Rashmika Mandanna löst Kontroversen aus: Was tat sie, als sie aus der Kannada-Filmindustrie verbannt wurde?

Manoj enjoy

Follow us on

Rashmika Mandanna löst Kontroversen aus, als sie über ihren kommenden Film spricht und den südindischen Superstar Yash als „Angeber“ bezeichnet.

Rashmika Mandanna ist hauptsächlich eine Telugu- und Kannada-Schauspielerin, mit Ausnahme einiger Hindi- und Tamil-Filme. Neben vier SIIMA Awards gewann sie auch den Southern Filmfare Award.

Ihr Schauspieldebüt gab sie im Kannada-Film Kirik Party (2016) und spielte anschließend in den Filmen Chalo (2018), Sulthan (2021) und Goodbye (2022) in Telugu und Tamil mit.

Lesen Sie auch: Gesundheit von Kamal Haasan: Wegen Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert, was ist mit ihm passiert?

Anjani Putra (2017), Geetha Govindam (2018), Yajamana (2019), Sarileru Neekevvaru (2020), Bheeshma (2020), Pogaru (2021), Pushpa: The Rise (2021) und Sita Ramam sind die finanziell mächtigsten von Rashmika Einer der wertvollsten Filme.

Rashmika Mandanna löst Kontroversen aus: Du weißt alles

Rashmika Mandanna, einer der besten Schauspieler Südindiens, hat auch in Bollywood eine starke Präsenz aufgebaut.

Die beliebteste Schauspielerin des Landes, Rashmika Mandanna, könnte in Kontroversen verwickelt sein, die so weit gehen, dass ihre zukünftigen Filme mit Allu Arjun in „Pushpa 2“ und „Vi Varisu mit Vijay“ in Karnataka in die Kinos kommen.

Es gibt viele Gerüchte, dass die Filme der Pushpa-Heldin im Staat dauerhaft verboten werden, da die Kannada-Filmindustrie plant, gegen sie vorzugehen.

Nach ihrem Bollywood-Debüt war die „Bye Bye“-Schauspielerin aus den falschen Gründen in den Schlagzeilen. Die Schauspielerin gab ihr Filmdebüt mit Kiraak Party und gab Werbeinterviews für hindi- und englischsprachige Medien.

Rashmika Mandannas Verbots-Tweet (Quelle: Twitter)

In einem der Interviews erzählte sie von ihrem Weg zur Schauspielerin, erwähnte jedoch nicht die Gründung ihrer Produktionsfirma.

See also  Die Polizei von Buffalo untersucht eine tödliche Schießerei auf der I-190 und fordert Autofahrer auf, die Gegend zu meiden

Berichten zufolge hat sie beschlossen, den Namen der Paramvah Studios, die von ihrem Ex-Verlobten Rakshit Shetty mitbegründet wurden, nicht zu erwähnen.

Dies verärgerte seine Unterstützer und die Kannada-Internet-Community. Viele hielten sie für undankbar und sagten, sie zeige Respektlosigkeit gegenüber der Filmindustrie, die zum Start ihrer Karriere beigetragen habe.

Man muss den Kannada-Film Kirik Party unter der Regie von Rishab Shetty und ihren Einstieg in die Unterhaltungsindustrie vergessen.

Allerdings befand sie sich oft im Mittelpunkt von Streitigkeiten, an denen Kannadigas beteiligt waren.

Mandana sprach kürzlich in einem Interview über ihren ersten Film. Sie sagte „Produktionsstätte“ in Anführungszeichen und ließ den Namen der Produktionsstätte weg.

Lesen Sie auch: Fragen zur Trennung von Catherine: Was ist zwischen Bernardo und Daniel Padilla passiert?

Obwohl sie es vermied, jemanden beim Namen zu nennen, war klar, dass sie sanft ein negatives Bild des Kannada-Geschäfts zeichnete. Bemerkenswert ist, dass Shettys Freund und „Kirik Party“-Co-Produzent Rakshit Shetty auch in dem Film mitspielt.

Unterdessen nahm Kantala-Star Shetty an einem Interview teil, in dem er gebeten wurde, aus Mandanna, Samantha Ruth Prabhu, Keerthy Suresh und Sai Pallavi die Besetzung eines Films auszuwählen.

Shetty entschied sich für Purab und Pallavi, wobei er ein Luftzitat von Mandana verwendete und sagte: „Ich mag diese Art von Schauspieler nicht.“ Dies zeigte, dass er Mandanas Interview kritisierte.

Denken Sie daran, dass Mandanna aus „Charlie 777“ und Rakshit Shetty zusammen sind und verlobt sind.

Ihre Romanze begann während der Dreharbeiten zu „Kirik Party“ und im Jahr 2017 verlobten sie sich. Kurz nach ihrer Verlobung beschlossen sie aus unbekannten Gründen, nicht zu heiraten.

See also  Dani Alves war nicht der Erste: Dies sind einige der Fußballer, die auch in Sexualverbrechen verwickelt waren

Wird Rashmika Mandanna aus der Kannada-Filmindustrie verbannt?

Jüngsten Quellen zufolge muss Mandana in Karnataka mit einer lebenslangen Sperre rechnen, weil sie in Interviews ständig Kannada-Filme und -Schauspielerinnen herabwürdigt.

Gerüchten zufolge haben der KFI-Vorstand, Theaterbesitzer und Kannada-Organisationen darüber diskutiert, ob Filme, die Mandanna enthalten, verboten werden sollen. Es wurde noch keine offizielle Ankündigung gemacht.

Lesen Sie auch: Yellowstone: Hat Casey Monica betrogen?Warum haben sie sich getrennt?

Im Jahr 2017 sorgte Mandanna für Aufsehen, als sie KGF-Star Yash „Mr.“ nannte. angeben. „Als sie in einer Talkshow war, bat der Moderator sie, einen Schauspieler zu nennen, der ‚Mr. Show Off‘ sei“, sagte sie sofort: Yash.

Sie entschuldigte sich, nachdem sie einige Fans verärgert hatte, und sagte, sie habe den Namen nur des Spiels wegen benannt. Mandanna wurde 2021 von Kannadigas dafür kritisiert, dass sie sich weigerte, für Pushpa: Rise of Kannada zu synchronisieren, obwohl Kannada ihre Muttersprache war.

Während der Werbung für den Film drückte sie ihr Bedauern darüber aus und versprach, der zweiten Hälfte Untertitel hinzuzufügen.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2