Sieben Google-Kurse, um von zu Hause aus etwas über künstliche Intelligenz zu lernen

Manoj enjoy

Follow us on

Der Einsatz von KI, die Entwicklung, die Implementierung und sogar die Bildgenerierung gehören zu den kostenlosen Inhalten

Der Einsatz von KI, die Entwicklung, Implementierung und sogar die Bildgenerierung gehören zu den kostenlosen Inhalten, die Google anbietet.  (REUTERS/Dado Ruvic)Der Einsatz von KI, die Entwicklung, Implementierung und sogar die Bildgenerierung gehören zu den kostenlosen Inhalten, die Google anbietet. (REUTERS/Dado Ruvic)

Weil das künstliche Intelligenz hat sich zu einem Instrument mit großem Potenzial auf dem Arbeitsmarkt entwickelt und könnte sich als eines der wichtigsten etablieren Fähigkeiten Für einen Arbeitnehmer in den kommenden Jahren ist es notwendig, dass jeder Benutzer etwas mehr darüber weiß, wie es funktioniert oder wie man es in verschiedene Bereiche integriert, um bei Bedarf darauf zurückgreifen zu können.

Das KI-gestützte Sucherlebnis von Google kann jetzt Bilder generieren.  (REUTERS/Eric Gaillard/Illustration/Archivfoto)Sie könnten interessiert sein an: So generieren Sie Bilder mit künstlicher Intelligenz in Google

Darum Google bietet eine Reihe kostenloser Spezialkurse zu diesen Themen an, damit jeder Benutzer die Fähigkeiten, die eines dieser Modelle möglicherweise für die Anwendung in der Welt bietet, detaillierter erkunden kann Arbeitsumgebung.

Um auf diese zuzugreifen Kurse, müssen sich Benutzer bei ihrem Google-Konto anmelden und dann zu „cloudskillsboost.google“ gehen. In diesem WebseiteBenutzer müssen auf die Registerkarte „Erkunden“ klicken, um die Ebenenoptionen anzuzeigen.

Sie könnten interessiert sein an: So stellen Sie Alarme mit dem Google Assistant ein

Laut Google hat jeder der aufgeführten Kurse ein „Lehrplan das sich zusammen mit unserer Technologie ständig weiterentwickelt und den Lernbedürfnissen aller Positionen, Qualifikationsniveaus und Fächer gerecht wird.“

See also  Michael Kinchla stirbt auf tragische Weise in Sandwich: Obituary

Der Einsatz von KI, die Entwicklung, Implementierung und sogar die Bildgenerierung gehören zu den kostenlosen Inhalten, die Google anbietet.Der Einsatz von KI, die Entwicklung, Implementierung und sogar die Bildgenerierung gehören zu den kostenlosen Inhalten, die Google anbietet.

Dies sind einige der Kurse, die kostenlos verfügbar sind:

Einführung in die generative künstliche Intelligenz:

Das Unternehmen gibt an, dass dieser Kurs grundsätzlich dazu dient, die theoretischen Grundlagen zu verstehen generative künstliche Intelligenz. Darüber hinaus wird Wert darauf gelegt, wie es verwendet wird und worin der Unterschied zu anderen Formen des maschinellen Lernens besteht.

Sie könnten interessiert sein an: Green Light: Googles Projekt mit KI zur Verbesserung des Verkehrs und zur Reduzierung der Umweltverschmutzung

Der Kurs weist auch darauf hin, dass er einen Ansatz für die Entwicklung von ermöglichen wird Anwendungen besitzen, die ein Modell von verwenden künstliche Intelligenz eigen.

Einführung in große Sprachmodelle (LLM)

Schon mit dem Wissen darüber, was das ist künstliche Intelligenzführt Sie in große Sprachmodelle (LLMs) ein und erklärt, was sie sind und wie Sie sie verwenden und ihre Leistung verbessern.

Wie im vorherigen Fall enthält jeder Kurs ein Einführungsvideo, eine Fachlektüre zum Lernen und einen Test bzw Bewertung vom Lernen.

Einführung in verantwortungsvolle künstliche Intelligenz

Da im Allgemeinen die KI kann für verschiedene Aufgaben verwendet und angewendet werden, Google Dieser Kurs wurde so konzipiert, dass Benutzer verstehen können, was der verantwortungsvolle Umgang mit dem ist künstliche Intelligenz und wie das Unternehmen es in seinen Produkten richtig einsetzt.

Darüber hinaus gibt Google an, dass dieser Kurs dazu beiträgt, die sieben Grundprinzipien für den Einsatz künstlicher Intelligenz zu fördern:

– Sei vorteilhaft für die Gesellschaft.

– Vermeiden Sie die Schaffung oder Verstärkung von Vorurteile unfair.

See also  Die spanische Armee rückt in Paris vor: Davidovich überrascht Shelton und Bautista überholt Lehečka

– Vorbereitet und getestet von Sicherheit.

– Sei zuverlässig Für die Benutzer.

– Grundsätze einbeziehen Privatsphäre in seinem Design.

– Präsentieren Sie hohe Standards wissenschaftlicher Exzellenz.

– Stellen Sie es den Nutzern gemäß den Google-Grundsätzen zur Verfügung.

Der Einsatz von KI, die Entwicklung, Implementierung und sogar die Bildgenerierung gehören zu den kostenlosen Inhalten, die Google anbietet.  (REUTERS/Shannon Stapleton)Der Einsatz von KI, die Entwicklung, Implementierung und sogar die Bildgenerierung gehören zu den kostenlosen Inhalten, die Google anbietet. (REUTERS/Shannon Stapleton)

Grundlagen der generativen KI

Dieser Kurs ist eine Vertiefung dessen, was in den oben genannten Kursen „Einführung in die generative künstliche Intelligenz“, „Einführung in tolle Sprachmodelle“ und „Einführung in den verantwortungsvollen Umgang mit künstlicher Intelligenz.“

Sobald dieser letzte Einführungsabschnitt abgeschlossen ist, erhalten Benutzer eine digitales Abzeichen in dem das Wissen über die angebotenen Dienstleistungen und Produkte anerkannt wird Google Cloud.

Einführung in die Bilderzeugung

Denn es gibt nicht nur die Generation von Text aber auch Online-Bilder mit Programmen der künstlichen Intelligenz, Google weist in seinem Kurs darauf hin, dass er die „Google Cloud“-Technologie nutzt, um zu zeigen, wie eine solche KI trainiert wird und wie sie zur kostenlosen Nutzung auf anderen Plattformen eingesetzt werden kann.

Encoder-Decoder-Architektur

Er Kurs Ziel ist es herauszufinden, wie die Entwicklung und Bereitstellung von Geschäftsmodellen durchgeführt werden kann. künstliche Intelligenz auf anderen Plattformen zusätzlich zur Implementierung einer Arbeitsmethodik.

„Sie werden eine einfache Implementierung der Architektur von programmieren Encoder-Decoder In TensorFlow von Anfang an Gedichte zu generieren“, gibt das Unternehmen an.

Einführung in Generative AI Studio

Der Kurs ermöglicht es Benutzern, die Nutzung der Plattform zu verstehen Google um Prototypen künstlicher Intelligenz zu erstellen und ihre Fähigkeiten in anderen Anwendungen und Funktionen zu entwickeln.

See also  Das seltsame Foto von Emily Ratajkowski, für das sie als „fettphobisch“ bezeichnet wurde

Jeder der genannten Kurse ist kostenlos, daher ist kein Abonnement erforderlich. Geld oder Zahlung. Da sie außerdem kurz sind, dauert die Fertigstellung jeweils nur einen Tag.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2