Microsoft hat Sam Altman, den ehemaligen CEO von OpenAI, eingestellt

Manoj enjoy

Follow us on

Das für ChatGPT verantwortliche Unternehmen hat seinerseits beschlossen, Emmett Shear, Mitbegründer und ehemaliger CEO von Twitch, zum neuen Interims-CEO des Unternehmens zu ernennen.

Sam Altman, ehemaliger CEO von OpenAI und Erfinder von ChatGPT, spricht während eines Vortrags an der Universität Tel Aviv (REUTERS/Amir Cohen/File)Sam Altman, ehemaliger CEO von OpenAI und Erfinder von ChatGPT, spricht während eines Vortrags an der Universität Tel Aviv (REUTERS/Amir Cohen/File)

Der amerikanische Technologieriese Microsoft beschlossen, sich einzugliedern Sam AltmanMitbegründer von OpenAI und bis letzten Freitag CEO des Unternehmens verantwortlich ChatGPTein neues fortgeschrittenes Forschungsteam zu leiten Künstliche Intelligenz (KI)wie vom multinationalen Unternehmen bestätigt.

Sam Altman, Erfinder von ChatGPT, wird aus dem Unternehmen entlassen, an dessen Gründung er mitgewirkt hat.  (AP Photo/Alastair Grant)Sie könnten interessiert sein an: Warum Sam Altman als CEO von OpenAI entlassen wurde und warum jetzt über seine Rückkehr verhandelt wird

In einer Veröffentlichung auf seinem offiziellen Profil im sozialen Netzwerk Satya Nadellakündigte die Eingliederung von Altman in das Redmonder Unternehmen an letzten Freitag als Topmanager von OpenAI entlassen und bis zu diesem Sonntag gab es Gerüchte über eine mögliche Rückkehr zum Unternehmen.

Sam Altman Und Greg Brockman„Wir werden uns zusammen mit ihren Kollegen Microsoft anschließen, um ein neues fortgeschrittenes KI-Forschungsteam zu leiten“, bestätigte Nadella und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass das Unternehmen ihnen die für ihren Erfolg notwendigen Ressourcen zur Verfügung stellen kann.

Sie könnten interessiert sein an: Sam Altman wird seine Position an der Spitze des Unternehmens, das ChatGPT gegründet hat, aufgeben: Mira Murati wird die neue CEO

Über dasselbe soziale Netzwerk, Sam Altman reagierte auf Nadellas Ankündigung mit einer kurzen Stellungnahme „Die Mission geht weiter“.

Die Mission geht weiter https://t.co/d1pHiFxcSe

—Sam Altman (@sama) 20. November 2023

Apropos OpenAIDer Top-Manager von Microsoft sagte, das Redmonder Unternehmen bleibe seiner Partnerschaft treu und sei weiterhin zuversichtlich in die Produkt-Roadmap sowie in die Fähigkeit, weiterhin Innovationen voranzutreiben.

See also  Enrique Iglesias brach seine Regel, nicht über seine Privatsphäre zu sprechen: die Geständnisse über seine Frau Anna Kournikova und sein Familienleben

Das könnte Sie interessieren: ChatGPT erlitt einen Cyberangriff und das waren die Folgen

„Wir freuen uns auf das Treffen Emmett Shear und das neue OAI-Führungsteam und die Zusammenarbeit mit ihnen“, sagte er.

Letzten Januar, Microsoft kündigte mehrjährige Investition „in Milliardenhöhe“ an Dies entspricht der dritten Phase seiner langfristigen Partnerschaft mit OpenAI Fortschritte in der KI zu beschleunigen.

Die Vereinbarung folgte dem Frühere Investitionen in den Jahren 2019 und 2021 und erweitert die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen durch KI-Forschung und Supercomputing, sodass jedes Unternehmen die resultierenden fortschrittlichen KI-Technologien unabhängig voneinander kommerzialisieren kann.

Neuer Interims-CEO von OpenAI

Andererseits ist der Vorstand von OpenAI beschloss, ihn zum neuen Interims-CEO des Unternehmens zu ernennen Emmett ShearMitbegründer und ehemaliger CEO von ZuckenDies schloss die Tür für Sam Altmans Rückkehr in die Geschäftsführung des Unternehmens, das ChatGPT gegründet hatte, nach seinem Rücktritt am vergangenen Freitag.

Laut mehreren amerikanischen Medienberichten und The Information gelang es trotz der am Wochenende geführten Gespräche zu diesem Thema endlich Sam Altman wird nicht als CEO von OpenAI zurückkehrenein Startup, das er 2015 mitbegründete, und an seiner Stelle Emmett Shear, Mitbegründer von Twitch, im Besitz von Amazonaswerde interimistisch die Position des Topmanagers übernehmen, hätte er die Belegschaft informiert Ilja SuzkeverMitbegründer und Direktor von OpenAI.

Daher, Shear würde in nur drei Tagen der zweite Interims-CEO von OpenAI werden. nachdem der Vorstand Altman am Freitag zunächst durch CTO ersetzt hatte Mira Muratiobwohl sich am Wochenende große OpenAI-Investoren, darunter Microsoft, und Dutzende Mitarbeiter auf die Seite Altmans stellten, um ihn wieder als CEO einzusetzen.

See also  Nachfrage, Goldgrube und Französische Revolution: der zweite Tag der Champions League, in drei Tonarten

In diesem Sinne veröffentlichte Altman selbst diesen Sonntag auf seinem Profil im sozialen Netzwerk „Zum ersten und letzten Mal verwende ich eines davon“Dies zeigte seine Bereitschaft, entweder in die Geschäftsführung des Unternehmens zurückzukehren oder nicht zurückzukehren.

Das erste und letzte Mal, dass ich eines davon trage pic.twitter.com/u3iKwyWj0a

—Sam Altman (@sama) 19. November 2023

OpenAI gab letzten Freitag bekannt, dass „Ausstieg“ von Sam Altman als CEO und Mitglied des Vorstands, der behauptet, a Vertrauensverlust des Vorstands und erklärte, dass Altman „in seiner Kommunikation mit diesem Gremium nicht durchweg ehrlich war“, was „seiner Fähigkeit schadete, seine Verantwortung wahrzunehmen“.

“Herr. Altmans Abgang erfolgte im Anschluss an einen beratenden Überprüfungsprozess durch den Vorstand, der zu dem Schluss kam, dass er in seiner Kommunikation mit dem Vorstand nicht durchweg offen war, was seine Fähigkeit, seine Verantwortung wahrzunehmen, beeinträchtigte. „Der Vorstand hat kein Vertrauen mehr in seine Fähigkeit, OpenAI weiterhin zu leiten“, heißt es in der Erklärung.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2