Pluto: Netflix enthüllt einen Trailer zum futuristischen Anime, der von Astro Boy inspiriert wurde

Manoj enjoy

Follow us on

Die Serie, die sich mit den Dilemmata von Menschlichkeit und künstlicher Intelligenz befasst, ist eine Adaption des Mangas von Naoki Urasawa

In einer harmonischen Welt, in der Roboter nicht in der Lage sind, Menschen zu töten, kommt es zu einem Mord. Gesicht, der Roboterermittler von Europol, übernimmt den Fall, doch das Rätsel wird noch größer, als er herausfindet, dass es am Tatort keine menschlichen Spuren gibt. Auf seiner Suche nach der Wahrheit entdeckt Gesicht die abscheulichste Manifestation von Hass, die es je gab, etwas, das die Welt völlig zerstören könnte … Die Netflix-Serie „Pluto“ feiert am Dienstag, 26. Oktober 2023, Premiere, nur auf Netflix.

Am Ende dieses Monats Netflix wird Premiere haben Plutoeine neue Anime-Serie, die den gefeierten Manga von adaptiert Naoki Urasawaveröffentlicht zwischen 2003 und 2009. Dieses Werk wiederum ist inspiriert von Astro Boy und wurde betreut von Macoto TezukaSohn seines Schöpfers, Osamu Tezuka.

Pluto Es basiert auf dem Handlungsbogen von Astro BoyDer größte Roboter der Erde“, gilt als eine seiner besten Geschichten und wird aus der Perspektive von erzählt Gesicht, ein Roboterdetektiv, der die Aufgabe hat, einen mysteriösen Mord aufzuklären. Eine der großartigen Neuigkeiten ist, dass der neue Anime von Netflix präsentierte vor dem Start seinen erweiterten Trailer und führte uns in eine Welt ein, in der das Zusammenleben zwischen Menschen und Robotern immer fragiler wird.

Passend zur Premiere von Ausdauer (Der Schöpfer), das neue von Gareth Edwards die sich mit einem ähnlichen Thema befasst, Pluto Es kommt zu einer Zeit, in der viele der damit verbundenen Dilemmata sehr aktuell sind. Er wirft nicht nur Fragen zu Krieg, Menschlichkeit und künstlicher Intelligenz auf, sondern wird, basierend auf dem, was in seinem Trailer präsentiert wird, wahrscheinlich auch einige starke emotionale Töne anschlagen.

See also  Update zum Unfall von Danny Duncan: Was ist mit ihm passiert?Todesschwindel

Plutodessen Premiere für den 26. Oktober auf der Leinwand von geplant ist Netflix Es ist eine Produktion von Genco Und Tezuka Productionswährend seine Animation verantwortlich war Studio M2.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2