Michelle Williams‘ virale Imitation von Justin Timberlake beim Erzählen von Britneys Buch

Manoj enjoy

Follow us on

Die Oscar-nominierte Schauspielerin ging viral, nachdem sie dafür verantwortlich war, das Hörbuch von „The Woman In Me“ zum Leben zu erwecken, da ihre Nachahmung der Sängerin den Fans viel Spaß bereitet

Die Oscar-nominierte Schauspielerin war dafür verantwortlich, dem Hörbuch der Sängerin Leben einzuhauchen, und ihre Nachahmung von Timberlake hat alle beeindrucktDie Oscar-nominierte Schauspielerin war dafür verantwortlich, dem Hörbuch der Sängerin Leben einzuhauchen, und ihre Nachahmung von Timberlake hat alle beeindruckt

Michelle Williams sorgt nach einem Ausschnitt seiner Nachahmung für Aufsehen in den sozialen Netzwerken Justin Timberlake in Britneys Hörbuch The Woman In Me. Die fünffach für den Oscar nominierte Schauspielerin war die glückliche Person, die von der Sängerin ausgewählt wurde, um ihren intimen (und kontroversen) Memoiren Stimme und Ausdruck zu verleihen.

Die Pop-Prinzessin gab bekannt, dass sie nach ihrer Trennung von Justin Timberlake (Grosby) für kurze Zeit eine kurze und leidenschaftliche Beziehung mit dem Schauspieler hatte.Sie könnten interessiert sein an: Wilder Sex, Kämpfe und Enttäuschungen: Britneys Geheimnisse und ihre leidenschaftliche Romanze mit Colin Farrell im Jahr 2003

Nach dem Verkaufserfolg des hochgelobten Buches der Prinzessin des Pop Nur einen Tag nach der Veröffentlichung haben Fans bereits einen Clip der von Williams gesprochenen Audioversion veröffentlicht, der in aller Munde ist.

Spears schrieb bekanntlich sehr ausführlich über ihre persönlichen Erfahrungen rund um ihre hochkarätige Beziehung zu ihrem Ex-Partner. Justin Timberlake, was sich jedoch als nicht das Märchen herausstellte, das sie damals zeigten. Die Sängerin von „Baby One More Time“ sagte, sie habe das Kind des Künstlers im Alter von 19 Jahren abgetrieben und konnte bestätigen, dass sowohl sie als auch er während der Beziehung untreu waren. Sie gestand sogar, dass sie mehr als ein Jahr gebraucht habe, um über die Trennung hinwegzukommen. Diese Enthüllungen gaben der bekannten Geschichte eine völlige Wendung und sorgten für Unruhe unter seinen Fans.

See also  Heißes Wetter und hohe Preise: Verkaufshemmnisse bei Levi's

Sie könnten interessiert sein an: Die paranormale Erfahrung, die Britney Spears nach der Trennung von Justin Timberlake erlebte

Jetzt ist es der Schauspielerin zu verdanken Michelle Williams dass die Öffentlichkeit die Möglichkeit hat, alle Schriften des legendären Sängers in einer professionellen Erzählung zu hören. Hier entlang, das Erlebnis wird viel spannender und lebendiger. Auf diese Weise ging Williams viral und ermöglichte es Benutzern in sozialen Netzwerken, eine lustige und unbekannte Anekdote von Spears mit einem Timberlake noch einmal zu erleben, der sich scheinbar wie jemand verhalten wollte, der er nicht war.

Die Oscar-Nominierte war dafür verantwortlich, dem Hörbuch „The Woman In Me“ Leben einzuhauchen, und ihre Nachahmung der Sängerin hat die Fans amüsiert. (Quelle: Simon & Schuster Audio)

In der Szene beschreibt Spears, 41, den Cry Me a River-Sänger, 42, versucht, Sänger Ginuwine auf seiner Reise nach New York zu beeindrucken. Um dies zu erreichen, hielt sich Williams nicht zurück und überraschte die Fans in den sozialen Netzwerken.

Sie könnten interessiert sein an: Die Memoiren von Britney Spears: die Abtreibung mit Justin Timberlake, die Beziehung zu ihrem Vater und ihr Krankenhausaufenthalt

„*NSYNC hat mit schwarzen Künstlern rumgehangen. „Manchmal dachte ich, sie versuchten zu sehr, sich anzupassen“, schreibt der Toxic-Sänger. „Eines Tages waren J und ich in New York und fuhren in Teile der Stadt, in denen ich noch nie gewesen war. Auf unserem Weg stand ein Mann mit einem riesigen Medaillon. „Ich wurde von zwei riesigen Sicherheitsleuten flankiert“, fügte er hinzu.

Als nächstes begann Michelle Williams mit ihrer Interpretation: „J war aufgeregt und sagte sehr laut: ‚Oh ja, fo’ shiz fo’ shiz, Ginuwine, was geht, Freund?‘ Als Ginuwine ging, Felicia [la asistente de Spears] „Er hat J nachgeahmt … Es war J nicht einmal peinlich“, sagte er.

See also  Sturmvorhersagen bedrohen die Thanksgiving-Saison in den USA

Der amerikanische Ausdruck „fo’ shiz“ oder „fo’ shizzle“ ist eine spielerische und informelle Art, „sicher“ zu sagen, was „definitiv“ oder „natürlich“ bedeutet. Dieser Slang wird häufig von denen verwendet, die in den Vereinigten Staaten „Gangster“ sind, wie zum Beispiel dem Rapper Snoop Dogg.

Die Kommentare, die nach der Verbreitung des viralisierten Clips kamen, waren urkomisch. Die Schauspielerin aus „Dawson’s Creek“ fühlte sich von den Nutzern überwiegend geschmeichelt. „Das wird der beste Audioclip seit Watergate“, schrieb ein Fan auf der X-Plattform. Andere sagten, dass Williams’ Nachahmung eine besondere Auszeichnung verdient. „Was wird passieren, wenn Michelle Williams für diese Lesung den Grammy für die beste Hörbuchaufnahme gewinnt?“ sie scherzten.

Fans in sozialen Netzwerken begrüßen Williams‘ Nachahmung als preiswürdig für die Aufnahme (REUTERS/Mario Anzuoni)Fans in sozialen Netzwerken begrüßen Williams‘ Nachahmung als preiswürdig für die Aufnahme (REUTERS/Mario Anzuoni)

Die große Katharsis des Schöpfers von Oops! „I Did It Again“ ist diesen Dienstag, den 24. Oktober, beim Verlag erhältlich Galeriebücher, eine Simon & Schuster-Briefmarke. Am ersten Tag wurden von The Woman In Me weltweit mehr als 400.000 Exemplare verkauft, und die Zahl der Reproduktionen ihrer Musik stieg exponentiell an. „Es ist endlich an der Zeit, dass ich mich zu Wort melde, und meine Fans haben es verdient, es direkt von mir zu hören“, sagte Spears gegenüber der Zeitschrift „People“.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2