem haben (aufgrund der Einnahme von Medikamenten oder einer Krankheit). Wenn eine Person, die noch nie Windpocken hatte, mit Zoster in Kontakt kommt, kann es tatsächlich sein, dass sie Windpocken und nicht Zoster entwickelt.

Behandlung von Gürtelrose

Um Gürtelrose zu behandeln, verschreiben Ärzte ein Medikament, das das Virus bekämpft, a Antivirus Dies wird dazu beitragen, Schmerzen zu lindern, möglichen zukünftigen Komplikationen vorzubeugen und die Dauer der Krankheit zu verkürzen. Sie können auch verschreiben Antihistaminika zur Linderung des Juckreizes, Schmerzmittel oder bestimmte Capsaicin-haltige Cremes.

Es ist wichtig, mit dem zu beginnen Konsum dieser Medikamente in den ersten 72 Stunden nach dem Verspüren der ersten Symptome, um die Wirksamkeit zu optimieren. Wenn sich die Entzündung und die Schmerzen verschlimmern, können Kortikosteroide wie Prednison eingesetzt werden, ein starkes entzündungshemmendes Mittel, das zur Schmerzlinderung beitragen kann.

Ein Experte für Infektionskrankheiten erklärt die Situation des HTLV-1-Virus, das als „stille Pandemie“ bezeichnet wird und für dessen Heilung es weder einen Impfstoff noch ein Medikament gibt.

Eine weitere wichtige Maßnahme zur Bekämpfung dieses Virus ist ausruhen. Auch Bettruhe bis zum Abklingen des Fiebers erleichtert den Krankheitsverlauf Achten Sie auf die Haut durch das Anlegen kalter, feuchter Kompressen zur Schmerzlinderung oder durch wohltuende Bäder.

Bei korrekter Befolgung der Behandlung sollte der Herpes nach zwei bis drei Wochen verschwinden, ohne dass die Möglichkeit eines erneuten Auftretens besteht. Wenn die Gürtelrose die Nerven schädigt, kann der Schmerz über Monate bis Jahre anhalten, was als „Gürtelrose“ bezeichnet wird postzosterische Neuralgie.

See also  Flugzeugabsturz in Venedig: Frau und Kind tot aufgefunden, Fall aktualisiert

Herpes Zoster VarizellenVirusAntivirale NervenBehandlungKrankheitenSpanien-GesundheitSpain News

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2