„Paddington in Peru“ bestätigt seinen Veröffentlichungstermin

Manoj enjoy

Follow us on

Der dritte Teil der Franchise erscheint im Jahr 2025. Dieser Film nimmt den entzückenden Bären und seine Familie mit auf eine unvergessliche Reise durch den Amazonas-Dschungel und die Berggipfel des südamerikanischen Landes.

Paddington Bear kehrt auf den Bildschirm zurück.  Nun zurück zu seinem Herkunftsland: Peru.Paddington Bear kehrt auf den Bildschirm zurück. Nun zurück zu seinem Herkunftsland: Peru.

Paddington in Peru „Paddington in Peru“ unter der Regie von Dougal Wilson bringt den liebenswerten Bären zurück auf die Leinwand, als er seine geliebte Tante Lucy im pensionierten Bärenheim in seinem Heimatland besucht. Begleitet von der Familie Brown findet sich Paddington mitten in einem Geheimnis wieder, das ihn durch die exotischen Landschaften des Amazonas-Dschungels und die hohen peruanischen Berge führen wird.

„Anyone But You“ unter der Regie von Will Gluck ist mit R (18+) bewertet, ebenso wie seine anderen Titel wie „ItDas könnte Sie interessieren: Von Feinden zu Liebhabern: Die Chemie zwischen Sydney Sweeney und Glen Powell glänzt im Trailer zu ihrer romantischen Komödie

Ben Whishaw Und Imelda Staunton Sie schlüpfen erneut in ihre Rollen als Paddington bzw. Tante Lucy. Zur Besetzung gehört auch Hugh Bonneville, Emily Mortimer, Antonio Banderas Und Olivia Colman. Trotz der Herausforderungen, mit denen diese Premiere konfrontiert war, wie zum Beispiel der SAG-AFTRA-Streik, kommt diese talentierte Besetzung zusammen, um diese neue Episode zum Leben zu erwecken.

Olivia Colman und Antonio Banderas schließen sich der Besetzung von „Paddington in Peru“ an.  (Quelle: Reuters/StudioCanal)Olivia Colman und Antonio Banderas schließen sich der Besetzung von „Paddington in Peru“ an. (Quelle: Reuters/StudioCanal)

„Es war eine Freude und eine Ehre, Paddington in Peru mit einer so großartigen und talentierten Besetzung und Crew zu drehen“, sagte der Regisseur. „Ich fühle mich unglaublich glücklich, mit solch einer wunderbaren Gruppe von Menschen gesegnet zu sein, von denen viele in die Welt dieses geliebten Bären zurückgekehrt sind. „Wir freuen uns auch, Emily, Olivia, Antonio und Carla in der Paddington-Familie willkommen zu heißen.“

See also  Nachruf auf Samantha Kodal, 23 Jahre alt aus Whitehouse Station, gestorben

Das könnte Sie interessieren: Sehen Sie sich den Trailer zu „Boys in the Boat“ an, dem spannenden Film von George Clooney

Die Hauptdreharbeiten für diese dritte Folge begannen im Juli und fanden an Orten von London bis Kolumbien und Peru statt. StudioCanal hat den Film finanziert und entwickelt und wird für seinen Vertrieb in mehreren Gebieten verantwortlich sein. Sony Pictures wird seinerseits den Vertrieb in den Vereinigten Staaten, Kanada und anderen internationalen Märkten, einschließlich Lateinamerika, übernehmen.

Der liebenswerte Paddington Bär kehrt für sein drittes Abenteuer zurück.  (Quelle: Studiocanal)Der liebenswerte Paddington Bär kehrt für sein drittes Abenteuer zurück. (Quelle: Studiocanal)

Der Film wurde von Mark Burton, Jon Foster und James Lamont geschrieben und basiert auf einer Originalgeschichte von Paul King, Simon Farnaby und Mark. Es ist anzumerken, dass die ersten beiden Teile der Trilogie, die alle von der Kinderserie des britischen Autors Michael Bond inspiriert sind, weltweit mehr als 500 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielten.

Paddington, englisches Emblem

Dieser Bär ist eine ikonische Figur in der Kinderliteratur und eine symbolische Figur der britischen Kultur. Es wurde von Michael Bond erfunden und erschien erstmals in seinem 1958 erschienenen Buch „Ein Bär namens Paddington“. Seitdem hat Paddington die Herzen von Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt erobert.

Der Bär ist zurück mit neuen Abenteuern in Peru (Quelle: Studiocanal)Der Bär ist zurück mit neuen Abenteuern in Peru (Quelle: Studiocanal)

Paddington ist ein Bär aus dem „Darkest Peru“ (dem am weitesten entfernten Peru), der mit einem Schild in London ankommt, auf dem steht: „Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären. Danke.“ Er wurde von der Familie Brown am Bahnhof Paddington gefunden und wird Teil ihres Zuhauses und Lebens. Seine Liebe zu Orangenmarmelade und sein unverwechselbarer Hut und Mantel machen ihn leicht erkennbar.

See also  Wer ist Firefly Ovid? Kennen Sie sein frühes Leben und Wikipedia-Details

Das könnte Sie interessieren: „Deadpool 3“ verschiebt seinen Veröffentlichungstermin und bleibt für UCM-Veröffentlichungen in der Schwebe

Der Grund, warum Paddington zu einem englischen Wahrzeichen geworden ist, liegt darin, dass er viele der Eigenschaften verkörpert, die die Briten schätzen: Höflichkeit, Freundlichkeit, Entschlossenheit und Anpassungsfähigkeit in neuen und unbekannten Situationen. Darüber hinaus spiegelt seine Geschichte als Ausländer, der in England ankommt und von einer einheimischen Familie herzlich willkommen geheißen wird, die Idee der britischen Gastfreundschaft wider.

Eine königliche und charmante Begegnung: Paddington trinkt Tee mit der angesehenen Königin Elizabeth II. in einer denkwürdigen Szene aus der britischen Kinderliteratur.  (Quelle: Studio Canal/BBC Studios/Heyday Films/PA Wire/Handout via REUTERS)Eine königliche und charmante Begegnung: Paddington trinkt Tee mit der angesehenen Königin Elizabeth II. in einer denkwürdigen Szene aus der britischen Kinderliteratur. (Quelle: Studio Canal/BBC Studios/Heyday Films/PA Wire/Handout via REUTERS)

Das Treffen mit Königin Elizabeth

In einer der Geschichten mit dem Titel „Paddington hilft aus“ wird der Bär in den Buckingham Palace eingeladen, um mit ihm Tee zu trinken Königin Isabel II. Dieses einzigartige und humorvolle Erlebnis wurde zu einem ikonischen Moment und trug zu seinem Status als geliebter Charakter und Teil Großbritanniens bei.

Die Produktion von Paddington in Peru Regie führten David Heyman und Rosie Alison, wobei das Projekt von einer herausragenden Gruppe ausführender Produzenten unterstützt wurde. Dieser neue Film verspricht ein spannendes Abenteuer voller Spaß und Zärtlichkeit zu werden, das Publikum jeden Alters ansprechen wird. Die Premiere in den Vereinigten Staaten findet am 17. Januar 2025 statt. Derzeit ist nicht bestätigt, wann der Start in Lateinamerika erfolgen wird.

Paddington in PeruOlivia ColmanAntonio BanderaFilme, was kann ich zuletzt sehen?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2