Schiaretti-Randazzo, eine Schlüsselachse, um den Peronismus zu erneuern und Milei Kontrollierbarkeit zu verleihen

Manoj enjoy

Follow us on

Beide haben die Formel übernommen, die 1.800.000 Stimmen hatte, und sie haben bereits damit begonnen, an der Bildung eines zentralen Pols mit der PJ ohne K und anderen Sektoren zu arbeiten. Der gewählte Präsident möchte den ehemaligen Minister in sein Team integrieren und gleichzeitig eine neue Koalition bilden. Werden sie das „peronistische Standbein“ der Libertären sein? Gouverneure werden Milei treffen

Gouverneur Schiaretti, künftiger Präsident Javier Milei und Stellvertreter Florencio Randazzo   Gouverneur Schiaretti, künftiger Präsident Javier Milei und Stellvertreter Florencio Randazzo

Der Auftritt des Gouverneurs von Córdoba, Juan Schiaretti, und des Vertreters bei den Wahlen Florencio Randazzo scheint begonnen zu haben, über die Wahlen hinaus zu denken. Die Formel „Wir tun für unser Land“, die im Oktober geerntet wurde mehr als 1.800.000 Stimmenkönnte zu einer Schlüsselachse für die Erneuerung des Peronismus werden und gleichzeitig der bevorstehenden Präsidentschaft von Xavier Milei eine Kontrollierbarkeit verleihen, die derzeit ungewiss ist. Werden sie beide Teil der „peronistischen Stütze“ der Libertären sein? Es ist die Frage, auf die es noch keine Antwort gibt.

Sie könnten interessiert sein: Massa sprach über die Vorstellung von Milei vor Gericht wegen möglichen Betrugs: „Ergebnisse nicht zu akzeptieren ist sehr schlecht“

Derjenige, der in den Mittelpunkt der Szene gerückt ist Randazzo Er war der nächste Präsident. Zusammen mit der Bestätigung mehrerer Mitglieder seines Kabinetts räumte er ein, dass er nicht nur mit seinem Kollegen im Kongress in Kontakt stehe, sondern dass diese Gespräche auch dahingehend fortgeschritten seien, ihn in sein Team einzubeziehen. Die Versionen sprechen von der Präsidentschaft der Abgeordnetenkammer oder einer wichtigen Stellung innerhalb der künftigen Verwaltung. Es ist eine Frage, die in ein paar Tagen, vielleicht Stunden, geklärt sein wird.

Aber es ist nicht nur Randazzo. Es ist auch eine Annäherung an den Peronismus, den komplexesten Machtpol, mit dem Milei konfrontiert ist und dessen Herrschaft konkret bedroht ist. Dies ist ein Gespräch, an dem der Stellvertreter und auch Schiaretti beteiligt sind, ein Führer mit einem guten Ruf im Landesinneren, der von den Machthabern der PJ und Together for Change respektiert und anerkannt wird. Die Cordoba wird am 10. Dezember enden und das Kommando an übergeben Martin Llarory, ein weiterer Peronist. An diesem Tag muss Milei sein Amt antreten, um die erste libertäre Präsidentschaft der Welt zu beginnen.

Der vor Oktober.  Randazzo, Gouverneur Schiaretti und rechts sein Nachfolger Llaryora   Der vor Oktober. Randazzo, Gouverneur Schiaretti und rechts sein Nachfolger Llaryora

See also  Die ursprüngliche Reaktion der „Simpsons“, das Verbot, Bart aufzuhängen, zu leugnen

Dieser Dialog – den Milei in einem Interview mit dem Journalisten bestätigte Edward Feinmann im Radio Mitre – erklärte, dass der libertäre Führer an der Gestaltung und dem Aufbau einer politischen Koalition arbeite, die es ihm ermöglichen werde, schnell die parlamentarische Macht aufzubauen, die ihm fehlt; eine neue stabile Mehrheit zu bilden, um die Gründungsgesetze zu debattieren und zu genehmigen, die dem Kongress vorgelegt werden; und gleichzeitig eine Abhängigkeit vom Sektor „Together for Change“ unter der Leitung des ehemaligen Präsidenten Mauricio Macri zu vermeiden.

