„The Nun 2“ stellt einen neuen Kassenrekord auf und kommt dem Vorgänger nahe

Manoj enjoy

Follow us on

Eine kritische Katastrophe, aber ein Kassenerfolg für Warner Bros. So läuft die Horror-Fortsetzung zu „The Sound of Music“.

Ein Priester wird ermordet, als sich das Böse auszubreiten beginnt. Die Fortsetzung des weltweiten Hits folgt Schwester Irene, wie sie erneut Valak, der Dämonennonne, gegenübersteht. (Warner Bros. Bilder)

Der Start von Die Nonne 2 (The Nun 2) hat die Kritiker vielleicht nicht ganz überzeugt, aber die Einnahmen waren mehr als positiv. Der berühmte Horrorfilm von Michael Chaves hat an den weltweiten Kinokassen eine bedeutende Schwelle überschritten und einen Gesamtumsatz von über 200 Millionen US-Dollar erzielt. Einem aktuellen Bericht von Deadline zufolge verzeichnete das Unternehmen am dritten Wochenende in 74 internationalen Märkten einen Umsatzzuwachs von 20,8 Millionen US-Dollar, womit sich die Gesamtsumme auf 204,2 Millionen US-Dollar beläuft. Dieser Auftritt stellt einen weiteren großen Erfolg des Franchise dar und unterstreicht die Fähigkeit, auch mehrere Wochen nach der Premiere noch eine starke Präsenz aufrechtzuerhalten.

Sie könnten interessiert sein an: Die Formel, die „The Nun“ in der „The Conjuring“-Saga zu einem Erfolg machte

Besonders hervorzuheben ist der Erfolg des Films auf internationalen Märkten wie Mexiko, wo er 18,7 Millionen US-Dollar einspielte, sowie Brasilien und Indonesien mit jeweils 8,7 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine solide Präsenz in europäischen Märkten wie Italien und dem Vereinigten Königreich, wo es 6,7 bzw. 6,4 Millionen US-Dollar eingesammelt hat. In Deutschland startete er mit einem Einspielergebnis von 3,2 Millionen US-Dollar auf 464 Kinos und eroberte am Eröffnungswochenende fast 50 % des Marktes der fünf besten Filme.

Michael Chaves führt bei „The Nun 2“ Regie und greift die Geschichte des ersten Teils auf.  (Quelle: Warner Bros.)Michael Chaves führt bei „The Nun 2“ Regie und greift die Geschichte des ersten Teils auf. (Quelle: Warner Bros.)

See also  Sima Sistani-Krankheit und Gesundheit 2023: Ist Weight Watcher krank?

Unter der Regie von Chaves greift die Handlung die Geschichte von Schwester Irene auf, gespielt von Taissa Farmigader sich erneut dem Dämon Valak stellt, verkörpert durch Bonnie Aarons. Die Ereignisse spielen im Frankreich des Jahres 1956 und begleiten Schwester Irene in ihrem anhaltenden Kampf gegen dieses dämonische Wesen. Jonas Blockt schlüpft auch wieder in seine Rolle als Maurice, eine Figur, die eine entscheidende Rolle bei der Verbindung zur Haupthandlung des Universums spielt. Der Zauber.

Sie könnten interessiert sein an: Das Wiederaufleben des Terrors auf der großen Leinwand: La Monja 2, Háblame und Smile sprengen neue Maßstäbe

Der Film stellt auch neue Charaktere vor, darunter Anna Popplewell als Marcella, eine Lehrerin an einem Internat in Frankreich. Das Drehbuch wurde von Akela Cooper geschrieben James Wan, der Hauptschöpfer, ist für die ausführende Produktion verantwortlich. Dieser Titel ist der neunte Teil der Reihe, die von den Fällen inspiriert wurde, die von den paranormalen Ermittlern Ed und Lorraine Warren untersucht wurden.

Kritiker befürworten ihn nicht, aber die Kinokassen unterstützen ihn.  (Quelle: Warner Bros.)Kritiker befürworten ihn nicht, aber die Kinokassen unterstützen ihn. (Quelle: Warner Bros.)

„The Nun 2“ bereitet seine Premiere in Asien vor

Die Fortsetzung, die die Rückkehr von Valak mit sich bringt, wurde am 7. September in lateinamerikanischen Kinos uraufgeführt und hat seitdem eine starke Leistung an den Kinokassen erzielt. Da die Veröffentlichungen in Korea am 27. September und in Japan am 13. Oktober anstehen, wird erwartet, dass der Film seinen Aufwärtstrend an den weltweiten Kinokassen fortsetzen wird.

Das könnte Sie interessieren: Inside „The Moon Killers“ in einer aufschlussreichen Vorschau: Scorsese vertieft sich in sein nächstes Filmwerk

See also  Bruce Willis führt die Netflix Top 10 mit einem fesselnden Actionthriller an

Der erste Teil, in dem es um die Konfrontation zwischen Valak und Schwester Irene ging, markierte einen Meilenstein in der Geschichte des riesigen Franchise. Seine Premiere ist nach wie vor die beste der anderen Filme im fiktiven Universum der Warrens: mehr als 360 Millionen Dollar bei einem Budget von nur 22 Millionen.

„The Nun 2“ könnte einen dritten Teil bekommen, wenn es seine Einspieleinnahmen weiter steigert.  (Quelle: Warner Bros.)„The Nun 2“ könnte einen dritten Teil bekommen, wenn es seine Einspieleinnahmen weiter steigert. (Quelle: Warner Bros.)

Die neue Folge von „The Sound of Music“ kostete 38 Millionen Dollar und gilt mit Einnahmen von über 200 Millionen schon jetzt als Erfolg, gemessen an den Einnahmen. Diese Leistung zeigt die Fähigkeit des Franchise, das öffentliche Interesse aufrechtzuerhalten, und deutet auf eine noch längere Zukunft hin.

Die Nonne 2 Es ist nur im Kino verfügbar, aber Sie können den ersten Teil auf der Streaming-Plattform sehen. HBO Max.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2