Tod von Nikolai Mushegian: Mitbegründer der Kryptowährung wurde tot aufgefunden – ist er Armenier?

John Mulder

Follow us on

Der Tod von Nikolai Mushegian schockierte die Menschen, nachdem er wenige Stunden nach dem Verfassen eines paranoiden Tweets verstarb, in dem er seine Sorge zum Ausdruck brachte, dass die CIA und der Mossad ihn töten würden.

Vor seinem plötzlichen und mysteriösen Tod am 28. Oktober verbrachte der Kryptowährungsentwickler Nikolai Mushegian seine Zeit zwischen Florida und Puerto Rico.

Den Aufzeichnungen zufolge zahlte er im Jahr 2017, als er 24 Jahre alt war, 415.000 US-Dollar für ein bescheidenes Haus mit zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern in der Region Fort Lauderdale.

Maker DAO, das weithin als das bekannteste dezentrale Finanzprotokoll (DeFi) gilt, wurde in seinem Anfangsstadium von Mushegian entwickelt. Darüber hinaus spielte er eine wichtige Rolle bei der Schaffung von Stablecoins, Währungen ohne Zentralbank.

Tod von Nikolai Mushegian: Mitbegründer der Kryptowährung wurde tot aufgefunden

Nikolai Mushegian, ein brillanter junger Kryptowährungspionier, twitterte am 28. Oktober, dass Geheimdienste ihn ermorden würden. Wenige Stunden später wurde er tot an einem Strand in Puerto Rico aufgefunden.

Um 4:57 Uhr morgens twitterte Mushegian, ein Schöpfer Blockchain-basierter dezentraler Finanzplattformen, dass er die weltweite Bankenkorruption beenden wolle. Er enthüllte auch, dass die CIA, der Mossad und die Pädo-Elite von Puerto Rico und den Karibikinseln aus eine Art Sexhandel betreiben.

Nikolai Mushegians Tweet vor seinem Tod. (Quelle: Twitter)

Darüber hinaus twitterte er, dass sie ihn zu Tode foltern und ihm die Verwendung eines Laptops anhängen würden, den seine Ex-Freundin, eine Spionin, versteckt hatte.

Lesen Sie auch: Wer ist Tiantian Kullanders Frau Monica Qian? Wie ist der Krypto-Gründer gestorben?

Anschließend machte der 29-Jährige einen Spaziergang vor seinem 6 Millionen Dollar teuren Strandhaus in San Juan, Puerto Ricos wohlhabendem Viertel Condado. Ein Surfer vor Ashford Beach fand kurz nach 9 Uhr morgens Mushegians Leiche in den Wellen.

See also  ¿Quiénes son José Cura y Silvia Ibarra? Padres, familia y patrimonio neto de Ben Cura

Die Gegend ist so bekannt für ihre Springfluten, dass Hotels in der Nähe davon abraten, im Meer zu schwimmen. Quellen teilten der Post mit, dass er normalerweise gekleidet war und seine Brieftasche bei sich trug.

Ist Nikolai Mushegian Armenier?

Es gibt keine vertrauenswürdigen Quellen, die behaupten, Nikolai Mushegian sei Armenier.

Mushegian, ein gebürtiger Russe, der in Kansas aufwuchs, zog 2017 nach Florida, um sich auf die Kryptowährungsbranche zu konzentrieren.

Nikolai ist Informatik-Absolvent der Carnegie Mellon University. Im Jahr 2014 schloss er sein Studium mit einem Bachelor ab. Er war der in Miami ansässige CEO von DappHub. Er verbrachte Oktober 2015 bis Januar 2018 mit der Arbeit an dem Projekt.

Von Juni bis August 2015 war Nikolai bei @Google als Softwareentwickler beschäftigt, wo er sich auf die Verbesserung interner Geschäftstools konzentrierte.

Von Mai 2014 bis Februar 2015 arbeitete er als Kernentwickler für BitShares (BTS) mit Sitz in Blacksburg, Virginia. Er war Mitglied einer kleinen Gruppe, die eine Blockchain-Architektur für die nächste Generation schuf, die Rekorde für den Transaktionsdurchsatz aufstellte.

Im Rahmen seiner zahlreichen Blockchain-Projekte entwickelte Nikolai im Rahmen von „dappsys“, einem seiner erfolgreichsten Projekte, Best Practices für die Programmierung des Earned Value Managements.

Der Tod von Nikolai Mushegian hatte nichts mit seinen Tweets zu tun

Einige Stunden nach dem Absenden dieses beunruhigenden Tweets entdeckte ein Surfer in Puerto Rico Mushegian im Wasser. Am 29. Oktober fand ihn ein Surfer am Ashford Beach im Wasser, immer noch in seiner Kleidung und mit seiner Brieftasche.

Tod von Nikolai MushegianDer Bauunternehmer wurde tot an einem Strand in der Nähe seines 6-Millionen-Dollar-Strandhauses aufgefunden. (Quelle: nypost.com)

See also  ¿Suzy murió en Magnum PI? ¿Quién intenta matarla?

Nach einem Gespräch mit Nikolais Familie in Florida sagte Brock Pierce, ein bekannter Kryptowährungsunternehmer, gegenüber der New York Post, er sei zuversichtlich, dass Nikolais Tod nicht verdächtig sei.

Lesen Sie auch: Tod des russischen Krypto-Milliardärs Wjatscheslaw Taran: Er starb bei einem mysteriösen Hubschrauberabsturz in Frankreich

Seine Mutter stellte klar, dass sein Tod nichts mit seinen Verschwörungstheorien zu tun habe. Der Sprecher beschrieb ihn als sowohl gutaussehend als auch kindlich. Sie bezeichnet die Leute nicht oft als brillant, aber Nikolai war brillant. Er war auch ein phänomenaler Visionär.

Nikolais Vater reiste nach Condado, Puerto Rico, wo er angeblich in einem 6-Millionen-Dollar-Haus lebte, weil seine Familie sich zunehmend Sorgen um sein Wohlergehen machte.

Categories: Businessman
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2