Sie könnten interessiert sein an: „Trapezist“ vs. „Illusionist“: die Definition der Stichwahl nach Juan Carlos Torre

Es ist eine Aufgabe, der sich der Anführer von La Libertad Avanza verpflichtet fühlt, denn mit nur 37 eigenen Stimmen plus den „Falken“, die er nennt macri Und Patricia Bullrich, die etwa 80 Sitze im Abgeordnetenhaus besetzen, sind weit von den 129 Sitzen entfernt, die für ein Quorum erforderlich sind. Deshalb ist Milei bestrebt, für den Dialog mit 57 Gesetzgebern geeignete Gesprächspartner zu finden, die „Dialogen“ sind, so die Definition eines Berichts des Beratungsunternehmens LLYC. Die Notwendigkeit von Vereinbarungen wird im Senat mit noch größerem Nachdruck wiederholt.

Grafiken aus dem Bericht „Neue Regierung, neues Ländermodell“ von Llorente und Cuenca    Grafiken aus dem Bericht „Neue Regierung, neues Ländermodell“ von Llorente und Cuenca

In dem Gespräch im Mitre-Radio bestätigte Milei, dass „es einen sehr wichtigen Dialog“ sowohl mit Randazzo als auch mit anderen Führern des Peronismus gebe, zu denen er zählte. Miguel Angel Pichetto, von Together for Change zum Stellvertreter gewählt. Doch der Libertäre überschüttete den ehemaligen Innen- und Verkehrsminister mit Lob: „Für mich ist Randazzo ein Mensch, für den mehrere Dinge sprechen.“ Erstens hat es dort, wo sie es platziert haben, sehr gut funktioniert. Darüber hinaus ist er ein ehrlicher Mensch und war einer derjenigen, die sich gegen Cristina Fernández Kirchner stellten, als es niemand tat“, erinnerte er sich. Und als Feinmann fragte, ob er vorhabe, Randazzo in seinem Team zu haben, antwortete er energisch: „Ja.“

Das könnte Sie interessieren: Javier Milei beendete seinen Wahlkampf in Córdoba in Begleitung von Patricia Bullrich

In diesem Zusammenhang gab der künftige Präsident zu, dass er daran arbeite, verschiedene Sektoren zu vereinen, die ohne Vertretung oder Führung zurückblieben, sowohl aufgrund der virtuellen Implosion von Together for Change als auch aufgrund der offenen Stelle im PJ nach der starken Niederlage mit mehr als 11 Punkten Vorsprung vor Sergio Massa in der Stichwahl am Sonntag. Diese Allianz sei so konzipiert, sagte Milei, dass „jeder seine Identität behält, während wir eine sehr starke gemeinsame Agenda haben, was bedeutet, dass sie „90 % einer gemeinsamen Agenda“ teilen, die sie umsetzen werden.

See also  Alfonso Pantisano Wikipedia und Alter: Wie alt ist der LGBTQ-Aktivist?

Im Kongress gibt es neben den Gesetzgebern, die sich mit La Cámpora identifizieren und auf die Führung von Cristina Kirchner reagieren, Abgeordnete und Senatoren, die auf den Listen von Unión por la Patria und Juntos por el Cambio ankamen, aber den Gouverneuren unterstanden oder sogar dort waren „locker“, wie die Sozialisten von Santa Fe und andere Provinzparteien.

Das Schiaretti-Randazzo-Tandem – das am Sonntag und vor allem am Montag nach dem Interview, in dem Milei diese Verhandlungen enthüllte, sehr aktiv war – zielt darauf ab, den Federal Interblock, der bis zum 10. Dezember acht Abgeordnete umfasst, zu erweitern. Das Ziel, wie er herausfinden konnte Infobae, soll dazu aufrufen, einen größeren Raum zu schaffen, in dem Radikale und Vertreter der PRO, die sich auf dem Bürgersteig vor Macri befinden, zusammenkommen können. Und auch von peronistischen Abgeordneten, die nach der Niederlage von Massa keinen nationalen Bezug mehr hatten.

Ihr Ziel ist es, eine kritische parlamentarische Masse zu bilden, um diese dringenden Maßnahmen zu verabschieden, die von der Mehrheit unterstützt werden. Ziel ist es, die Vetomacht zu brechen, die der schärfste Kirchnerismus haben kann. In diesem Sinne erwähnten sie die Verabschiedung eines ausgeglichenen Haushalts.

