Stoichkovs Kritik an Bellingham für den Gewinn des Golden Boy

Manoj enjoy

Follow us on

Der ehemalige Spieler des FC Barcelona ist mit den Stimmen der Tuttosport-Jurys, die Auszeichnung für den besten europäischen U21-Spieler an den Mittelfeldspieler von Real Madrid zu vergeben, nicht einverstanden.

Der ehemalige Fußballspieler Hristo Stoichkov posiert nach der Preisverleihung für die Ballon d'Or-Gala 2023. (REUTERS/Stephanie Lecocq)Der ehemalige Fußballspieler Hristo Stoichkov posiert nach der Preisverleihung für die Ballon d’Or-Gala 2023. (REUTERS/Stephanie Lecocq)

Hristo Stoichkov (Plovdiv, Bulgarien, 57 Jahre alt) war von 1990 bis 1997 Fußballspieler beim FC Barcelona. In dieser Phase, im Jahr 1994erhielt die Auszeichnung „Goldener Ball“. Der ehemalige Spieler war mehr als einmal in Kontroversen verwickelt, letzterer wegen seiner Meinung zum letzten Spieler, der für den Golden Boy 2023 ausgewählt wurde, Jude Bellingham. In einem Interview mit der Zeitung Tuttosport antwortete er energisch, ob er glaube, dass er es verdient habe oder nicht. „Stimmen Sie den 50 Tuttosport-Juroren zu, die für Bellingham zum ‚Golden Boy‘ gestimmt haben?“ Sie fragten Stoichkov, der in seiner Antwort eindringlich war: “NEIN”.

„Ich bestreite den Wert von Bellingham nicht, Er ist eines der stärksten Talente der Welt: Er hat viel Klasse und viel Köpfchen. Für mich ist es eine Mischung aus Laudrup, Kaká und dem ersten Pogba. „Die Zukunft gehört ihm“, sagte der ehemalige Barça-Spieler, der, obwohl er das Talent des Briten erkennt, glaubt, in dieser Saison „nichts“ erreicht zu haben. „Er wird mit Mbappé und Haaland um den nächsten Ballon d’Or kämpfen, aber Ich würde gerne wissen, wer 2023 zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid gewonnen hat. Nichts…”, er wies darauf hin.

Sie könnten interessiert sein an: Der Grund, warum Hazard nicht nach Saudi-Arabien geht: „Ich habe viel Geld“

See also  Der Mann aus Troy, Kaylee Smith, kommt bei einem Autounfall ums Leben: Nachruf

Hristo StoichkovLEGENDE VON BARCELONA LEGENDE DES FUSSBALLSpic.twitter.com/dPKQp4RbEc

– Ewiger Stoichkov (@Diariosdeuncule) 28. August 2023

Der Bulgare wollte seine Gedanken dazu rechtfertigen und diskreditierte die Tore von Bellingham, die die weißen Fans und die Mannschaft so beeindrucken, zu denen er aber nicht viel zur Mannschaft beiträgt. „Welchen Erfolg brachten diese Tore für Real Madrid? Du weißt sehr gut, was mein Freund Mourinho zum Thema „Titel“ sagen würde … Sollen wir also darüber reden, wie die letzte Bundesliga endete? 90 Minuten vor Ende der Meisterschaft hatte Borussia Dortmund einen Vorsprung von zwei Punkten vor den Bayern. Sie spielten zu Hause gegen Mainz, während die Bayern in Köln waren. Was ist passiert, als noch 5 Minuten übrig waren? Tuchel stellte Musiala vor, „Das sorgte in der Schlussphase für den 3:2-Ausstand der Bayern, während die Borussia nicht über ein 2:2-Unentschieden zu Hause und einen Abschiedstitel aufgrund der Tordifferenz hinauskam …“, fügte er hinzu.

Stoichkov war keine unbegründete Kritik, sondern kritisierte den Spieler, der seiner Meinung nach die Auszeichnung als bester europäischer U21-Fußballer am meisten verdient: „Da Gavi laut Reglement nicht spielberechtigt war, würde er Musiala belohnen (Bayern) oder ein Eimer (Barcelona)”.

Stoichkov über Lamine Yamal: „Er muss sich taktisch stark weiterentwickeln“

Als er über junge Fußballer sprach, die in der aktuellen Fußballszene auftauchen, wollte er ein paar Worte Lamine Yamal widmen, dem Spieler des FC Barcelona, ​​der gerade sein Debüt in der spanischen Mannschaft gegeben hat: „Manchmal ist er in seinen Dribblings nicht aufzuhalten. Aber.“ Er muss sich taktisch stark weiterentwickeln. Wenn sie ihn verdoppeln, wird er stur mit dem Ball.“

See also  Mädchen mit Pilzen, echtes virales Video: Die Geschichte ist auf TikTok im Trend

„Er würde einen Trainer wie Johan Cruyff brauchen, der ihm hilft, reifer zu werden. Aber heute gibt es keinen Cruyff.“ Nicht einmal der große Guardilla oder irgendein anderer „Top“-Stil, Klopp und Ancelotti sind wie Johan…“, entschied er sich für eines der Versprechen des Barça-Klubs.

Hristo StoichkovJude BellinghamFC BarcelonaReal MadridFußball SpanienSpanien SportSpanien Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2