NFL Running Back Jim Hines Vermögen vor seinem Tod: Karriereverdienst und Gehalt

John Mulder

Follow us on

Wie hoch war Jim Hines Vermögen vor seinem Tod? Der NFL-Runningback, der diese Welt am 3. Juni 2023 verließ, ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

James Ray Hines, allgemein bekannt als Jim Hines, war ein berühmter amerikanischer Leichtathlet und ehemaliger Spieler der National Football League (NFL).

Jim Hines wurde am 10. September 1946 in Dumas, Arkansas, geboren und war vor allem für seine sportlichen Leistungen bekannt.

Sein denkwürdiger Moment war das Durchbrechen der 10-Sekunden-Marke im 100-Meter-Lauf in Mexiko bei den Olympischen Sommerspielen 1968.

Ebenso lief er am 14. Oktober 1968 das Rennen in 9,95 Sekunden und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Werfen wir einen Blick auf Jimmys Karriereeinkommen und Gehalt vor seinem Tod.

Was war Jim Hines wert, bevor er starb?

Der ehemalige NFL-Wide Receiver Jim Hines, 76, starb am 3. Juni 2023. Jim Hines Nettovermögen betrug 5 Millionen Dollar.

Wenn Sie sich für seine Football-Karriere interessieren, wurde Hines in der sechsten Runde des NFL Draft 1968 von den Miami Dolphins ausgewählt.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Jim in seinem ersten Jahr weniger spielte und mehr trainierte und in zehn Spielen nur 52 Allzweck-Yards sammelte.

Seine NFL-Karriere endete 1970, nachdem er für die Kansas City Chiefs gespielt hatte.

Während seiner dreijährigen Karriere verzeichnete Hines zwei Empfänge für 23 Yards, 22 Punt-Return-Yards und sieben Rushing-Yards.

Das Vermögen von Jim HinesZum Zeitpunkt seines Todes war Jim Hines 5 Millionen Dollar wert (Quelle: New York Post)

Neben seiner Fußballkarriere ist Hines für seine Leistungen in der Leichtathletik bekannt.

Er schrieb Geschichte, indem er als erster Sprinter die Zehn-Sekunden-Marke im 100-Meter-Lauf durchbrach.

See also  Netflix: ¿Quién es Briony Scarlett de El bien y el mal? Edad wiki y patrimonio neto

Dieses Kunststück gelang ihm 1968 bei den nationalen Meisterschaften der Vereinigten Staaten, wo er im Handschlag 9,9 Sekunden schaffte.

Aufgrund der Diskrepanz zwischen manueller und automatischer Zeit gab es jedoch Kontroversen über die offizielle Zeit.

Bis 1977 war die automatische Zeitmessung die einzige Grundlage für Weltrekorde. Nachdem Hines zu diesem Zeitpunkt die schnellste Zeit gefahren war, wurde seine Zeit von 9,95 Sekunden zum offiziellen Weltrekord.

Lesen Sie auch: Wer sind Mario und Karen Thompson? Alice Thompson Eltern – Stammbaum

NFL Running Back Jim Hines: Karriereverdienst und Gehalt

Gehalt und Karriereverdienst von Jim Hines werden nicht bekannt gegeben; Es ist jedoch bekannt, dass ein NFL-Spieler jährlich zwischen 400.000 und 600.000 US-Dollar verdient.

Da er mehr als einen Weltrekord aufgestellt hat, können wir davon ausgehen, dass der Spieler mehrere Auszeichnungen und Preisgelder erhalten hat.

Zusätzlich zu seinen olympischen Erfolgen gewann Hines auch mehrere nationale Titel im Sprint. Von 1966 bis 1969 war er viermaliger AAU-100-Meter-Meister.

Hines war für seine explosive Geschwindigkeit und seinen kraftvollen Schritt bekannt, die ihn zu einem beeindruckenden Konkurrenten auf der Strecke machten.

Das Vermögen von Jim HinesEs wird angenommen, dass Jim Hines mit seiner Feld- und Fußballkarriere ein beträchtliches Einkommen erzielt hat (Quelle: Fox 13 Tampa Bay)

Nach seiner Leichtathletikkarriere wechselte er zum Profifußball. Jimmy war in den Saisons 1968 und 1969 ein Wide Receiver für die Dolphins, bevor er zu den Kansas City Chiefs transferiert wurde.

Seine Karriere als Profi-Football war jedoch nur von kurzer Dauer, da er mit Verletzungen zu kämpfen hatte und sich schließlich 1970 aus der NFL zurückzog.

See also  Der Streit um den Nachlass von Priscilla Presley und Lisa Marie Presley wurde durch einen Vergleich beigelegt

Jim Hines‘ Leistungen sowohl in der Leichtathletik als auch im Profifußball haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Sportwelt gemacht.

Darüber hinaus gehörte er zu seinen schwarzen Sportlerkollegen, die ihre Absicht zum Ausdruck brachten, die Olympischen Spiele in Mexiko zu boykottieren.

Es war eine Möglichkeit, gegen die mögliche Teilnahme des Apartheid-Südafrikas an den Spielen zu protestieren und Jims Engagement für den Einsatz für Bürgerrechte zu zeigen.

In Anerkennung seiner herausragenden Karriere wurde Jim Hines 1994 in die Texas Sports Hall of Fame aufgenommen.

Mehr als zwei Jahrzehnte später wurde er als Mitglied der Texas Track & Field Coaches Hall of Fame geehrt.

Lesen Sie auch: Nachruf und Todesursache auf Faith Tyranski: Solidcore-Trainer an Krebs gestorben

Categories: NFL
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2