Tod und Nachruf auf Amon McNeil: US-amerikanischer Kletterer kommt bei Unfall ums Leben

Manoj enjoy

Follow us on

Die Menschen sind am Boden zerstört, als sie die Nachricht vom Tod von Amon McNeil hören. Tauchen wir ein, um mehr Details über Amon McNeils Tod herauszufinden.

Ammon McNeely, ein amerikanischer Kletterer, hält die meisten Weltrekorde im Geschwindigkeitsklettern und die erste Eintagesbesteigung des El Capitan im Yosemite-Nationalpark.

BASE-Jumping, Wingsuit-Fliegen, Fallschirmspringen, Surfen, Skateboarden, Trailrunning, Mountainbiken und Snowboarden waren seine weiteren Hobbys.

Ammon hat zahlreiche Besteigungen am El Capitan geleitet, die meisten davon an einem Tag: Plastic Surgery Disaster, Early Morning Light Wall, Atlantic Ocean Wall und zuletzt eine der schwierigsten Routen am El Capitan, die Retaining Wall. Dean Potter und Ivo Ninov in 34 Stunden und 57 Minuten, was einer Zeitersparnis von mehr als fünf Tagen gegenüber dem vorherigen Mal entspricht.

Erfahren Sie jetzt mehr über den Tod von Amon McNeil.

Tod und Nachruf auf Amon McNeil

Amon McNeil, einer der berühmtesten Big-Wall-Speedkletterer des Yosemite-Gebirges, ist im Alter von 52 Jahren gestorben.

Obwohl es keine dokumentierten Einzelheiten des Vorfalls gibt, behaupten Personen, die McNeil nahe stehen, dass er in der Nähe von Moab von einer Klippe gefallen sei, obwohl dies nichts mit dem Aufstieg zu tun hatte.

McNeil kletterte 60 Seillängen am El Capitan im Valley und blieb Hunderte von Tagen an der Wand.

Der Yosemite-Fotograf Tom Evans sagte: „McNeil ist seit vielen Jahren eine treibende Kraft für Wandkletterer in Yosemite.“

Er hatte eine herausragende Persönlichkeit und wurde von allen Kletterern in Yosemite und anderswo respektiert. Er wird im Tal vermisst und in Erinnerung bleiben. Mein Beileid gilt der Familie und den Freunden.

See also  Baseball, Revolution und Tränen: „The Saint of Second Chances“ kommt zu Netflix

McNeils Speed-Anstiege am El Capitan sind zahlreich und herausragend. Zusammen mit Chris McNamara absolvierte Brian McCrae 2004 die Erstbesteigung zahlreicher Routen an einem Tag, darunter die Early Morning Light Wall und die Atlantic Ocean Wall.

Der Tod von Amon McNeil war für viele Menschen ein Thema von Interesse. (Quelle: Gripped Magazine)

„The Reticent Wall“ von McNeely, Dean Potter und Ivo Ninov im Jahr 2006 in 34 Stunden und 57 Minuten und übertraf damit den bisherigen Rekord um fünf Tage.

Darüber hinaus gelang ihm 2011 mit Skii Detrei und David Olfrey die schnellste Besteigung von Scorched Earth.

In Zion stellte McNeely den Rekord für die schnellste Besteigung von drei gestreiften Wandrouten – Latitudes 5.9 A4+, Rodeo Queen 5.10 A4+ und Tale of the Scorpion 5.10A3+ – an einem Tag auf.

Er ist bekannt für seine waghalsigen BASE-Sprünge und war in zahlreiche Unfälle verwickelt, von denen ihm einer im Jahr 2017 den Verlust seines rechten Beins unterhalb des Knies kostete.

Ein amerikanischer Bergsteiger kam bei einem Unfall ums Leben

Amon McNeil, einer der berühmtesten Big-Wall-Speedkletterer des Yosemite-Gebirges, ist im Alter von 52 Jahren gestorben.

McNeely legte das Bein mit einem Teil seiner BASE-Ausrüstung unter eine Aderpresse, während „überall Blut herausfloss“.

Er erzählte Freunden am Telefon, dass er ohnmächtig werden könnte und per Hubschrauber gerettet werden müsse.

Tod von Amon McNeilDer legendäre Yosemite-Kletterer Amon McNeil ist gestorben. (Quelle: Gripped Magazine)

Ungefähr 45 Minuten später fanden ihn seine EMT-Freunde Dave, Brent, Andy und mehrere Einheimische aus Moab auf einem Felsvorsprung, wo sie Leinen befestigten und einen Drei-Bolzen-Anker bohrten, bevor Such- und Rettungskräfte eintrafen.

See also  Die Eltern von Costa Teach: Woher kommen sie?Treffen Sie seine Brüder – Familienrennen

McNeil glaubt, dass sein schnelles Denken und Handeln ihm das Leben gerettet hat. Als Chopper ihn ins Krankenhaus brachte, hatte er drei Liter Blut verloren.

Lesen Sie auch: Todesfall Cynthia Hoffman: Denali Bremer verhaftet und wegen Mordes an ihrer besten Freundin angeklagt

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2