Microsoft und Satya Nadella an der Spitze nach der OpenAI-Krise

Manoj enjoy

Follow us on

Die aktuellen Unternehmensprobleme von ChatGPT verschaffen dem Softwareriesen und seinem CEO eine vorteilhafte Position innerhalb der Branche. Der Wert der Microsoft-Aktie erreicht nach der Einstellung von Sam Altman ein Allzeithoch

OpenAI in Turbulenzen: Microsoft positioniert sich als Vorreiter.  REUTERS/Lucas Jackson/ArchivfotoOpenAI in Turbulenzen: Microsoft positioniert sich als Vorreiter. REUTERS/Lucas Jackson/Archivfoto

In einem Schachzug, der als genialer geschäftlicher Schachzug gilt, Satya Nadella, CEO von Microsofthat es geschafft, die Mitbegründer von hinzuzufügen OpenAI, Sam Altman und Greg Brockman, an sein Team, nach seinem unerwarteten Ausscheiden aus dem Startup. Die Transaktion fand vor dem Hintergrund interner Spannungen statt OpenAIhat zu einem großartigen Fortschritt geführt Microsoft im Bereich von künstliche IntelligenzAnalysten bezeichnen dies als einen Akt der „intelligenten Übernahme“, der einer kartellrechtlichen Intervention entging.

OpenAI-CEO Sam Altman (links) auf der Bühne mit Microsoft-CEO Satya Nadella auf der ersten OpenAI-Entwicklerkonferenz in San Francisco am 6. November 2023. (AP Photo/Barbara Ortutay)Das könnte Sie interessieren: Sam Altmans Abschied von OpenAI überraschte Microsoft

Diese Eingliederung förderte die Aktionen von Microsoft um 2 % und steigerte seinen Marktwert auf 2,81 Billionen Dollar, was es angesichts der technologischen Herausforderung, die es darstellt, deutlich positioniert KIwie von Forbes berichtet.

Microsoft-Aktion erreichte einen historischen Rekord und näherte sich 377,44 $ Nach Bekanntgabe der Ernennung von Sam Altmanehemaliger Top-Manager von OpenAI, der dem Unternehmen beitreten wird, um das Innovationssegment für künstliche Intelligenz zu leiten. Dieser Erfolg gelang am Montag, als der Aktienkurs des Technologieunternehmens um 2,1 % stieg und seinen bisherigen Höchststand von 376,17 US-Dollar übertraf.

Sie könnten interessiert sein an: Sam Altmans Foto im OpenAI-Hauptquartier mit einer Gästekarte

Die Aktionen von Microsoft Laut CNN verzeichneten sie im Laufe des Jahres einen Anstieg von fast 56 %. Das Unternehmen ist Teil der sogenannten „Prächtige Sieben”, die Aktien, die in diesem Jahr einen Großteil der Marktgewinne vorangetrieben haben, untermauert durch die Wette von Wall Street dass künstliche Intelligenz das nächste große Ding in der Technologie ist.

Nach der Entlassung von Sam Altman Bei OpenAI fielen die Aktien von Microsoft, dem Hauptinvestor von OpenAI, am Freitag um 1,7 %. Greg Brockman, ehemaliger Mitbegründer von OpenAI, wird ebenfalls zu Microsoft wechseln. Altmans Eingliederung in das Technologieunternehmen beendet Gerüchte über seine berufliche Zukunft. Andererseits, Emmett Shearehemaliger Präsident von Twitch, übernahm die Rolle des Interims-CEO bei OpenAI und ersetzte ihn Mira Murati.

See also  Lulas Außenpolitik entfernt sich zunehmend von den Interessen der Bevölkerung

Strategische Entscheidungen stärken Microsofts Präsenz im Bereich KI

Nach einem intensiven Wochenende gescheiterter Verhandlungen zwischen Altmann Und OpenAI, Nadella gab die neue Rolle der Mitbegründer bekannt Microsoft. Den Fokus verstärken auf KI und die Aussage der Führungskraft über die Fähigkeit des Softwareriesen, schnell die für den Erfolg neuer Mitglieder erforderlichen Ressourcen bereitzustellen, spiegeln die Strategie des Unternehmens wider, sich in diesem aufstrebenden Bereich zu konsolidieren.

Mit dieser Aktion Microsoft beweist seine Fähigkeit, historische Wettbewerbshindernisse zu überwinden, unterstreicht weiterhin seine Bedeutung für technologische Innovationen und gewinnt sein Image als Riese der Branche zurück.

Microsoft stärkt seine Führungsrolle im Bereich KI durch die mögliche Einbindung von Mitbegründern von OpenAI (AP Photo / Barbara Ortutay)Microsoft stärkt seine Führungsrolle im Bereich KI durch die mögliche Einbindung von Mitbegründern von OpenAI (AP Photo / Barbara Ortutay)

Microsoft und OpenAI: die Stärkung einer innovativen Allianz

Das Papier von Microsoft als Hauptverbündeter von OpenAI stammt aus dem Jahr 2016, als sie die Verwendung von ankündigten Azurblau als Haupt-Cloud-Partner, eine Entscheidung, die die Zusammenarbeit zwischen beiden Organisationen stärkte. Im Laufe der Jahre hat eine solche Partnerschaft zu revolutionären technologischen Fortschritten geführt, wie z GPT-3 Und DALL-Ewährend Microsoft hat 3 Milliarden Dollar in den Ausbau investiert OpenAI.

In einem aktuellen Interview Nadella feierten die Chance, die beide Organisationen haben, um die Grenze zu beeinflussen KIzu einer Zeit, in der das provokanteste Produkt der Technologie, ChatGPTerregt weltweite Aufmerksamkeit.