Eine Schlüsseltabelle zum Verständnis der Niederlage des Peronismus.  Der Prozentsatz der Tabellen, Provinz für Provinz, in denen Massas Liste verloren hat, laut einer Untersuchung des Datenwissenschaftlers Federico Tiberti     Eine Schlüsseltabelle zum Verständnis der Niederlage des Peronismus. Der Prozentsatz der Tabellen, Provinz für Provinz, in denen Massas Liste verloren hat, laut einer Untersuchung des Datenwissenschaftlers Federico Tiberti

Für Randazzo und Schiaretti besteht die Möglichkeit, die Bildung dieser Koalition voranzutreiben und sich gleichzeitig einem Prozess der Erneuerung des Peronismus zu stellen, der durch das Fehlen nationaler Bezüge und den beispiellosen Zusammenbruch, für den die Union sorgte, erleichtert würde Die. Patria hatte in der Stichwahl am Sonntag die Nase vorn. Um eine Dimension des Zusammenbruchs des traditionellen PJ zu ermitteln, verwenden Sie eine vom Datenwissenschaftler erstellte Tabelle Federico Tiberti (PhD von der Princeton University) ergab, dass die Regierungspartei in zwei von drei Wahllokalen insgesamt verlor. „In vielen Provinzen gewann Milei in mehr als 80 % oder 90 % der Wahllokale.“ „Die geographisch und wahrscheinlich auch sozial stärkste Kreuzabstimmung aller letzten Wahlen“, erklärte er.

See also  Zweiter Wahlgang in Ecuador: Sie fanden Wahlzettel mit der Aufschrift zugunsten des Kandidaten von Correísta

Angesichts der Schwächung des Peronismus und der nationalen Bedeutung, die Schiaretti nach den 1,8 Millionen Stimmen in der ersten Präsidentschaftswahl erlangte, sieht der Federal Interblock die Möglichkeit, dass der Gouverneur des Mittelmeerraums zu einer mächtigen Stimme des Peronismus der Zukunft wird und in der Lage ist, sich auch dem Ultra-Kirchnerismus entgegenzustellen. repräsentiert von CFK und Axel Kicillof.

Gouverneursfaktor

Die Gouverneure von Together for Change werden sich mit Milei treffen Die Gouverneure von Together for Change werden sich mit Milei treffen

Gleichzeitig mit diesen Schwankungen im Kongress auf dem Gebiet des Peronismus ist in Together for Change vorgesehen, die Bedeutung eines neuen Faktors zu erneuern. Dies ist die Verbindung der 10 Gouverneure der UCR und der PRO, Provinzführer, die die einzigen sind, die die Marke „Together for Change“ noch unterstützen und pflegen. Soweit er es beurteilen konnte InfobaeMorgen könnte er sich mit dem künftigen Präsidenten treffen, nachdem ein Antrag auf eine dringende Anhörung gestellt worden war, den sie bearbeitet hatten, um sich persönlich sehen zu können.

In dieser Liga von Together for Change sind die Radikalen Gustavo Valdés (Korinther), Maximilian Pullaro (Heilige Fee), Alfredo Cornejo (Mendoza), Leandro Zdero (Schach) und Charles Sadir (Jujuy), während sie es für den PRO sind Jorge Macri (CABA), Rogelio Frigerio (Zwischen Flüssen), Ignacio „Nacho“ Torres (Cchubut) und die Provinziale Marcelo Orrego (Heiliger Johannes) und Claudio Poggi (Saint Louis). Es besteht Zweifel, aber es könnte auch hinzugefügt werden Claudio Vidal (Santa Cruz), der mit Unterstützung von JxC gewann, obwohl er nicht Teil der Oppositionskoalition ist.

Zu den Prioritäten der Staats- und Regierungschefs – mit Ausnahme von Valdés, der in 20 Tagen sein Amt antritt – gehört die Angst, Gehälter und Prämien nicht mehr zahlen zu können, sobald sie vereidigt sind. Abgesehen davon, ob die Zentralbank abgeschafft oder Dollarisiert werden soll oder nicht, sind die Staats- und Regierungschefs besorgt darüber, was Milei über Mitbeteiligung und Transfers zur Deckung laufender Ausgaben sagt. Es handelt sich um eine neue Front, die auch ein politisches Ziel hat: diejenigen zu vertreten, die JxC regieren, und nicht im Rücken der Entscheidungen und Verhandlungen von Mauricio Macri zu stehen. Die Abgeordneten und Senatoren, die ihnen antworten, werden dort sein. Eine weitere mögliche Kontrollquelle.

Juan SchiarettiFlorencio RandazzoJavier MileiBallette 2023Sergio Massa

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2