Netflix wird den wahren Fall hinter „The Conjuring 3“ in einer neuen Dokumentation untersuchen

Manoj enjoy

Follow us on

„The Devil on Trial“ wird die erste dämonische Besessenheit untersuchen, die in einem Prozess in den Vereinigten Staaten offiziell als Verteidigung eingesetzt wurde

Die paranormalen Ermittler Ed und Lorraine Warren stehen vor einem neuen Fall: dem eines Mannes, der eines schrecklichen Mordes beschuldigt wird und behauptet, von einem Dämon besessen gewesen zu sein.Die paranormalen Ermittler Ed und Lorraine Warren stehen vor einem neuen Fall: dem eines Mannes, der eines schrecklichen Mordes beschuldigt wird und behauptet, von einem Dämon besessen gewesen zu sein.

Mit vielen Lizenzen ist die Saga von Der Zauber, erstellt von James Wanhat sich von realen Ereignissen wie den Morden an inspirieren lassen Amityville und das von Arne Cheyenne Johnson der 2021 mit dem dritten Teil auf die Leinwand gebracht wurde. Genau Letzteres wird in einem neuen Dokumentarfilm von produziert Netflix das im Oktober auf die Plattform kommen wird.

Die Beschwörung 3 erzählte die Geschichte eines 19-jährigen Jungen, der zu beweisen versuchte, dass er an einem von ihm begangenen Mord unschuldig sei, weil er von einem Dämon besessen gewesen sei. Unter dem Motto „Der Teufel hat mich dazu gebracht“ wurde es zu einem der berühmtesten Gerichtsverfahren in der amerikanischen Geschichte und dem einzigen seiner Art.

Laut der offiziellen Beschreibung von Netflixder Dokumentarfilm, dessen vorläufiger Name lautet Der Teufel vor Gerichtwird das erste – und einzige – Mal untersuchen, dass dämonische Besessenheit offiziell als Verteidigungsmaßnahme in einem Mordprozess in den Vereinigten Staaten eingesetzt wurde. Die Geschichte, die die öffentliche Meinung revolutionierte, wird Berichte aus erster Hand enthalten, die nicht nur Antworten liefern, sondern auch zum Nachdenken über unsere Angst vor dem Unbekannten einladen könnten.

Das könnte Sie interessieren: Die Schauspielerin aus „La Nun“ reicht Klage gegen Warner Bros. wegen Vertragsbruch ein

See also  Was ist mit Cuban Desire passiert: Wo ist das Modell jetzt?

Derzeit gibt es keine Trailer oder Werbebilder für die Dokumentation. Netflixaber die gute Nachricht ist, dass der Filmemacher Christopher Holt steckt als Drehbuchautor und Regisseur dahinter. Das Projekt war von 2021 bis Anfang dieses Jahres in Produktion und nach Angaben des Filmemachers handelt es sich um einen „High-Profile“-Auftrag.

Im Gegenzug steht die Produktionsfirma hinter dem Projekt Dorothy Street Bilder der bereits mit mehreren renommierten Dokumentarfilmen zusammengearbeitet hat. Darunter, Pamela Anderson: Eine Liebesgeschichtedas Ich-Porträt der Schauspielerin aus baywatch welches von veröffentlicht wurde Netflix Anfang des Jahres zu positiven Bewertungen.

Der Teufel vor GerichtDer Dokumentarfilm über die wahre Geschichte, die inspiriert hat Die Beschwörung 3 wird weltweit veröffentlicht von Netflix am 17. Oktober 2023.

Weiter lesen:

MEINUNG | Die neuen Stimmen des Horrors: die Produktionsfirma A24 und ihre Reise durch das GenreNEWS | Was Sie über das von Steven Spielberg für Netflix produzierte Projekt über Außerirdische wissen sollten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2