Michael Gersons Todesursache und Nachruf: Lernen Sie seine Frau Don Gerson und seine Familie kennen

Manoj enjoy

Follow us on

Seit die Nachricht von Michael Gersons Tod bekannt wurde, wurde das Internet mit Ehrungen und Beileidsbekundungen überschwemmt und sorgte für mehrere Schlagzeilen. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr über seinen Orbiter und seine Frau.

Der Kolumnist der Washington Post, Michael Gerson, war Fellow für Wahlkampfpolitik, ehemaliger Senior Fellow beim Council on Foreign Relations und Gastwissenschaftler am Center for Public Justice.

Von 2001 bis Juni 2006 war er Chefredenschreiber von Präsident George W. Bush und anschließend von 2000 bis Juni 2006 Chefpolitikberater. Michael war Mitglied der Irak-Task Force des Weißen Hauses.

Michael ist leitender Berater bei One, einer überparteilichen Organisation, die sich für extreme Armut und vermeidbare Krankheiten einsetzt.

Michelle war Reporterin für US News & World Report, bevor sie sich dem ersten Präsidentschaftswahlkampf von Präsident Bush anschloss.

Der ehemalige Politiker wurde im selben Jahr 2005 als neuntgrößter Evangelist aufgeführt und in die Time-Liste der 25 einflussreichsten Evangelisten in Amerika aufgenommen.

Im Jahr 2018 moderierte die Washingtoner Kolumnistin und Kommentatorin Amy Holmes die politisch konservative Fernseh-Talkshow „In Principle“ auf PBS.

Michael Gersons Todesursache und Nachruf

Der 59-jährige Kolumnist wurde am 16. Mai 1964 in Belmar, New Jersey, USA, in einer evangelisch-christlichen Familie geboren.

Michael starb am 17. November 2022 im Alter von 59 Jahren im MedStar Georgetown University Hospital in Washington, D.C.

Michael Gerson hat die Botschaft von George W. Bush nach den Anschlägen vom 11. September mitgeprägt (Quelle: The Sun)

Der Kolumnist war an der Gestaltung der Botschaft von Präsident George W. Bush nach den Anschlägen vom 11. September beteiligt und wechselte zur Washington Post.

See also  Was ist mit Elliot Spinaze passiert? Spendenaktion für die vermisste Person aus Ayr

Der Kolumnist gab 2013 bekannt, dass er an langsam wachsendem Nierenkrebs litt, mit dem er weiterhin lebte.

Laut The Hill waren Komplikationen im Zusammenhang mit Krebs die Todesursache für Michael. Michael, der zwei Jahrzehnte lang für die Zeitung konservative Politik und Glauben kommentierte, starb in einem Krankenhaus in Washington.

Lernen Sie Michael Gersons Frau Dawn Gerson kennen

Michael ist seit 1990 mit Dawn Soon Miller und seiner geliebten Frau Dawn Gerson verheiratet. Seine Frau wurde in Südkorea geboren.

Seine Frau und Michelle lernten sich in der High School kennen, verliebten sich bald und heirateten im Jahr 2000.

Seinem Wikipedia-Profil zufolge wurde seine Frau im Alter von sechs Jahren von einer amerikanischen Familie adoptiert und wuchs im Mittleren Westen der USA auf.

Der Kolumnist aus Washington litt an einer schweren depressiven Störung und wurde wegen der Krankheit mindestens einmal ins Krankenhaus eingeliefert.

Laut The Sun hatte Michelle zuvor einen Herzinfarkt erlitten, was dazu führte, dass sie sich im Dezember 2004 vom Vollzeit-Redenschreiben zurückzog.

Lesen Sie auch: Treffen Sie Christina Shulman von The Bachelorette, Age Boy und Net Worth

Michael Gersons Familie: Hat er Kinder?

Der Kolumnist der Washington Post, Michael, und seine Frau Dunn haben zwei Söhne, Michael und Nicholas.

Michael war ein landesweit verbreiteter Kolumnist, der zweimal wöchentlich in The Post erschien.

Darüber hinaus war der Kolumnist Co-Autor von „The City of Man: Religion and Politics in a New Age“ und Autor von „Heroic Conservatism“.

Michael war leitender Berater von One, einer gemeinnützigen Organisation mit einer überparteilichen Mission zur Bekämpfung extremer Armut und behandelbarer Krankheiten.

See also  Nachruf auf Nick Jacques: 25-jähriger Student der Northwestern Health Sciences University stirbt in Wayzata, MN

Obwohl der Großvater des Kolumnisten der Washington Post Jude war, besuchte er die High School der Westminster Christian Academy.

BuschMichael Gerson fungierte als Hauptredenschreiber von Präsident George W. Bush (Quelle: UStoday)

Später zog der Journalist nach seinem Studium an der Georgetown University an das Wheaton College in Illinois.

In Trauer um den Tod ihres Kolumnisten schrieb die Washington Post: „Michelle tendierte in ihren Schriften zu religiösen und moralischen Bildern, und dieser Ansatz passte gut zu Bushs Persönlichkeit als Führer, der seinen christlichen Glauben offen zum Ausdruck brachte.“

Lesen Sie auch: Hochgeschwindigkeits-Verfolgungsjagd in Los Angeles: Johnny Anchondo verhaftet und eingesperrt, sitzt er jetzt im Gefängnis?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2