Mdumiseni Zumas 12-jährige Haftstrafe: Anklage und Prozess

Manoj enjoy

Follow us on

Die zwölfjährige Haftstrafe von Mdumiseni Zuma löste in Südafrika gemischte Reaktionen aus, wo er für schuldig befunden wurde, die schlimmsten Unruhen in der Geschichte des Landes angestiftet zu haben.

Dem ehemaligen Sicherheitsbeamten wurde vorgeworfen, ein Video geteilt zu haben, in dem Menschen aufgefordert wurden, ein Einkaufszentrum zu plündern und niederzubrennen, um den ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma zu unterstützen, der wegen Missachtung des Gerichts inhaftiert war.

Die darauffolgenden Unruhen forderten Hunderte von Todesopfern und verursachten enormen wirtschaftlichen Schaden.

Dieser Artikel untersucht die Einzelheiten der Verurteilung, Verhaftung und des Prozesses gegen Mdumisen Zuma sowie den Hintergrund der politischen Krise, die zu den Gewalttaten führte.

Nicht verpassen: Yvette Venables Krankheit und Gesundheit 2023: Was ist mit Terry Venables‘ Frau passiert?

Mdumiseni Zumas 12-jährige Haftstrafe

Ein ehemaliger südafrikanischer Sicherheitsbeamter ist wegen Anstiftung zu gewalttätigen Protesten zur Unterstützung des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Mdumiseni Zuma ist die erste Person, die seit der Verhaftung von Herrn Zuma im Jahr 2021 wegen der Unruhen für schuldig befunden wurde.

Die Brookside Mall in Pietermaritzburg wurde während der Unruhen geplündert und niedergebrannt. (Bildquelle: News24)

Ohne Verbindung zum ehemaligen Präsidenten veröffentlichte Zuma ein Video, in dem er die Menschen dazu aufforderte, Feuer zu legen und zu plündern.

Bei den Unruhen kamen mindestens 350 Menschen ums Leben, die tödlichsten in Südafrika seit dem Ende der Apartheid im Jahr 1994.

Präsident Cyril Ramaphosa, der 2018 Jacob Zuma ablöste, bezeichnete es als „Putschversuch“.

Die Tatsache, dass der frühere Präsident wegen Missachtung inhaftiert wurde, nachdem er sich während seiner Amtszeit geweigert hatte, bei einer Untersuchung weit verbreiteter Korruption zu kooperieren, hat einige seiner Fans verärgert.

See also  Zufällige Ankunft von Negreira im Institut für Rechtsmedizin: Er fällt zu Boden, bevor er für den Fall mit Barça beurteilt wird

Vor dem Umzug in das Wirtschaftszentrum der Provinz, die Provinz Gauteng, kam es in Zumas politischer Hochburg KwaZulu-Natal zu Unruhen.

Mehr als 200 Einkaufszentren wurden geplündert und Schätzungen zufolge wurden in den Tagen der Unruhen mehr als 150.000 Arbeitsplätze zerstört.

Dennoch ist Mdumiseni Zumas Urteil ein Symbol der Verantwortung angesichts einer großen Tragödie. Es führt zu einer Selbstbeobachtung der Kraft des Impulses und der Konsequenzen unkontrollierten Handelns.

Verhaftung und Anklage gegen Mdumiseni Zuma

Der Wachmann des Einkaufszentrums Pietermaritzburg, Mdumiseni Zuma, wurde beschuldigt, während der Unruhen ein aufrührerisches Video aufgenommen und geteilt zu haben, in dem zu einem Angriff auf das Einkaufszentrum aufgerufen wurde.

Obwohl er an dem Angriff nicht beteiligt war, war er für die Folgen des Videos verantwortlich. Das Gericht wies seinen Einwand zurück, dass es sich bei dem Video um einen „Betrunkenstreich“ gehandelt habe.

Mdumiseni Zumas SatzDie zwölfjährige Haftstrafe von Mdumiseni Zuma ist ein Meilenstein seit dem Aufstand im Jahr 2021, der Südafrika erschütterte. (Bildquelle: Yahoo)

Der Richter Morne Cannon sagte, die Handlungen des Angeklagten hätten weitreichende Folgen gehabt und zum Verlust von Leben und Lebensunterhalt geführt.

Die Brookside Mall wurde niedergebrannt und weitere 65 Verdächtige werden im Januar wegen der Unruhen vor Gericht erscheinen.

Jacob Zuma, der neun Jahre lang Präsident war, musste 2018 zurücktreten, nachdem ihm Korruption vorgeworfen wurde.

Er behauptete wiederholt, er sei Opfer einer politischen Verschwörung. Er wurde zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt, nachdem er sich geweigert hatte, während seiner Präsidentschaft vor einem Gremium auszusagen, das finanzielle Unregelmäßigkeiten und Vetternwirtschaft untersuchte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die zwölfjährige Haftstrafe von Mdumiseni Zuma eine bahnbrechende Strafe seit dem Aufstand von 2021 ist, der Südafrika erschütterte.

See also  Was passiert beim Sexting: Das sind die mit künstlicher Intelligenz erstellten Avatare

Ein ehemaliger Sicherheitsbeamter wurde wegen Anstiftung zu Gewalt durch ein Video verurteilt, in dem er die Menschen aufforderte, den ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma zu unterstützen, der wegen Gesetzesverstoßes inhaftiert wurde.

Die daraus resultierenden Unruhen waren die schlimmsten in der Geschichte des Landes und forderten Hunderte Todesopfer und die Zerstörung Tausender Unternehmen.

Der Fall von Mdumiseni Zuma verdeutlicht die tiefen Spaltungen und Herausforderungen, mit denen Südafrika konfrontiert ist, während es versucht, ein Erbe der Korruption und Ungleichheit zu überwinden.

Schauen Sie sich an: Corey Perrys Verhaftungs- und Gefängnisnachrichten sind viral geworden: Ist er rassistisch?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2