OpenAI-Investoren bitten Microsoft um Unterstützung für die Rückkehr von Sam Altman als CEO

Manoj enjoy

Follow us on

In einem unerwarteten Schritt, wie Forbes berichtet, beginnen Investoren des ChatGPT-Unternehmens mit Bemühungen, Altman wieder als Direktor einzusetzen, vorausgesetzt, dass sie von wichtigen Partnern unterstützt werden.

Änderungen im OpenAI-Management: Die Entlassung und Unsicherheit über die Rückkehr von Sam Altman.  REUTERS/Lucy Nicholson/DateiÄnderungen im OpenAI-Management: Die Entlassung und Unsicherheit über die Rückkehr von Sam Altman. REUTERS/Lucy Nicholson/Datei

Der OpenAI-Investoren unternehmen einen letzten Versuch der Wiedereinsetzung Sam Altman als CEO des Unternehmens, kurz nach seiner überraschenden Entlassung durch den Vorstand, als Druckmittel Microsoft und Schlüsselmitarbeiter. Altman, der gerade über ein neues Projekt in diskutiert künstliche IntelligenzSollte dieses Manöver erfolgreich sein, könnte er auf seine alte Position zurückkehren. Trotz des Versuchs, Microsoft hat sich geweigert, Aussagen zu machen und es gibt keine offizielle Antwort von OpenAI Bisher laut Forbes.

OpenAI-CEO Sam Altman (links) auf der Bühne mit Microsoft-CEO Satya Nadella auf der ersten OpenAI-Entwicklerkonferenz in San Francisco am 6. November 2023. (AP Photo/Barbara Ortutay)Das könnte Sie interessieren: Sam Altmans Abschied von OpenAI überraschte Microsoft

Mehrere mit der Situation vertraute Quellen gaben an, dass Altman Gespräche mit dem Rat von führt OpenAIObwohl er hinsichtlich seiner Rückkehr „ambivalent“ ist und erhebliche Änderungen in der Unternehmensführung erfordern würde, wie The Verge ausführlich darlegt.

Strategien und Auswirkungen der Investmentbewegung

Unterschriften von Risiko Kapital verbunden mit der gewinnorientierten Organisation von OpenAI hätte darüber nachgedacht, die Bemühungen mit zu koordinieren Microsoft und leitendes Personal des Unternehmens, um Altmans Rückkehr zu erleichtern. Der detaillierte Plan, so eine Quelle gegenüber Forbes, würde bedeuten, dass das derzeitige Management von OpenAI unter einem Interims-CEO steht Mira MuratiErkennen Sie, dass seine Position unhaltbar ist, was durch einen Massenaufstand hochrangiger Forscher und die Aussetzung von Cloud-Computing-Gutschriften erreicht werden würde Microsoftund eine mögliche Klage von Investoren.

Das könnte Sie interessieren: ChatGPT erlitt einen Cyberangriff und das waren die Folgen

See also  Liverpool vermisst Sarah Norton UPDATE: Wurde sie schon gefunden?

Eine solche Situation würde das derzeitige Management dazu zwingen, über Altmans Rückkehr nachzudenken, was wahrscheinlich zum Ausscheiden derjenigen Mitglieder führen würde, die seine Absetzung befürwortet haben, einschließlich des Mitbegründers. Ilja Suzkever und der Vorstandsvorsitzende Adam D’AngeloCEO von Quora.

Das Team von OpenAI, dem Erfinder von ChatGPT, von links nach rechts: Sam Altman, ehemaliger CEO;  Mira Murati, ehemalige Chief Technology Officer;  Greg Brockman, ehemaliger Präsident;  und Ilya Sutskever, Chefwissenschaftler.  Jim Wilson/The New York TimesDas Team von OpenAI, dem Erfinder von ChatGPT, von links nach rechts: Sam Altman, ehemaliger CEO; Mira Murati, ehemalige Chief Technology Officer; Greg Brockman, ehemaliger Präsident; und Ilya Sutskever, Chefwissenschaftler. Jim Wilson/The New York Times

Alternativen für die Rolle von Altman und Microsoft

Sollten die Verhandlungen nicht rechtzeitig zum Erfolg führen, werden Sam Altman und der ehemalige Präsident von OpenAI, Greg BrockmanBereiten Sie sich darauf vor Kapital für ein neues Unternehmen beschaffen. Dieser strategische Schritt legt nahe, dass Altmans Alternativen nicht auf seine Rückkehr zu OpenAI beschränkt sind, sondern dass er auch die Initiative eines neuen Startup-Unternehmens als Plan B betrachtet.

Das könnte Sie interessieren: Dieses Gerät projiziert einen Bildschirm in Ihre Hand und versucht, die Ära der Mobiltelefone zu beenden

Microsoft, ein wichtiger Partner, der eine Zusage von 10 Milliarden US-Dollar in OpenAI investiert hat, ist in diesem unsicheren Szenario ein wichtiger Akteur und sucht Stabilität von seinem wichtigsten Partner. Der CEO von Microsoft, Satya Nadellahätte mit reagiert Überraschung und „Wut“ über Altmans EntlassungLaut Bloomberg hat das Unternehmen jedoch nur einen Bruchteil des versprochenen Betrags an OpenAI ausgezahlt.

Die Bewegungen in der Kuppel von OpenAI und die darauffolgenden Rücktritte unterstreichen die Bedeutung der Figur von Altmann In der Organisation. Sein Abgang und eine mögliche Rückkehr sind von Unsicherheit und Erwartungen über die Zukunft des Unternehmens im Bereich der künstlichen Intelligenz umgeben. Die Organisation, die für ihre Entwicklung im Bereich KI-Technologien bekannt ist, könnte in ihrer Struktur und Ausrichtung vor entscheidenden Momenten stehen.

See also  Die Regierung startete einen weiteren „aktiven Streik“, diesmal mit Beamten, um die Wahlvorschläge der Opposition abzulehnen.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2