Vergewaltigungsfall von Romeo Jaroscho: Sitzt er im Gefängnis?Anklage wegen Festnahme

Manoj enjoy

Follow us on

Die Leute sind neugierig auf den Vergewaltigungsfall von Romeo Jalosjos. Jalosjos ist wieder einmal in den Nachrichten über die am längsten laufende Mittagsshow, Eat Bulaga!

Der philippinische Politiker und Geschäftsmann Romeo Jalosjos Jr. stammt aus Zamboanga del Norte.

Auf den Philippinen hatte er mehrere politische Ämter inne, darunter Bürgermeister und Mitglied des Repräsentantenhauses.

Er wird diese Position vom 30. Juni 2019 bis zu seinem Rücktritt im Jahr 2022 innehaben.

Auf den Philippinen stammte Romeo Jaroshos aus einer prominenten politischen Familie. Sein Vater, Romeo G. Jalosjos, ist ein berühmter philippinischer Politiker mit einer bewegten Vergangenheit.

Der ehemalige Abgeordnete Romeo Sr. erlangte Berühmtheit, nachdem er der Vergewaltigung eines Kindes für schuldig befunden wurde. Trotz der Einwände seines Vaters verfolgte der junge Romeo eine politische Karriere.

Seien Sie dabei, wenn wir mehr Details über den Vergewaltigungsfall von Romeo Jaroschos erfahren.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Faktencheck: Webmaster Sharif Balasore wird vermisst, ist er echt?

Vergewaltigungsfall von Romeo Jaroscho: Sitzt er im Gefängnis?

Die Menschen sind neugierig auf den Vergewaltigungsfall Romeo Jalosjos, weil er ein verurteilter Kindervergewaltiger ist, der Präsident Duterte um eine bedingungslose Begnadigung gebeten hat, offenbar in Vorbereitung auf seine Absicht, bei den Zwischenwahlen 2019 zu kandidieren.

Der Name Yalloshos wurde als einer von 36 Angeklagten aufgeführt, die den Präsidenten um Anordnungen ersuchten.

Das Board of Pardons and Paroles (BPP) veröffentlichte gestern in Zeitungen eine Mitteilung, in der es die diesjährige Begnadigung ankündigte.

Der Vergewaltigungsfall von Romeo Jarosho ist wieder einmal für viele Menschen zu einem Thema geworden, das ihn interessiert. (Quelle: Rappler)

See also  Mel Tucker gefeuert? Aktivist Bentraisi warf dem Fußballtrainer sexuelle Belästigung vor

Jalosjos wurde im März 2009 aus dem New Bilibid-Gefängnis entlassen, nachdem er wegen der Vergewaltigung eines 11-jährigen Kindes nur zwölf Jahre im Gefängnis verbracht hatte.

Seine Verurteilung wegen Kindesvergewaltigung im Jahr 1997 wurde von der damaligen Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo, heute Vertreterin der Provinz Pampanga, umgewandelt.

Anklage wegen Verhaftung von Romeo Jaroschos

Nach seiner Festnahme am 17. Januar 1997 in Bagac, Bataan, wurde er im Gefängnis der Stadt Makati festgehalten.

Im Dezember 1997 befand die Abteilung 62 des Makati Regional Trial Court Jalosjos wegen sechsfacher Unanständigkeit und zweifacher gesetzlicher Vergewaltigung für schuldig.

Er legte Berufung beim Obersten Gerichtshof ein, der jedoch 2001 und 2002 seine Verurteilung bestätigte. Eine Verurteilung durch ein niedrigeres Gericht im Jahr 1998 ermöglichte die Verlegung von Jalosjos in das New Bilibid-Gefängnis.

Jaroshos wurde verurteilt, konnte sich jedoch 1998 und 2001 erneut zur Wahl stellen und gewinnen. Er blieb bis 2002 im Amt, als der Oberste Gerichtshof seine Verurteilung bestätigte.

Anschließend wurde sein Name von der Liste der Mitglieder des Repräsentantenhauses gestrichen.

In einem Urteil aus dem Jahr 2001 bestätigte der Oberste Gerichtshof Jalosjos‘ Verurteilung zu einer dauerhaften Haftstrafe für jeden Fall gesetzlicher Vergewaltigung und einer nicht näher bezeichneten vorübergehenden Haftstrafe für jeden Fall unzüchtiger und lasziver Handlungen.

Der verurteilte Kongressabgeordnete wurde verurteilt, dem Opfer zivilrechtlichen Schadensersatz in Höhe von 50.000 Pesos für jeden Anklagepunkt wegen gesetzlicher Vergewaltigung und Unzucht zu zahlen, zusätzlich zu einem psychischen Schadensersatz in Höhe von 50.000 Pesos pro Anklagepunkt.

Auf Empfehlung des Justizministeriums reduzierte Malakand im April 2007 die Strafe für Jalosjos auf 16 Jahre, 3 Monate und 3 Tage.

See also  Der Iran verurteilt Cristiano Ronaldo wegen Ehebruchs zu 99 Peitschenhieben

Einzelheiten zum Privatleben von Romeo Jaroschos

Marjorie Nepomuceno Jaroschos war die Frau von Romeo Jaroschos. Marjorie Nepomuceno Jalosjos engagierte sich schon immer in der lokalen Politik und im öffentlichen Sektor.

In Liloy, Zamboanga del Norte, war sie die Barangay-Kapitänin von Barangay Patawa.

Romeo war außerdem Vorsitzender der Zamboanga Peninsula Barangay Alliance, einer Koalition von Barangay-Führern in der Region.

Marjorie Nepomuceno Jalosjos ist stellvertretende Sekretärin für besondere Anliegen im Ministerium für Inneres und Kommunalverwaltung.

Romeo Jalosjos VergewaltigungRomeo ist ein philippinischer Geschäftsmann. (Quelle: Pep)

Ihr Job erfordert die Verwaltung wichtiger Probleme im Zusammenhang mit den besonderen Zuständigkeiten der Abteilung. Romeo Jaroschos‘ Frau Marjorie half ihm wahrscheinlich dabei, seine politische Karriere voranzutreiben.

Seine Frau demonstrierte ihr Engagement für den öffentlichen Dienst durch ihr Engagement in der Kommunalverwaltung und ihren Dienst als Barangay-Kapitänin.

Obwohl die konkreten Beiträge von Marjorie als Ehefrau von Romeo Jaroschos der Öffentlichkeit möglicherweise nicht bekannt sind, ist klar, dass sie auch selbst bemerkenswerte Beiträge geleistet hat.

LESEN SIE AUCH: Nachruf auf Peter Mullen in Edinburgh und Todesursache: 23-jähriger Mann festgenommen.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2