Nadella unterstreicht die Notwendigkeit einer Änderung der Regierungsführung OpenAI Nach der plötzlichen Entlassung von Altmann, Nadella wies auf CNBC darauf hin, dass eine Änderung in der Governance-Struktur von OpenAI. Sein Engagement für einen konstruktiven Dialog mit dem Vorstand von OpenAI und die Kontinuität wichtiger Forschung in KI demonstrieren sorgfältiges Management der Allianz zwischen Microsoft Und OpenAI. Trotz der Unsicherheiten über die Dauerhaftigkeit von Altmann Und Brockmann In Microsoft, Nadella unterstreicht den Respekt Ihres Unternehmens für die gemeinnützige Herkunft von OpenAI und seine Überzeugung von einer verantwortungsvollen Entwicklung von KI.

See also  Nicholas Godejohns Gewichtsverlust Vorher und Nachher: ​​Ist Claudine Dee Dee Blanchards Mörder krank?

Satya Nadella setzt sich für eine verantwortungsvolle Entwicklung der KI ein und respektiert die ursprünglichen Prinzipien von OpenAI.  (Microsoft-Foto)Satya Nadella setzt sich für eine verantwortungsvolle Entwicklung der KI ein und respektiert die ursprünglichen Prinzipien von OpenAI. (Microsoft-Foto)

Wer ist Satya Nadella?

Satya Narayana Nadella (56 Jahre alt), geboren am 19. August, 1967 in Hyderabad, Indien, ist der derzeitige Chief Executive Officer (CEO) von Microsoft, einem der einflussreichsten Technologieriesen der Welt. Bevor er zu Microsoft kam, arbeitete Nadella bei Sun Microsystems, ein Unternehmen, das sich dem Verkauf von Computern, Software und Informationstechnologiedienstleistungen widmet. Seine Karriere bei Microsoft begann im Jahr 1992als er als junger Ingenieur einstieg.

Im Laufe der Jahre spielte der Informatiker eine Reihe wichtiger Rollen in Microsoft. In 2000, Seine erste Führungsrolle übernahm er als Vizepräsident von Microsoft Central. Später wurde er zum Corporate Vice President von Microsoft Business Solutions befördert und in 2007wurde Senior Vice President von Microsoft Online Services.

In 2011Nadella wurde zum Präsidenten der Server- und Tools-Abteilung ernannt und war für die Azure-Cloud-Plattform und Rechenzentrumsprodukte wie Windows Server und SQL Server verantwortlich. Unter seiner Führung verzeichnete die Abteilung einen deutlichen Umsatzanstieg von 16,6 Milliarden US-Dollar auf 20,3 Milliarden US-Dollar in nur zwei Jahren.

Am 4. Februar 2014Der Ingenieur übernahm die Rolle des CEO von Microsoft und war damit erfolgreich Steve Ballmer. Diese Ernennung war eine wichtige Entscheidung von Bill Gates, Gründer von Microsoft, und Ballmer. Als CEO hat Nadella Microsoft dazu gebracht, seine Position als führender Wettbewerber im Technologiesektor zu behaupten.

Zu den bemerkenswertesten Aktionen gehört die Veröffentlichung von Microsoft Office für Apple iPad, Erstellen von Anwendungen für iPhone und Android wie Microsoft Outlookdie Einführung von Windows 10und die Nutzung des Linux-Betriebssystems in der Cloud Azurblau. Er war auch hinter der Übernahme von Mojang, dem Unternehmen, das Minecraft entwickelt hat, und der Einführung von Microsoft Surface Book, der erste Laptop des Unternehmens.

See also  Wettervorhersage: Hier sind die Temperaturen für heute in Malaga

Nadella verfügt über eine bemerkenswerte akademische Bilanz: Er studierte an der Hyderabad Public School in Begumpet und erhielt 1988 einen Abschluss in Elektrotechnik vom Manipal Institute of Technology. Anschließend erwarb er einen Master-Abschluss in Informatik an der University of Wisconsin-Milwaukee und einen MBA von der University of Chicago Booth School of Business.

Mit einem ungefähren Nettovermögen von 320 Millionen DollarDer Manager wird nicht nur für seine Führungsqualitäten bei Microsoft gewürdigt, sondern auch für seine Beteiligung an philanthropische Initiativen. Er ist Mitglied des Vorstands des Fred Hutchinson Cancer Research Center und des Kuratoriums der University of Chicago. Ihr Bucheinkommen „Klicken Sie auf „Aktualisieren““der sein Leben und seine Karriere bei Microsoft und seine Vision für die Zukunft der Technologie untersucht, Sie gingen zu Microsoft Philanthropies.

Nadellas Einfluss und Erfolg wurden weithin anerkannt. 2019 wurde sie von zur Person des Jahres gekürt Financial Times und erschien wiederholt auf Barrons Liste der 30 besten CEOs der Welt.

Nadella ist verheiratet mit Anupama, Tochter des Klassenkameraden ihres Vaters im indischen Verwaltungsdienst. Zusammen haben sie drei Kinder und wohnen in Bellevue, Washington. Neben seiner Karriere bei Microsoft ist Nadella Miteigentümer des Seattle Sounders FC, einem Major-League-Soccer-Verein, und ein begeisterter Leser amerikanischer und indischer Poesie sowie ein leidenschaftlicher Cricket-Fan.

Nadellas Erfolgsbilanz bei Microsoft spiegelt eine Geschichte des ständigen Wachstums und der Anpassung wider und positioniert ihn als visionären Führer in der Technologiebranche. Sein Fokus auf Innovation und Diversifizierung hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Microsoft an der Spitze der Technologie bleibt, insbesondere im Bereich künstlicher Intelligenz und Cloud Computing.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2