Nachricht über den Tod von Paul Faye aus Tennessee geht viral: Ist er tot oder lebendig?Fallaktualisierung

Manoj enjoy

Follow us on

Am Montag verhaftete das FBI einen 55-jährigen Mann aus Tennessee, Paul Faye, wegen des Besitzes einer nicht registrierten Schusswaffe oder eines Schalldämpfers.

Angeblich sprach er davon, Einwanderer an der Grenze zwischen den USA und Mexiko zu töten.

Er erzählte verdeckten FBI-Agenten, dass er Sprengstoff und Scharfschützengewehre an die Grenze bringen wollte, um sich gegen das zu verteidigen, was er als „Invasion“ von Einwanderern ansah.

Er erwähnte, dass Patrioten mit der Absicht auftreten würden, eine heftige Reaktion hervorzurufen oder Unruhe zu stiften.

Das FBI wurde erstmals vor mehr als einem Jahr auf Faye aufmerksam, weil er Kontakt zu einem angeklagten Milizionär aus Tennessee hatte.

Faye hat den Wunsch nach Gewalt an der Südgrenze geäußert. Er soll seit mehr als 18 Monaten an Anschlagsplänen gearbeitet haben.

Im Dezember teilte er verdeckten Ermittlern mit, er wolle sich mit Milizgruppen in mehreren Bundesstaaten abstimmen, um Sprengkörper an die Grenze zu bringen.

Faye wurde des Besitzes einer nicht registrierten Schusswaffe angeklagt, nachdem sie versucht hatte, einen illegalen Schalldämpfer an einen verdeckten Ermittler zu verkaufen.

LESEN SIE AUCH: Klein Oak: Sebastian Barardi verhaftet, was hat er getan?Falldetails

Nachricht über den Tod von Paul Faye aus Tennessee geht viral: Ist er tot oder lebendig?

Aus öffentlichen Aufzeichnungen geht hervor, dass Paul Faye zuvor selbstständig war und eine Tischlerei- und Renovierungsfirma leitete.

Wenn das Wetter es zulässt, betreibt sein Sohn ein Rasenpflegeunternehmen. Faye beantragte 2016 Insolvenzschutz, der Antrag wurde jedoch abgewiesen.

Vor seiner Festnahme diese Woche hatte er in einem Wohnmobil in der Nähe des Grundstücks seiner Ex-Frau gelebt.

See also  John Short Tod und Nachruf: Was war die Todesursache des Sportjournalisten?

Auf Facebook heißt es in Fayes Biografie: „Ich bin ein Mitgott und weiß, was richtig und was falsch ist.“

Paul Faye wurde verhaftet, weil er eine nicht registrierte Schusswaffe und einen Schalldämpfer besaß (Quelle: Autocar)

Sein Sohn enthüllte, dass Paul aktiv auf TikTok postete und sich oft Videos von regierungskritischen Regierungen ansah und teilte, die behaupteten, Einwanderer würden die Vereinigten Staaten „schockieren“.

Während sich die meisten TikTok-Videos von Faye auf seine Waschbären als Haustier konzentrieren, zeigt ein im Februar 2023 veröffentlichtes Video ein Abzeichen mit einem spartanischen Helm, zwei Gewehren und der Aufschrift „Second American Militia“, Paul kommentierte es mit „My Group Badge“ in .

Paul Faye verkaufte angeblich einen Schalldämpfer an einen verdeckten Ermittler, was zu einer einzigen Anklage gegen ihn führte. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu zehn Jahre Gefängnis.

Update zum Fall Paul Fay

Ein Bundesanwalt behauptet, Paul Faye habe mehr als eineinhalb Jahre damit verbracht, an die Grenze zu reisen, um dort Gewalt gegen Einwanderer und Bundesbeamte auszuüben.

Die Staatsanwälte sagten außerdem, Faye habe aktiv andere angeworben, um sich ihm bei ähnlichen Operationen anzuschließen.

Pauls Sohn Joseph Faye wies die Anschuldigungen der Regierung als lächerlich zurück.

Er leugnete, dass sein Vater die Begabung zum Scharfschützen besessen habe, und verwies darauf, dass er bei der Jagd mehrmals geschossen habe, bevor er ein Reh getroffen habe.

Joseph beschrieb seinen Vater als einen chronischen Lügner mit psychischen Problemen. Er machte die aggressiven Ermittlungen des FBI für die Verärgerung seines Vaters verantwortlich.

Paul Fay Paul Fayes Sohn sagt, Paul habe psychische Probleme gehabt (Quelle: Shutterstock)

See also  Die Geste von Selena Gomez bei den MTV Video Music Awards 2023 ging viral

Das FBI und die Bundesanwaltschaft lehnten eine Stellungnahme ab und der Pflichtverteidiger von Paul Faye war nicht erreichbar.

Da die Fälle von Rechtsextremismus zunehmen, wird der Umgang der Polizei mit ihnen kritisiert.

Republikaner und konservative Nachrichtenagenturen sagen, dass die Anklage gegen rechtsextreme Gruppen wie Milizen und Randalierer im Kapitol der Regierung zu viel Macht verleiht.

Doch die Liberalen sagen, die Polizei nehme die Bedrohung durch Rechtsextremisten nicht ernst genug.

Joseph sagte, die Waffe, die im Wohnwagen seines Vaters gefunden wurde, gehöre ihm. Er erklärte, dass er seine Schrotflinten und Schusswaffen in Pauls Landhaus lagerte, wo sie jagten und zielten.

„Ich bin ein Hirschjäger. Ich habe Jagdgewehre. Die einzige Waffe, die mein Vater besaß, war eine alte Schrotflinte, die er von seinem Großvater geerbt hatte“, sagte Joseph.

Lesen Sie auch: Toby Keith erhebt Anklage: Ist er ein Rassist?Skandal erklärt

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2