Warum wird Drizly geschlossen? Wird Drizly sein Geschäft aufgeben?

Manoj enjoy

Follow us on

Die Entscheidung von Uber, Drizly, die beliebte Alkoholliefer-App, die das Unternehmen 2021 für 1,1 Milliarden US-Dollar erworben hat, einzustellen, markiert das Ende einer Ära im Bereich der Alkohollieferungen. Der Schritt erfolgt, da Uber seine Lieferdienste unter der Marke Uber Eats konsolidieren und seine Bemühungen darauf konzentrieren möchte, den Verbrauchern ein Liefererlebnis aus einer Hand zu bieten.

Die Übernahme von Drizly durch Uber wurde zunächst als Chance für beide Unternehmen gesehen, von der wachsenden Nachfrage nach Hauslieferdiensten, insbesondere während der Pandemie, zu profitieren. Die Entscheidung, Drizly zu schließen, spiegelt jedoch einen Strategiewechsel von Uber wider, der darauf abzielt, seine Abläufe zu rationalisieren und der Rentabilität Priorität einzuräumen.

„Nachdem Drizly drei Jahre lang unabhängig innerhalb der Uber-Familie tätig war, haben wir beschlossen, das Unternehmen zu schließen und uns auf unsere Kernstrategie von Uber Eats zu konzentrieren, den Verbrauchern dabei zu helfen, fast alles – von Lebensmitteln über Lebensmittel bis hin zu Alkohol – alles in einer einzigen App zu bekommen“, sagt Pierre -Dimitri Gore-Coty, Ubers SVP of Delivery, sagte Axios exklusiv.

Ein Faktor, der die Entscheidung von Uber möglicherweise beeinflusst hat, ist die Drizly-Sicherheitsverletzung im Jahr 2020, bei der die persönlichen Daten von etwa 2,5 Millionen Kunden offengelegt wurden. Während Unternehmen im Allgemeinen nicht für Hackerangriffe zur Verantwortung gezogen werden, wurde Drizly wegen seines Umgangs mit der Sicherheitslücke einer genauen Prüfung unterzogen, was zu einer Anordnung der FTC zur Einschränkung seiner Datenerfassungspraktiken führte.

Darüber hinaus könnte Ubers Fokus auf Rentabilität eine Rolle bei der Entscheidung gespielt haben, Drizly zu schließen. Da das Unternehmen bestrebt ist, seine Abläufe zu rationalisieren und seinen Gewinn zu steigern, ist es möglicherweise zu dem Schluss gekommen, dass die Konsolidierung seiner Lieferdienste unter der Marke Uber Eats der effektivste Weg ist, seine Ziele zu erreichen.

See also  James Gunn bricht die Geheimhaltung und liefert Details zum Neustart des DC Cinematic Universe

Trotz der Schließung von Drizly können Verbraucher weiterhin Alkohol über Uber Eats bestellen, das in 35 US-Bundesstaaten und mehr als 25 anderen Ländern auf der ganzen Welt tätig ist. Die Entscheidung, Drizly zu schließen, spiegelt umfassendere Veränderungen in der Lieferbranche wider und unterstreicht die sich entwickelnde Natur der Verbraucherpräferenzen und des Verbraucherverhaltens.

Während Uber seine Pläne zur Konsolidierung seiner Lieferdienste vorantreibt, sind andere Akteure im Bereich der Alkohollieferungen, wie etwa ReserveBar, bereit, die Lücke zu schließen, die durch die Schließung von Drizly entstanden ist. Während die Schließung von Drizly das Ende einer Ära markiert, signalisiert sie auch neue Chancen für Wachstum und Innovation auf dem Markt für Alkohollieferungen.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2