Rodion Amirov Todesursache: Toronto Maple Leafs-Anwärter stirbt im Alter von 21 Jahren an einem Gehirntumor

Manoj enjoy

Follow us on

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND – Die Eishockeywelt trauert um den tragischen Tod des Nachwuchsspielers der Toronto Maple Leafs, Rodion Amirov, im Alter von 21 Jahren nach einem Kampf mit einem Gehirntumor. Amirov wurde 2020 von den Maple Leafs an insgesamt 15. Stelle gedraftet und seine vielversprechende Karriere wurde durch diese verheerende Krankheit unterbrochen.

Amirovs Diagnose erfolgte im Februar 2022, als bei ihm ein Gehirntumor diagnostiziert wurde. Obwohl er sich einer Therapie unterzog und während seines Kampfes eine bemerkenswert positive Einstellung zeigte, verstarb er in München, Deutschland, wo er eine Therapie erhielt.

Die Organisation Toronto Maple Leafs sowie die Eishockey-Community im Allgemeinen sind zutiefst traurig über diesen Verlust. Der Präsident der Maple Leafs, Brendan Shanahan, drückte die Trauer der Organisation aus und bemerkte, dass Amirovs Belastbarkeit und sein Optimismus einen unauslöschlichen Eindruck beim Team und bei den Fans hinterlassen hätten.

Rodion Amirov Todesnachricht geteilt von Mitchell MarnerRodion Amirov Todesnachricht geteilt von Mitchell Marner (Bild über Instagram)

Auch Kyle Dubas, ehemaliger General Manager der Maple Leafs und jetzt Präsident des Eishockeybetriebs und GM der Pittsburgh Penguins, würdigte Amirovs Mut und seine positive Einstellung. Er betonte Amirovs Fähigkeit, auch angesichts einer so schlimmen Diagnose seinen Optimismus aufrechtzuerhalten.

Amirov unterzeichnete im April 2021 einen Einstiegsvertrag bei den Maple Leafs, nachdem er in der ersten Runde des NHL-Drafts 2020 ausgewählt worden war. Er war ein vielversprechender Flügelspieler, der sein Talent auf dem Eis und seine Entschlossenheit unter Beweis stellte, Herausforderungen abseits des Eises zu meistern.

Während seines Kampfes gegen den Gehirntumor unterzog sich Amirov einer Chemotherapie und erhielt Unterstützung von der Eishockey-Community. Er nahm am Heimauftakt der Maple Leafs 2022–23 teil, wo er vom Publikum als Ehrenmitglied des Teams gefeiert wurde.

See also  Nachruf und Tod von Carsen Perry im Zusammenhang mit einem Bullenreitunfall

Sein Verlust traf seine Teamkollegen und Mitspieler zutiefst. Maple Leafs-Kapitän John Tavares drückte seine Trauer aus und lobte Amirovs ansteckende Lebens- und Hockeyfreude.

Rodion Amirovs Vermächtnis wird nicht nur wegen seiner Hockeyfähigkeiten in Erinnerung bleiben, sondern auch wegen seines unermüdlichen Mutes, seiner positiven Einstellung und seiner Entschlossenheit angesichts von Widrigkeiten. Sein Agent, Dan Milstein, würdigte den Mut seines Kunden und erklärte, dass Amirovs Geist und seine positive Einstellung denen, die das Glück hatten, ihn zu kennen, für immer in Erinnerung bleiben werden.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2