Neuer DC-Bösewicht? Nicholas Hoult wäre der nächste Lex Luthor in „Superman: Legacy“

Manoj enjoy

Follow us on

James Gunns mit Spannung erwarteter Film befindet sich in Verhandlungen mit dem „X-Men“- und „Mad Max“-Schauspieler, um die Antagonistenrolle zu übernehmen.

Nicholas Hoult könnte in „Superman: Legacy“ Lex Luthor spielen, nachdem er die Hauptrolle an David Corenswet verloren hat.  (Quelle: REUTERS/Aude Guerrucci)Nicholas Hoult könnte in „Superman: Legacy“ Lex Luthor spielen, nachdem er die Hauptrolle an David Corenswet verloren hat. (Quelle: REUTERS/Aude Guerrucci)

Jetzt können wir Jesse Eisenbergs seltsamen Auftritt vergessen. Endlich der nächste Film Superman: Vermächtnisgeleitet von James Gunnscheint seinen ikonischen Gegenspieler gefunden zu haben Lex Luthorangesichts dessen Nicholas Hoult Er würde in Verhandlungen sein, um den DC-Comics-Bösewicht zum Leben zu erwecken. Die ursprünglich von Entertainment Weekly veröffentlichte Ankündigung ergänzt die Teilnahme von David Corenswet in der Hauptrolle von Clark Kent und Rachel Brosnahan Wie Lois Lane.

Blue Beetle – HBO MaxDas könnte Sie interessieren: Mit Musik von Soda Stereo, Los Saicos und Calle 13: DCs Latin-Held kommt zum Streaming

Wie Gunn bisher bestätigt hat, dreht sich der Titel um eine jüngere Version von Kal-El, die seine kryptonische Herkunft und sein menschliches Leben als schüchterner Reporter in Smallville, Kansas, erforscht. Trotz der Anwesenheit verschiedener Superhelden wird dies im Wesentlichen eine Man of Steel-Geschichte sein, die teilweise von Jeph Loebs Vision in seinem Buch Superman: The Four Seasons inspiriert ist.

Die Handlung des neuen Superman-Films erforscht die Balance zwischen seinem kryptonischen Erbe und seinem Leben in Smallville.  (Quelle: DC Comics)Die Handlung des neuen Superman-Films erforscht die Balance zwischen seinem kryptonischen Erbe und seinem Leben in Smallville. (Quelle: DC Comics)

Bestätigte Schauspieler

Hoult, bekannt für seine Rolle als The Beast in der X-Men-Reihe und seinen Auftritt in Mad Max: Fury Road, reiht sich in die Liste herausragender Schauspieler ein, die ihre eigene Version des Tycoons dargestellt haben, darunter Gene Hackman, Kevin Spacey und der bereits erwähnte Eisenberg, wobei dieser letzte Charakter derjenige war, der zahlreiche negative Kommentare erhielt, als er versuchte, sich als Antiheld darzustellen, ein Vorschlag, der weder Kritiker noch die Öffentlichkeit überzeugte.

See also  Unfall mit Andrew „Drew“ Carpenter, Parkersburg: Andrew Carpenter starb bei einem Motorradunfall

Sie könnten interessiert sein an: Superman: Legacy, James Gunns nächster Film, findet seine Bösewichtin in María Gabriela de Faría

Zur Besetzung gehört auch Nathan Fillion, Isabela Merced, Edi Gathegi, Anthony Carrigan, die jeweils die DC-Helden Guy Gardner, Hawkgirl, Mister Terrific und Metamorpho spielen werden. Die venezolanische Schauspielerin Maria Gabriela de Faria Laut Deadline wurde sie auch für die Rolle der Ingenieurin bestätigt.

James Gunn schreibt, führt Regie und produziert den neuen Teil von Superman, wobei der Schwerpunkt auf einer jungen Version von Kal-El liegt.  (Quelle: Twitter/@JamesGunn)James Gunn schreibt, führt Regie und produziert den neuen Teil von Superman, wobei der Schwerpunkt auf einer jungen Version von Kal-El liegt. (Quelle: Twitter/@JamesGunn)

Der Spielfilm wird von DC-Co-Chef Peter Safran produziert, der für seine Arbeit an den Franchises „Aquaman“ und „The Conjuring“ bekannt ist. Die Weltpremiere ist für den 11. Juli 2025 geplant und stellt das zentrale Projekt der ersten Phase des erneuerten Plans des DC-Universums dar.

Sie könnten interessiert sein: Schließt er sich Marvel an? Pedro Pascal steht kurz davor, in der Neuauflage von „Die Fantastischen Vier“ mitzuspielen

Obwohl Warner Bros. sich nicht zur Besetzung oder weiteren Details der Handlung geäußert hat, ist bekannt, dass die kommenden Projekte der Marke sind: The Authority, Batman, Supergirl und Swamp Thing sowie Serien über Creature Commandos, Amanda Waller, Booster Gold und Green Lanterns und die Amazonen von Themyscira.

Der Film spielt eine zentrale Rolle in Gunns und Safrans neuer Phase des DC-Universums.  (Quelle: DC Comics)Der Film spielt eine zentrale Rolle in Gunns und Safrans neuer Phase des DC-Universums. (Quelle: DC Comics)

Superman: Vermächtnis kommt am 11. Juli 2025 in die Kinos. Weitere Filme und Serien des Superhelden gibt es im Katalog von HBO Max.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2