„Mein Gott, wie wunderbar“: das große Ziel des 54-jährigen Gabriel Batistuta, der um die Welt reiste

Manoj enjoy

Follow us on

Der ehemalige argentinische Fußballspieler nahm an einem Benefizspiel in Italien teil und begeisterte das Publikum mit einer hervorragenden Leistung

Der ehemalige argentinische Fußballspieler stellte sein Talent in einem erfolgreichen Spiel in Italien unter Beweis

Gabriel Omar Batistuta Er war einer der großartigen Torschützen, die der argentinische Fußball hervorgebracht hat. Der in Reconquista, Santa Fe, geborene Spieler hat seine Fußballschuhe schon vor langer Zeit an den Nagel gehängt, hatte aber die Gelegenheit, wieder auf das Spielfeld zu treten 54 Jahre und bewies, dass die technischen Qualitäten, die ihn im Laufe seiner Karriere auszeichneten, immer noch gültig sind.

20.11.2023 20. November 2023, Nordrhein-Westfalen, Leverkusen: Der Ukrainer Oleksandr Svatok (r.) und der Italiener Federico Chiesa kämpfen während des UEFA Euro 2024 Qualifying Group C-Fußballspiels zwischen der Ukraine und Italien in der BayArena um den Ball.  Foto: Federico Gambarini/dpa SPORT Federico Gambarini/dpa
Das könnte Sie interessieren: Neue Qualifikationsspiele für die Euro 2024 stehen fest: Meister Italien löste sein Ticket mit Kontroversen gegen die Ukraine

Während eines Benefizspiels, das im Carlo-Castellani-Stadion des FC Empoli in Italien ausgetragen wurde, war Batigol Teil einer der Mannschaften, die das Spielfeld betraten, um an der Solidaritätsveranstaltung mit dem Titel „Setzen Sie Ihr Herz für die Toskana auf das Spielfeld“ teilzunehmen. Der ehemalige Stürmer war einer der Stars des Spiels und hat ein tolles Tor geschossen von außerhalb des Gebietes das in den sozialen Medien viral ging und um die Welt ging.

26 Minuten des Spiels waren gespielt Batistuta Er nahm einen Pass entgegen und brachte den Ball mit einer erstklassigen, subtilen Berührung mit dem rechten Fuß in die rechte obere Ecke des Keepers, der nur einen Blick auf das große Tor werfen konnte. „Meine Mutter. Was für ein Phänomen. Danke Gabriel, wie wunderbar“Sagten die Kommentatoren erstaunt.

Sie könnten interessiert sein: Der italienische Fußballstar erzählte über die Geste, die Messi bei der Ballon d’Or-Gala mit ihm hatte: „Es war verrückt“

See also  Innerhalb der MAS: Evo Morales beschuldigte die Regierung von Luis Arce, die Partei „usurpieren“ zu wollen

In anderen Videos, die der Benutzer @Flavio_Ognissan im sozialen Netzwerk geteilt hat, verließ Bati das Spielfeld mit offensichtlichen Ermüdungserscheinungen und erhielt von den Fans im Publikum große Ovationen.

Gabriel Batistuta nahm an einem Benefizspiel in Italien teil und erhielt vom Publikum bewegende Ovationen

Daran muss man sich erinnern Batistuta Während seiner Karriere erlitt er mehrere Knöchelverletzungen, die sein tägliches Leben beeinträchtigten. Der ehemalige Spieler der Nationalmannschaft unterzog sich einer Operation, bei der ihm eine Prothese am linken Knöchel eingesetzt wurde. „Ich hoffe, dass ich nicht leide, wenn ich sitze und dann laufen, Ski fahren oder ein bisschen Golf spielen kann. „Es wird das Beste sein, die Absicht ist, den Schmerz loszuwerden.“gab er vor etwa vier Jahren in einem Interview mit dem Sender Fox Sports zu.

Sie könnten interessiert sein an: Die andere Seite der argentinischen Niederlage: das „Dibu-Phänomen“, die Standing Ovations für Di María und die Anerkennung des Weltmeisters

„Das sind Konsequenzen des Fußballs. Es war so, Ich habe alles gegeben, was ich hatte, ich habe nichts mehr übrig. Jetzt laufe ich also seit fünfzehn Tagen mit diesem Knöchel, wer weiß dann, wo ich ihn hinbringe“, scherzte der ehemalige Stürmer, der von Newell’s (1988–89) kam und 1989 bei River Plate spielte -90) .) und Boca Juniors (1990-91) und hatte eine hervorragende Karriere im italienischen Fußball (Fiorentina, Roma und Inter), bis er 2004 bei Al-Arabi SC in Katar in den Ruhestand ging.

Bati leidet seit seinem Rücktritt vom Sport unter chronischen Schmerzen in den Knöcheln: „Ich habe mit dem Fußball aufgehört und konnte von einem Tag auf den anderen nicht mehr laufen weiter. Nicht nach einem Monat, nach zwei Tagen konnte ich nicht mehr laufen. Ich machte das Bett nass, obwohl das Badezimmer drei Meter entfernt war, weil ich nicht aufstehen wollte.sagte er 2014 in einem Interview mit TyC Sports. Er gab es sogar zu Er bat Dr. Roberto Avanzi, ihm „die Beine abzuschneiden“. wegen der Schmerzen. Schließlich konnte er die Beschwerden um ein Vielfaches reduzieren Behandlung welches bestand aus a Knöchelfixierung.

See also  Jewgeni Nuschin wurde hingerichtet Videotrends Internet – Warum wurde er getötet?

Gabriel Batistuta feiert ein großes Tor bei einem Benefizspiel in Italien (@EmpoliFC)Gabriel Batistuta feiert ein großes Tor bei einem Benefizspiel in Italien (@EmpoliFC)

Sportnationalspieler Gabriel BatistutaItalien

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2