Update zum Verschwinden von Susan Carter 2023: Wurde sie gefunden?Entführungsfall

Manoj enjoy

Follow us on

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Susan Carter auf dem Laufenden – während neue Beweise auftauchen, die die Ermittlungen zu ihrem Verschwinden und dem Verschwinden ihrer Tochter Natasha neu gestalten werden.

Basierend auf zuvor bereitgestellten Informationen handelt es sich bei Susan Carter um eine Frau, die zur Hauptverdächtigen im ungelösten Fall einer Entführung eines 23-Jährigen wurde.

Ursprünglich wurde angenommen, dass sie ihre Tochter Natasha „Alex“ Carter während eines Sorgerechtsstreits im Jahr 2000 entführt hatte.

Vielleicht möchten Sie lesen: Nachruf und Tod von Maha Tiimob: Freund Michael Perham wegen Schießerei und Mord verhaftet

Neueste Entwicklungen zum Verschwinden von Susan Carter im Jahr 2023

Das rätselhafte und langjährige Geheimnis um Susan Carter und ihre im Jahr 2000 verschwundene Tochter Natasha „Alex“ Carter ist mit einer weiteren unerwarteten Wendung wieder an die Oberfläche gekommen.

Mehr als zwei Jahrzehnte lang glaubten die Strafverfolgungsbehörden, dass Susan ihre Tochter während eines Sorgerechtsstreits mit ihrem Ehemann Rick Lafferty entführt hatte.

Der Fall wurde ursprünglich am 8. August 2000 eröffnet, als die 41-jährige Susan und ihre 10-jährige Tochter Natasha sich kurz nach ihrem Einzug bei Susans neuem Ehemann in Luft aufzulösen schienen.

Berichten zufolge hinterließ Susan ihrem Mann eine eindringliche Nachricht, dass er seine Tochter nie wieder sehen würde.

20 Jahre lang behauptete das Gesetz, Susan habe ihre Tochter während eines Sorgerechtsstreits entführt. (Bildnachweis: WCHS)

Die Ermittlungen zu ihrem Verschwinden hatten viele Wendungen. Laut einem Fahndungsplakat des FBI zeichnen Susans Verhalten und die offensichtliche Angst ihrer Tochter vor ihrer Mutter ein düsteres Bild.

See also  Der erste Tag der Champions League in drei Facetten: ein erstochener Fan, ein rechtzeitig niedergeschlagener Aufstand und eine Hommage durch ein Tor des Torwarts

Susan galt als Hauptverdächtige und für Hinweise, die zu ihrer Festnahme führten, wurde eine Belohnung von 10.000 US-Dollar ausgesetzt.

Der Verlauf der Ermittlungen nahm im Jahr 2023 eine dramatische Wendung. Neue von der West Virginia State Police gesammelte Beweise deuten darauf hin, dass Susan und Natasha gleichzeitig unter mysteriösen Umständen verschwunden sind.

Nachdem die Geschichte ans Licht kam, erließen die Carters zwei Durchsuchungsbefehle an ihrer letzten bekannten Adresse in Raleigh County, West Virginia.

Das Tatortteam des FBI hat zwar weitere für den Fall relevante forensische Beweise identifiziert und sichergestellt, spezifische Details wurden der Öffentlichkeit jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Das Haus, in dem der Durchsuchungsbefehl vollstreckt wurde, gehörte Larry Dell Webb, und Beweise der forensischen Untersuchung waren deutlich sichtbar, darunter teilweise entfernte Trockenbauwände und Fliesenböden.

Der Fall von Susan Carter und Natasha „Alex“ Carter erregt weiterhin Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit und hinterlässt mehr Fragen als Antworten, während die Suche nach der Wahrheit weitergeht.

Entführungsgeheimnis: Wurde Susan Carter gefunden?

Der ungelöste Fall der Entführung von Susan Carter erregt seit mehr als zwei Jahrzehnten landesweite Aufmerksamkeit, und ab 2023 bleibt die Frage bestehen: Wurde Susan Carter gefunden?

Das mysteriöse Verschwinden von Susan Gail Carter und ihrer Tochter Natasha Carter im Jahr 2000 war voller Wendungen und die jüngsten Enthüllungen haben Ermittler und die Öffentlichkeit verblüfft.

Das Tatortteam des FBI veröffentlichte eine weitere wichtige Ankündigung und enthüllte, dass es weitere für den Fall relevante forensische Beweise identifiziert und sichergestellt hat.

Die genaue Art dieser Beweise wurde der Öffentlichkeit noch nicht bekannt gegeben.

Susan Carter wird vermisstDas FBI entdeckt entscheidende Beweise für das Verschwinden von Susan und Natasha Carter. (Bildquelle: CBCTimes.com)

See also  Spendenaktion sammelt auf GoFundMe mehr als 2.075 US-Dollar für schwarze Opfer der Schlägerei am Flussufer von Montgomery

Angesichts dieser jüngsten Entwicklungen haben die Strafverfolgungsbehörden die Belohnung auf 20.000 US-Dollar für alle Informationen verdoppelt, die zur Entdeckung von Susan und Natasha Carter führen.

Sie suchen weiterhin die Hilfe der Öffentlichkeit bei der Lösung dieses rätselhaften, ungelösten Falles und fordern Einzelpersonen auf, sich an die Beckley Detachment der West Virginia State Police zu wenden.

Wir senden unsere tief empfundenen Gebete und unsere Unterstützung an die Familien von Susan Gayle Carter und Natasha „Alex“ Carter, während sie den Schmerz und die Ungewissheit ihres Verschwindens ertragen.

Die Wendungen dieses jahrzehntelangen ungelösten Falls haben zweifellos einen hohen Tribut von ihren Lieben gefordert, die mit unbeantworteten Fragen und der Hoffnung auf ein Wiedersehen leben.

Vielleicht möchten Sie lesen: Nachruf: Unfall auf Stella Grace Bright mit Todesfolge verbunden, Eltern trauern

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2