So lösen Sie das Lichträtsel Shrine St Station in Alan Wake 2

Manoj enjoy

Follow us on

Cynthia Weaver wäre so stolz.

Sie müssen das Lichträtsel Shrine St Station in Alan Wake 2 lösen, während Sie in Alans Kapitel 2 das Metro-Gebiet erkunden, um mit der Geschichte voranzukommen.

Es handelt sich um das erste Rätsel in „Alan Wake 2“, bei dessen Lösung Sie drei Lichtquellen benötigen, daher kann es zunächst etwas schwierig sein, es zu lösen.

Um die Sache zu beschleunigen, haben wir unten die genaue Lösung des Lichträtsels „Shrine St Station“ zusammengestellt, damit Sie zurückgehen und den Dunklen Ort erkunden und seine Geheimnisse lüften können.

Um diesen Inhalt anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Cookies. Alan Wake 2 – The Dark Place Trailer Gamescom Opening Night Live 2023. Auf YouTube ansehen

So lösen Sie das Lichträtsel Shrine St Station in Alan Wake 2

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Lösen des Lichträtsels Shrine St Station in Alan Wake 2:

  1. Benutzen Sie die Engelslampe an der zentralen Lichtquelle, um die Mittelwand verschwinden zu lassen.
  2. Gehen Sie mit dem Wandschild „Gejagt“ zur richtigen Lichtquelle und schaffen Sie mit der Engelslampe eine Öffnung rechts neben den Einkaufswagen.
  3. Stellen Sie sich am Ende der neuen Öffnung neben die vollständig mit Graffiti bedeckte Öffnung und entfernen Sie mit der Engelslampe die Graffitiwand, die den Weg versperrt.
  4. Gehen Sie ein paar Schritte weiter in den neuen Bereich und bringen Sie dann mit der Engelslampe die Wand mit dem Graffiti zurück.
  5. Alan richtet eine Taschenlampe auf eine heruntergekommene, mit Graffiti bedeckte Wand mit einer Lücke in einem dunklen, heruntergekommenen Bahnhofstunnel

    Alan benutzt die Engelslampe an einer Lichtquelle in der Nähe einer heruntergekommenen, mit Graffiti bedeckten Wand mit einer Lücke darin, in einem dunklen, heruntergekommenen Bahnhofstunnel
    Bildnachweis: Epic Games Publishing

  6. Folgen Sie dem neuen Pfad bis zu seinem Ende und verwenden Sie dann die Engelslampe für die neue Lichtquelle.
  7. Gehen Sie zurück zur Graffitiwand und lassen Sie sie mit der Engelslampe wieder verschwinden.
  8. Betreten Sie den Bereich, der nach dem Entfernen der Graffitiwand erscheint, und verwenden Sie dann die Engelslampe, um die Graffitiwand wieder zum Vorschein zu bringen.
  9. Sie können jetzt direkt durch die Mitte gehen, ohne den Hauptbahnsteig der Shrine St Station zu blockieren!
See also  Somewhat Damaged walkthrough for Cyberpunk 2077 Phantom Liberty

Alan steht im flachen Wasser vor einem kleinen Felsvorsprung mit gelber Spitze in einem dunklen, heruntergekommenen Bahnhofstunnel
Bildnachweis: Epic Games Publishing

Wenn Sie mit unserem ersten Schritt fortfahren möchten, aber die Engelslampe bereits mehrmals erfolglos verwendet haben, müssen Sie nur in die Mitte zurückkehren und die Mittelwand erneut mit den Lichtquellen und der Engelslampe versehen. Dann können Sie mit dem ersten Schritt beginnen und den Anweisungen folgen, um zum Hauptbahnsteig des Bahnhofs zu gelangen und mit der Geschichte fortzufahren.

Das kann ein schwieriges Rätsel sein, aber wenn man bedenkt, dass der Weg hinter der Graffiti-Wand einen tatsächlich zum Weg durch den nahegelegenen Pausenraum führt, ist es etwas leichter zu verstehen.

Viel Spaß beim Erkunden des Rests von The Dark Place in Alan Wake 2!

Um diesen Inhalt anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Cookies.

Categories: Guides
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2