Waffenstillstand in Gaza: Israel hat die Liste der 13 Geiseln erhalten, die an diesem Samstag freigelassen werden

Manoj enjoy

Follow us on

Die Nummer dieses ersten Tages wird beibehalten, aber es werden mehr Kinder darunter sein

Israel erhielt die Liste der 13 Geiseln, die diesen Samstag freigelassen werden (REUTERS)Israel erhielt die Liste der 13 Geiseln, die diesen Samstag freigelassen werden (REUTERS)

Israel Sie haben die Liste mit den Namen bereits erhalten 13 Geiseln Wer wird an diesem Samstag entlassen, was der zweite Tag der vereinbarten Pause sein wird Hamas. Nach Angaben von Beamten aus Tel Aviv wird die Zahl der Zivilisten beibehalten, aber einbezogen mehr Kinder denn bei dieser ersten Operation gab es nur vier Minderjährige.

Eine nach der anderen: Wer sind die von der Hamas gefangenen Geiseln? (REUTERS)Sie könnten interessiert sein: Wer sind die von der Hamas gefangenen Geiseln?

Obwohl die Namen dieser Menschen erst bekannt gegeben werden, wenn sie Gaza verlassen, werden ihre Familien in den kommenden Stunden benachrichtigt.

An diesem Freitag im Rahmen der mit den Terroristen getroffenen Vereinbarung – und vermittelt durch Katar, Ägypten Und Die Vereinigten Staaten-Israel erreichte die Freilassung einer Gruppe von Staatsangehörigen, denen sich zehn Thailänder und ein Filipino anschlossen. Alles in allem war es so 24 Menschen, die in ihre Heimat zurückgekehrt sind.

Sie könnten interessiert sein an: Waffenstillstand im Gazastreifen: Israel lässt 39 palästinensische Gefangene im Rahmen des Abkommens mit der Hamas frei

Die Israelis, die mit ihren Familien wiedervereint wurden, sind Hannah Katzir; Margalit Moisés; Yaffa Adar; Channah Peri; Adina Moshe; Danielle und Emilia Aloni, Ruthi; Ruthi, Keren und Ohad Munder; Aviv und Raz Asher; und Doron Katz-Asher. Sie sind die ersten von 50 Israelis, die einer Freilassung zugestimmt haben.

Dies sind die 13 israelischen Geiseln, die von der Hamas freigelassen wurden
Dies sind die 13 israelischen Geiseln, die von der Hamas freigelassen wurden

Der erste Minister Benjamin Netanjahu Er verfolgte den gesamten Prozess genau und feierte am Ende, dass „die Rückkehr der ersten unserer entführten Menschen abgeschlossen war: der Kinder, ihrer Mütter und anderer Frauen“. „Jeder Einzelne von ihnen ist eine ganze Welt“er behauptete.

See also  Historisch: Der Argentinier Colapinto gewann den Sprint von Monza und war nur noch einen Schritt vom zweiten Platz in der Formel 3 entfernt

Das könnte Sie interessieren: Israel und Hamas haben die ersten Geiseln erfolgreich gegen palästinensische Gefangene ausgetauscht

Er fügte jedoch hinzu, dass seine Priorität weiterhin darin bestehe, die verbleibenden Gefangenen nach Hause zu bringen, und dass er nicht ruhen werde, bis dieses „militärische Ziel“ erreicht sei. „Ich betone Ihnen, den Familien und Ihnen, den Bürgern Israels: Wir setzen uns für die Rückkehr unserer entführten Menschen ein“, er versprach.

Präsident Joe Biden Auch er fühlte sich durch diesen ersten Schritt ermutigt und sagte, er werde mit den Vermittlungsparteien „in Kontakt bleiben“, um „sicherzustellen“, dass die kommenden Tage „auf dem richtigen Weg“ bleiben und dass „alle Aspekte der Vereinbarung“ umgesetzt werden.

Im Gegenzug und nach Bestätigung der sicheren Ankunft dieser Menschen stimmte die israelische Exekutive der Freilassung zu 39 palästinensische Gefangene in ihren Gefängnissen Damon und Megiddo. Dabei handelte es sich um 24 Frauen und 15 Männer im Alter von 18 Jahren oder jünger, die wegen Verbrechen gegen Zivilisten und Sicherheitskräfte noch nicht rechtskräftig verurteilt waren. Es wurde bestätigt, dass keiner von ihnen wegen Mordes oder schwerer Straftaten verhaftet wurde und dass sie auch nicht an den Unruhen beteiligt waren, die nach dem 7. Oktober ausbrachen.

Als Gegenleistung für die Geiseln ließ Israel diesen Freitag 39 palästinensische Gefangene frei (REUTERS)Als Gegenleistung für die Geiseln ließ Israel diesen Freitag 39 palästinensische Gefangene frei (REUTERS)

Die Gefangenen wurden zunächst dem Ofer-Gefängnis übergeben und von dort zum Kontrollpunkt Beitunia gebracht, wo sie schließlich ihren Familien übergeben wurden. Eine Menschenmenge wartete darauf, seine Rückkehr mit palästinensischen Fahnen und Liedern zu feiern.

Insgesamt werden 150 Häftlinge in ihr Hoheitsgebiet zurückgebracht.

See also  Pearl Shongwe Drugs: Was ist mit ihr passiert – hat sie Selbstmord begangen?

Um diesen Austausch in einem sicheren Rahmen durchzuführen, einigten sich die Parteien auf a Stoppen Sie das Feuer Aus diesem Grund wurden sowohl die Offensiven der Verteidigungskräfte gegen Gaza als auch die Angriffe der Hamas und anderer Milizen in der Region – der Hisbollah, der Houthis im Jemen und des Islamischen Dschihad – gegen Israel an diesem Freitag vorübergehend vorzeitig eingestellt.

Außerdem erlaubte Tel Aviv im Einklang mit den Forderungen der internationalen Gemeinschaft die Einreise von 137 Lastwagen mit humanitärer Hilfe, das bislang größte Kontingent. Nach Angaben der Vereinten Nationen versorgten sie die palästinensische Enklave mit 129.000 Litern Treibstoff, Nahrungsmitteln, Wasser, Medikamenten und anderen lebenswichtigen Gütern, um die schwere humanitäre Krise zu lindern.

IsraelHamasGazaKonflikt IsraelPalästina-GeiselnPalästinensische GefangeneWaffenstillstand in GazalaPlastische Nachrichten Amerika

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2