Vermögen von Jerry Moss: Jerry Moss, Mitbegründer von A&M Records, stirbt im Alter von 88 Jahren und hinterlässt 700 Millionen US-Dollar

Manoj enjoy

Follow us on

Die Legende der Plattenindustrie, Jerry Moss, Mitbegründer von A&M Records, starb am 16. August 2023 im Alter von 88 Jahren. Der Musikmanager starb aus natürlichen Gründen in seinem Wohnsitz in Bel-Air, Kalifornien. Moss‘ Einfluss auf die Branche und sein beachtliches Nettovermögen von 700 Millionen US-Dollar erinnern sich gerne an Freunde, Kollegen und die Musikgemeinschaft und haben unauslöschliche Spuren hinterlassen.

Als Hommage an Jerry Moss teilte seine Familie mit, dass sein Gespräch sehr vermisst werden wird. Herb Alpert, Moss‘ Mitbegründer von A&M Records, drückte auf Facebook seine Wertschätzung aus und nannte Moss einen freundlichen, ehrlichen, sensiblen, intelligenten und talentierten Menschen. Auch der Musiker Chris Hillman trauerte um Moss und dachte an den Verlust eines geliebten Menschen.

„Jerry Moss war eine dieser wunderbaren Seelen, vor der ich immer großen Respekt haben werde. Ruhe in Gott, Jerry.

Wink Martindale, DJ und Radiomoderator, erinnerte sich an Moss als engen Freund und erinnerte sich an ihr erstes Treffen, als Moss als unabhängiger Plattenproduzent arbeitete. Gitarrist Peter Frampton äußerte seine Gefühle und beleuchtete Moss‘ wahre Natur.

„Er liebte großartige Musik und tat sein Bestes, um einen Raum zu schaffen, in dem Künstler sich selbst finden und mit dieser wunderbaren Ermutigung und Geduld schaffen konnten.“

Jerry Moss‘ bemerkenswertes Nettovermögen wurde zum Zeitpunkt seines Todes auf 700 Millionen Dollar geschätzt. Seine erfolgreiche Karriere in der Plattenindustrie in den 1960er Jahren spielte eine wichtige Rolle bei der Anhäufung seines Reichtums im Laufe der Jahre.

Moss gründete A&M Records 1962 mit Herb Alpert. Seine bescheidene Investition von 200 US-Dollar in die Gründung des Unternehmens ebnete den Weg für die Aufnahme namhafter Künstler wie Cat Stevens und Sheryl Crow. A&M Records wurde schließlich 1989 von PolyGram für angeblich 500 Millionen US-Dollar übernommen. Obwohl das Label verkauft wurde, blieben Moss und Alpert bis 1993 als Manager tätig.

See also  Gibt ihr Filmdebüt: BLACKPINK-Star Jisoo wird Teil eines Films über Exorzismen sein

Mit der Gründung von Alamo Sounds im Jahr 1994 eroberten Jerry Moss und Herb Alpert erneut die Musikszene und zogen Künstler wie Imogen Heap an. Bemerkenswert waren auch die philanthropischen Bemühungen von Jerry und seiner Frau Tina; Im Jahr 2020 spendete er 25 Millionen US-Dollar an das Music Center in Downtown Los Angeles.

Jerry Moss und seine Frau Tina MossJerry Moss und seine Frau Tina Moss

Das Vermächtnis von Jerry Moss geht weit über seine Erfolge in der Musikindustrie hinaus. Er hinterlässt Frau Tina und drei Kinder aus seiner ersten Ehe mit Helen sowie ein reiches Spektrum an Beiträgen zur Welt der Musik und einen nachhaltigen Einfluss auf Künstler und Publikum gleichermaßen.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2