Nachruf auf Dusty Street; Die Rockradio-Ikone stirbt an Krebs

Manoj enjoy

Follow us on

Die weltweite Radio-Community trauert um Dusty Street DJ, eine ikonische Radio-Persönlichkeit, deren glorreiche Karriere sich über fünf Jahrzehnte erstreckte. Dustys beispielloser Beitrag zur Welt der Musik und des Radios hat unauslöschliche Spuren hinterlassen und ihr Vermächtnis als bahnbrechende weibliche Discjockey gefestigt.

Der unglückliche Tod von Dusty Street am 21. Oktober 2023 nach einem langen Kampf gegen den Krebs markierte das Ende einer Ära in der Radiobranche. Ihre fesselnde Stimme und ihr tiefgreifender Einfluss verschafften ihr einen besonderen Platz in den Herzen der Zuhörer, insbesondere in Los Angeles, wo sie zu einer beliebten Figur im Äther wurde.

Freddie Woods nutzte die sozialen Medien und würdigte Dusty Street auf Facebook.

AKTUELLE NACHRICHTEN! Dusty Street, den ich während meiner Jahre bei 92.3 KOMP kennengelernt und mit dem ich zusammengearbeitet habe (und nicht ein einziges verdammtes Bild), ist verstorben! Es gibt ein altes Sprichwort: „Wer sie kennt, heißt sie lieben.“ Sie war in jedem Wort ein reines Blumenkind! Bekannt für ihre verführerische Vampirstimme, begann sie 1967 in San Francisco für den bahnbrechenden Underground-Rocksender KMPX zu arbeiten und wechselte dann 1969 zu KSAN. Dusty war dabei, als vor 50 Jahren Zehntausende kamen, um „einzuschalten, einzuschalten und auszusteigen“. . . Nach elf Jahren bei KSAN wechselte Street zu KROQ in LA und wurde schnell zu einem der beliebtesten Discjockeys im Radio. Dusty arbeitet seit über 35 Jahren im Radio. Sie war ein Inbegriff des „Rock Jock“, der in Los Angeles und im ganzen Land ausgestrahlt wurde. Doch als sich die Branche veränderte und die Sender ihre Formate änderten, hatte sie Schwierigkeiten, Arbeit zu finden und ihre medizinischen Leistungen zu behalten. Sie musste sich mehreren Wirbelsäulenoperationen unterziehen und sang Sirius XM Deep Tracks Channel 27. Ihre langjährige Karriere und ihr Einfluss in der Radiobranche machen sie definitiv zu einer Ikone. Ihre Beiträge auf diesem Gebiet, insbesondere als eine der ersten weiblichen Rock-DJs in den Vereinigten Staaten, ebneten den Weg für viele andere in der Branche. Erstens werde ich meinen sanft sprechenden, strahlenden Freund vermissen, der immer ein Lächeln, ein freundliches Wort und das Wissen der Ewigkeit hatte! Bleib ruhig, Dusty, der Äther wird nie mehr derselbe sein. Sie war… ORIGINAL! Positive Vibrationen für uns alle!

See also  Krankheit der Baseball-Legende Dave Parker: Was ist mit ihm passiert?

Dusty Street gilt als eine der frühesten weiblichen Rock-DJs in den Vereinigten Staaten und hat einen Einfluss, der über ihre Rolle als Radio-DJ und Ingenieurin hinausgeht. Sie hat sich furchtlos für kritische Themen innerhalb der Branche eingesetzt und sich insbesondere gegen die Einführung eines Rockmusik-Lyric-Bewertungssystems durch das Parent Music Resource Center ausgesprochen, ein Anliegen, das bei unzähligen Musikbegeisterten Anklang fand.

RUHE IN FRIEDEN #DustyStreet – Stärke im Radio und im Leben. Was für ein Glück hatten wir, diese Jahre auf Sendung mit Ihnen teilen zu dürfen🙏🦅

Roq of the 80s (lr) Egil, Scott Mason (RIP), Rodney Bingenheimer, Van Johnson, Raymondo, @ armer Mann1, @richardblade, @JedTheFishund die schöne Dusty Street. pic.twitter.com/VLlqyo3ArQ

– Schwedischer Egil (@SwedishEgil) 25. Oktober 2023

Ihre Reise in die Radiowelt begann Ende der 1960er Jahre beim bahnbrechenden KMPX in San Francisco, bevor sie sich bei KASN einen Namen machte und schließlich ihr Vermächtnis bei KROQ in Los Angeles festigte. Ihr widerstandsfähiger Geist und ihre unerschütterliche Hingabe an ihr Handwerk haben Generationen aufstrebender Rundfunkveranstalter inspiriert und einen bleibenden Eindruck in der gesamten Branche hinterlassen.

Mein Freund Dusty Street ist nach 77 freudigen Reisen um die Sonne gestorben. Und ja, Dusty Street war ihr richtiger Name. Dusty und ich haben jahrelang zusammengearbeitet und Musik auf SiriusXM geteilt. Fliege tief, lieber Freund, und halte dich vom Radar fern, Baby, ich liebe dich pic.twitter.com/LAY7JkVEhT

– Greg Roberson (@gregmemphis) 22. Oktober 2023

Trotz Herausforderungen, darunter gesundheitliche Komplikationen und finanzielle Belastungen, blieb Dusty Street ein Symbol für Widerstandsfähigkeit und Stärke und suchte Unterstützung bei der Broadcasters Foundation of America, um ihre Schwierigkeiten zu bewältigen. Ihre Entschlossenheit und ihr anhaltendes Engagement für ihre Leidenschaft für Musik und Rundfunk sind weiterhin ein Beweis für ihren bemerkenswerten Geist und ihre unerschütterliche Liebe zur Klangkunst.

See also  Schießerei in Wallasey-Bar: Wurde Rock Ferry verhaftet? Der dritte Verdächtige sitzt jetzt im Gefängnis, oder wo ist das Gefängnis?

Während die Welt über das Vermächtnis von Dusty Street DJ nachdenkt, wird ihr Einfluss auf die Radiobranche und ihre Fähigkeit, auf einer tiefen Ebene mit dem Publikum in Kontakt zu treten, für immer geschätzt und in Erinnerung bleiben.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2