Skandal und Kontroverse um Rick Pitino Louisville: Wurde er gefeuert? Was hat er getan?

Manoj enjoy

Follow us on

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über den Skandal um Cheftrainer Rick Pitino in Louisville. Die Zuschauer waren neugierig, ob er aus dem Team entlassen wurde.

Rick Pitino ist ein ehemaliger College-Basketballtrainer, der eine lange und erfolgreiche Karriere in diesem Sport hinter sich hat.

Pitino wurde 1978 erstmals Cheftrainer am Boston College und trainierte später am Providence, Kentucky, Louisville und am Iona College.

Rick ist bekannt für seine erfolgreiche Tätigkeit an der University of Kentucky, wo er 1996 eine nationale Meisterschaft gewann.

Pitino ist bekannt für seine druckvolle Verteidigung, seinen schnellen Angriff und seine innovativen Trainertechniken. Er ist auch für seine Fähigkeit bekannt, Spieler zu entwickeln und Top-Talente erfolgreich zu rekrutieren.

Vielleicht möchten Sie lesen: Todesfall XXXTentacion: Dedrick Williams, Trayvon Newsome und Michael Boatwright für schuldig befunden

Rick Pitino Louisville Skandale und Kontroversen

Der Pitino-Skandal bezieht sich auf eine Vielzahl von Vorfällen, bei denen es um Vorwürfe illegaler Zahlungen an Rekruten und um Sexskandale geht, an denen Schulbasketballpersonal und -spieler beteiligt sind.

Im September 2017 befand die NCAA Louisville wegen vier Verstößen gegen die Division I für schuldig, den schwersten Verstößen im Hochschulsport.

Dazu gehören eine Sperre für Pitino für fünf Spiele, eine Kürzung der Stipendien und die Sperre von Siegen, einschließlich der nationalen Meisterschaft 2013.

Pitino verklagte die ULAA auf 38,7 Millionen US-Dollar. Dennoch einigte er sich 2019 mit der Universität, ließ die Klage fallen und wandelte seine Entlassung von einer Kündigung in einen Rücktritt um, ohne dass beide Seiten haftbar waren.

Allerdings wurde seine Karriere im Jahr 2017 von Skandalen und Kontroversen beeinträchtigt, da er entlassen wurde und im Internet negative Kommentare über ihn abgegeben wurden.

See also  Kokoi Baldo stirbt bei einem tragischen Unfall

Rick Pitino, Trainer der University of Louisville, war 2017 in einen großen College-Skandal verwickelt. (Bildquelle: The Ringer)

Nach dem Skandal gab die griechische Basketballmannschaft Panathinaikos bekannt, dass sie Pitino für den Rest der Saison 2018 zum Cheftrainer ernannt hatte.

Anschließend wechselte er 2020 zu Iona und fungierte bis 2023 als Cheftrainer. Es wurde gerade berichtet, dass Rick sich entschieden hat, in der Saison 2023/24 zu St. John’s zu wechseln.

Wurde Rick Pitino gefeuert – und was hat er getan?

Laut dem Update 2023 wurde er nicht entlassen; er erwähnte, dass seine Entscheidung, sich St. John’s anzuschließen, eine gemeinsame Entscheidung mit Iona war.

Am 20. März 2023 stellte er klar, dass er als Cheftrainer zu St. John’s gekommen sei. Er hat keine Informationen darüber preisgegeben, wie viele Saisons er für St. John’s spielen wird.

Rick Pitino bestätigte, dass er seine derzeitige Position am Iona College aufgeben wird, um an die St. John's University zu wechseln.Rick Pitino bestätigte, dass er seine derzeitige Position am Iona College aufgeben wird, um an die St. John’s University zu wechseln. (Bildquelle: Patch)

Pitino schließt sich dem Team eine Woche nach der Entlassung von Mike Anderson als Cheftrainer von St. John’s an.

Aber Pitino wurde im Oktober auch von der Universität entlassen, nachdem das FBI Korruption bei der Rekrutierung von College-Basketballspielern während des Skandals von 2017 untersucht hatte.

Ein Co-Trainer aus Louisville beteiligte sich an einem Plan, der Familie eines Rekruten 100.000 US-Dollar zu zahlen, um sicherzustellen, dass er an einem College unterschrieben wurde, heißt es in einer Untersuchung.

Rick wurde in unbezahlten Verwaltungsurlaub geschickt und später von der University of Louisville entlassen.

Darüber hinaus bestritt er, Kenntnis von dem Plan zu haben, und es wurde ihm kein kriminelles Fehlverhalten vorgeworfen.

See also  Charles Stanley in Krankheit und Gesundheit: War der amerikanische Pastor im Laufe seines Lebens krank?

Rick Pitino Vermögen Update: Wie reich ist er jetzt?

Nach Pitinos Entscheidung, dem Nachrichtenteam beizutreten, sind die Leute neugierig auf sein aktuelles Vermögen und seine Karriereverdienste.

Quellen zufolge beträgt sein Nettovermögen 45 Millionen US-Dollar und sein Grundgehalt 7,7 Millionen US-Dollar.

Pitinos Haupteinnahmequelle ist seine Karriere als Basketballtrainer. Er hatte Trainerpositionen bei mehreren College- und Profiteams inne. Pitino verdient Geld durch Empfehlungen und Vorträge.

Neben seiner Karriere als ehemaliger Basketballspieler oder -trainer hat er mehrere Bücher verfasst, darunter „Success is a Choice“ und „The Rebound Rules“.

Vielleicht möchten Sie lesen: Bradley Beal Teeth Vorher und Nachher: ​​Was ist auf den Zähnen des Stars der Washington Wizards?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2