Milwaukee Bucks schlossen einen Vertrag ab, der die NBA revolutionieren wird und erregten den Zorn eines Stars: „Sie sollten sich das ansehen.“

Manoj enjoy

Follow us on

Damian Lillard, der Portland dazu drängte, ihn zu den Miami Heat zu transferieren, wurde schließlich zu dem Franchise geschickt, das 2021 Champion wurde, und Jimmy Butler nutzte seine Netzwerke, um sie zu bitten, den Deal zu prüfen.

Der Verdacht von Jimmy Butler nach dem Transfer von Lillard zu den Bucks

Der NBA wartete gerade Damian Lillard Er setzte sich mit den Führern der zusammen Portland Trail Blazers um ihnen die Neuigkeiten zu erzählen, die sie nicht hören wollten: Als ideales Ziel wünschte er sich einen Transfer zu den Miami Heat. Jenseits des ständigen Hin und Her mit dem von ihm geleiteten Team Jimmy Butler, die Angebote reichten nie aus und die Möglichkeit, in den Bundesstaat Florida zu ziehen, kühlte langsam ab. Als die Möglichkeit drohte, dass der Point Guard noch ein Jahr im Kader bleiben würde, der ihn 2012 gedraftet hatte, Ein unerwarteter Deal überraschte alle Fans.

Patrioti Levice verlor das erste Viertel mit 0:20 gegen AEK Larnaca aus Zypern in der Basketball-Champions-LeagueDas könnte Sie interessieren: „Es ist unglaublich, keinen einzigen Schuss erzielen zu können“: Eine Basketballmannschaft beendete das erste Viertel der Champions League ohne Punkte.

Laut dem amerikanischen Journalisten Adrian Wojnarowski Dame wurde zu den Milwaukee Bucks transferiert. Das Franchise, dessen Star ist Giannis Antetokounmpo Er erhielt eine Ligafigur, um zu versuchen, den Griechen zu halten, der sich am Ende der Saison 2024/25 entscheiden muss. Wenn er seinen Vertrag verlängert oder zur freien Agentur wechselt auf der Suche nach neuen Horizonten. Dieser Schritt bringt Wisconsinites ganz oben auf der Liste der Favoriten auf den Ring für die Kampagne, die am kommenden Sonntag, 24. Oktober, beginnt.

See also  Autounfall in Scotts Valley: Lori Bryant und Steven Bryant kommen bei einem Unfall in Mount Hermon ums Leben

Ein wichtiges Detail ist, dass die Einigung in drei Punkten erzielt wurde. Die Blazer bekamen Deandre Ayton, Toumani Camaraerste Wahl 2029, zwei Wahländerungen und Jrue Feiertag, wen sie gegen jüngere Spieler eintauschen wollen. Das andere Team, das in die Verhandlung eintrat, war Phoenix Suns und sie blieben dabei Jusuf Nurkic, Grayson Allen, Nassir Eta Und Keon Johnson.

Lillards Ära bei den Blazers ist vorbei: Er verteidigte die Farben von Portland elf Saisons in Folge (Foto: Reuters)Lillards Ära bei den Blazers ist vorbei: Er verteidigte die Farben von Portland elf Saisons in Folge (Foto: Reuters)

Der erste Spieler, der online auf den Bombentransfer reagierte, war Jimmy Butler. “Hey, NBA. Sie müssen sich die Missbrauchsvorschriften ansehen. Sie sollten sich damit befassen. „Sie haben es nicht von mir gehört, ich habe es von jemandem gehört“, sagte der Star der Miami Heat, nachdem die Möglichkeit, mit Damian zu spielen, verschwunden war. Es sei daran erinnert, dass die Bestimmungen der Liga Missbrauch verhindern, das heißt, dass ein Spieler oder ein Franchise-Unternehmen direkt oder indirekt Kontaktaufnahme oder Überredung eines anderen Spielers, Trainers oder Geschäftsführers, der bei einer anderen Mannschaft unter Vertrag steht um ihre Dienste in Anspruch zu nehmen.

Das könnte Sie interessieren: Facundo Campazzo erzählte Vertrauten von seiner Zeit in der NBA: dem Rivalen, der in der Umkleidekabine nach ihm suchte, und dem Star, der ihm in den sozialen Netzwerken nicht mehr folgte.

Unterdessen baut Portland weiterhin eine Basis junger Spieler auf Scott Henderson im aktuellen Draft 2023. „Die Blazers bleiben anderen Deals verpflichtet und werden erwartet „Beteiligen Sie die gegnerischen Teams sofort an Handelsgesprächen, um mit Jrue Holiday voranzukommen.“Woj fügte hinzu, dass der 33-jährige Wachmann auf der Suche nach weiteren Projekten versetzt werde.

See also  Ray Keith, Feuerwehrleutnant von Delray Beach, stirbt nach Kampf gegen Krebs: Nachruf

Mit diesem Deal ist die Ära von Damian Lillard mit dem Blazers-Trikot offiziell vorbei. Der Point Guard wurde 2012 mit dem sechsten Pick von der Franchise gedraftet und hat seitdem einen Gesamtsieg erzielt 11 aufeinanderfolgende Staffeln: schloss seinen Weg vorbei durchschnittlich 19,5 Punkte pro Spiel in seinen 769 Einsätzen mit dem Team. 2018/19 erreichte er mit das Finale der Western Conference erreichen wo es weggeschwemmt wurde Golden State Warriorswer später Meister werden würde.

sports-internationalDamian LillardGiannis AntetokounmpoMilwaukee BucksPortland Trail BlazersNBASketballJimmy Butler

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2