Paulo Dybala glänzte mit zwei Toren beim überwältigenden 7:0-Sieg der Roma gegen Empoli.

Manoj enjoy

Follow us on

Der Córdoba-Star erzielte beim ersten Sieg des Teams von José Mourinho in der Serie A zwei Tore. Renato Sanches, Bryan Cristante, Alberto Grassi, Romelu Lukaku und Gianluca Mancini komplettierten den Monolog in der italienischen Hauptstadt. Die Bilder

.container-video { position: relative; Breite: 100 %; Überlauf versteckt; Polsterung oben: 56,25 %; } .responsive-iframe-video { position: absolute; oben: 0; links: 0; unten: 0; rechts: 0; Breite: 100 %; Höhe: 100 %; Grenze: keine; }

Das Stadium olympisch der italienischen Hauptstadt machte eine bemerkenswerte Show Rom. Es ist das Team, das von geführt wird José Mourinho wurde mit Autorität über die verhängt empoli, in einem Duell, das vom Monolog der örtlichen Dolmetscher geprägt war. In der für die Sitzung gültigen Sitzung viertes Datum des Serie, Der Hausbesitzer eröffnete die Wertung durch Paulo Dybala.

Fußball – Serie A – Inter Mailand gegen AC Mailand – San Siro, Mailand, Italien – 16. September 2023 Lautaro Martinez von Inter Mailand feiert nach dem Spiel REUTERS/Daniele MascoloDas könnte Sie interessieren: Lautaro Martínez‘ großartige Leistung bei Inters Niederlage gegen Mailand: Assist, Elfmeter und der „blinde“ Pass, der Lob auslöste.

Der Cordoba-Spieler zeigte seine ganze Technik bei der Ausführung des Elfmeters, mit dem die Römer den Sieg einleiteten. Mit der Innenseite seines linken Fußes suchte das ehemalige Institut nach der oberen linken Ecke Etrit Berishader es trotz seiner Bemühungen nie geschafft hat, den Ball abzuwehren.

Wenn die Stoppuhr des Schiedsrichters Juan Luca Sacchi Es waren erst 8 Minuten der ersten Halbzeit, als die Roma begannen, ihr Engagement zu klären. Durch eine Handlung, die begann und endete Renato Sánchez, der Portugiese vergrößerte den Vorsprung mit einem Kopfball vor einer anfälligen und unbeweglichen Abwehr. Der einzige negative Aspekt für den lusitanischen Mittelfeldspieler waren die Muskelbeschwerden, die er während des Hinspiels verspürte, was ihn dazu zwang, das Spiel zu verlassen, um Platz zu machen Edoardo Bove.

See also  John Moxleys Verpflichtung bei AEW: Unterschreibt einen Fünfjahresvertrag bis 2027

Sie könnten interessiert sein: Welche Verletzung hat Paulo Dybala?

Noch vor der Pause verwandelte Mous Team den Sieg dank eines Fehlers eines anderen in eine Niederlage. Das Unternehmen besteht aus Paulo Dybala Und Bryan Cristante demontierte die letzte Linie des Teams Paolo Zanetti Und Alberto Grassi am eigenen Zaun markiert: 3 zu 0.

In der Ergänzung glänzte La Joya erneut mit ihrer Brillanz. Der argentinische Angreifer zeigte einmal mehr seine Qualität, indem er von einem tollen Vorsprung profitierte Diego Llorente und entwaffne die gegnerische Verteidigung mit einem sauberen Dribbling. Ein großartiges Tor, das taktische Disziplin im Vormarsch der Mannschaft und die argentinische Weide mit den Hüftbrüchen zeigte, die die eisernen Innenverteidiger umwarfen empoli. Und gegen Ende war er kurz davor, den Ball zu erobern, denn mit einem zarten Freistoß prallte er an die Latte. Der metallische Klang beraubte ihn seines Hattricks, was Romas ersten Sieg in der Meisterschaft bedeutete.

Sie könnten interessiert sein an: Die harte Strafe, die Paul Pogba inmitten eines Dopingskandals in den Ruhestand treiben könnte

vor dem Schließen, Bryan Cristante Er hatte Zeit, das Handbuch fertigzustellen. Es war das fünfte Tor eines demütigenden Sieges, der die Hierarchieunterschiede zwischen den einzelnen Teams deutlich machte. darüber hinaus, Romelu Lukaku beendete den Satz und das Match mit einer Feier 6 zu 0. Alles schien gelöst, aber Gianluca Mancini zeigte, dass es im römischen Kolosseum keine Gnade gab und richtete das Gericht 7 zu 0 in einer der letzten Szenen. Nach einem zögerlichen Start begann die Rom Mit seinem ersten Sieg startete er eine Saison, in der er versuchen wird, die gewünschte Bedeutung zurückzugewinnen.

See also  Es geht nicht um Sex, sondern um Blut, Macht und Geld

AUSBILDUNG

Die ihrerseits Florenzmit einem Tor des Vorgängers River Plate Lucas Martinez Quartaeingeschlagen Atalanta von 3 bis 2. Das Treffen fand im Stadion statt Artemio Franchi, in der toskanischen Stadt Florenz, und der Mann aus Mar del Plata mit einer Vergangenheit im Millonario erzielte das zweite Tor für die lokale Mannschaft; während der Italiener Giacomo Bonaventura und der Ivorer Christian KouameSie vervollständigten die Schreie des Fiore; während die Holländer Teun Koopmeiners und Englisch Ademola Lookman markiert für die Entität von Bergamo.

Auch auf der Bratsche hatte er eine hervorragende Leistung Nicholas Gonzalez; Während in der Atalanta Der Torhüter der Albiceleste-Mannschaft mit einer Vergangenheit in Rennen, Juan Musso.

In anderen Ergebnissen des Tages des SerieEr Clagliari und das Udinesewo die ehemaligen Newell’s spielten Nehuen Perezes stand 0 zu 0 unentschieden. Admeás, Frosinonmit dem Mann aus Mar del Plata Matías Soulé und der Cordovan Enzo Barrenecheazu Hause übertroffen Sassuolo um 4 zu 2; Mittlerweile hat er Geld Und Lecce sie waren gleich 1 zu 1. Der Termin wird am Montag mit den Spielen, die sie anfeuern werden, abgeschlossen. Salernitana gegen Turin Und Hellas Verona angesichts Bologna.

.container-video { position: relative; Breite: 100 %; Überlauf versteckt; Polsterung oben: 56,25 %; } .responsive-iframe-video { position: absolute; oben: 0; links: 0; unten: 0; rechts: 0; Breite: 100 %; Höhe: 100 %; Grenze: keine; }

POSITIONEN

AS RomaPaulo DybalaEmpoliSerie AFIItalienischer FußballEuropäischer FußballFußballSportESPN

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2