Mar del Plata: Eine Frau wurde ermordet und der Hauptverdächtige ist ihr 16-jähriger Neffe

Manoj enjoy

Follow us on

Nach einem Familienstreit um Eigentum wurde einer Frau in den Bauch geschossen und sie starb, nachdem sie ins Krankenhaus gebracht worden war.

Eine Person wurde wegen der Tat festgenommen und es wird nach jemandem gesucht, der sein Komplize sein könnte. Eine Person wurde wegen der Tat festgenommen und es wird nach jemandem gesucht, der sein Komplize sein könnte.

An diesem Montag war eine 42-jährige Frau ermordet nach Erhalt eines Schießen mitten in einem Familienstreit, bei dem zwei weitere verletzt wurden und an dem auch sein 16-jähriger Neffe beteiligt war, der sich derzeit in Haft befindet.

Sie suchen immer noch nach dem Täter des VerbrechensSie könnten interessiert sein an: Pigüé: Eine Frau wurde erstochen aufgefunden und wegen des Femizids wird nach ihrem Ex-Partner gesucht.

Am Montagnachmittag kam es zu einem heftigen Streit um das Eigentum in einem Haus in Falkner und Bolivien drin Liberty-Viertel, im westlichen Bereich des Kurortes Buenos Aires. Nach mehrminütigem Streit wurde dem Opfer in den Bauch geschossen.

In diesem Zusammenhang traf ein Krankenwagen ein, der zur nächstgelegenen medizinischen Einrichtung gebracht werden sollte Florentino Ameghino Zentrum für primäre Gesundheitsversorgungwo er leider gegen 19:00 Uhr verstarb

Das könnte Sie interessieren: Er ermordete seine Ex-Partnerin und wurde in San Luis zu lebenslanger Haft verurteilt.

Wie Télam erfahren konnte, wurden bei dem Vorfall auch zwei Menschen verletzt. Einerseits, Ernest Victor Sanche (39), der Bruder der Frau, der zweimal in die Brust geschossen wurde und sich in einem ernsten Zustand befand, weshalb er heute Abend in die Klinik verlegt wurde Lokales Interzonales Allgemeines Akutkrankenhaus (HIGA).

andererseits, Ernesto Casiliro (65), der trotz Schuss ins linke Bein außer Gefahr ist. Derzeit ist er klar und bei Bewusstsein. Schon bei der Einweisung ins örtliche Krankenhaus behauptete er, er sei während eines „Familienkonflikts“ angegriffen worden.

See also  Wer ist Erin Turlington: Wer ist Christy Turlingtons Schwester?

Sie könnten interessiert sein: Der Mann, der seine Ex-Schwägerin tötete, um seine ehemalige Partnerin zu rächen, wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Zum Zeitpunkt des tödlichen Ereignisses wurde die Polizei des 6. Polizeireviers gemeldet und traf am Ort und in der Umgebung ein. Auf diese Weise gelang es ihnen, einen der Verdächtigen, einen Neffen der Frau, der sich bei jemandem zu Hause aufhielt, festzunehmen. Ein Freund von ihr, so die Polizei. Lokale Medien La Capital.

Dem minderjährigen Teenager wurde das Verbrechen vorgeworfen „Mord und Mord“im Rahmen eines staatsanwaltschaftlichen Verfahrens Mariana Baqueirodes Zuständigkeit für Jugendstrafrecht.

Es ist wichtig hervorzuheben, dass die Hauptsitz der Abteilung ermittelte und informierte die Presse darüber, dass gegen die Opfer Strafverfahren wegen Verbrechen wie „Widerstand gegen die Autorität“, „schwere Körperverletzung“, „schwere Verschleierung“, „Körperverletzung“ und „illegales Tragen einer Schusswaffe für zivile Zwecke“ eingeleitet wurden.

In diesem Sinne wird der Fall noch untersucht und Polizeikräfte suchen derzeit intensiv nach dem Bruder des 20-jährigen Häftlings, der auf der Flucht ist.

„Halt den Mund, lass die Kinder schlafen“: Eine Mutter erstach ihre Kinder und versuchte anschließend, sich das Leben zu nehmen

Ihre Mutter erstach sie und versuchte, Selbstmord zu begehenIhre Mutter erstach sie und versuchte, Selbstmord zu begehen

Ähnliche Fälle von häusliche Gewalt ist jeden Tag Eines der jüngsten und beängstigendsten Ereignisse ereignete sich in der Nachbarschaft Heilige Rosein der Stadt Corrientes von Curuzú Cuatiá.

Am 15. November veränderte sich die Realität zweier Kinder für immer, als ihre Mutter beschloss, sie zu erstechen, bis sie tot waren, und dann versuchte sie, Selbstmord zu begehen, was nicht möglich war, weil ihre Schwester im Haus ankam und vermutete, dass etwas nicht stimmte war falsch.passiert.

See also  Alles, was Sie über Amazon Q wissen müssen, den Roboter mit künstlicher Intelligenz für Unternehmen

Er täuschte sich nicht, obwohl er sich die schreckliche Szene, die ihm bevorstehen würde, nie hätte vorstellen können. Völlig blutüberströmt, fast wahnsinnig, öffnete die junge Frau die Tür und sagte einen Satz, der sie erschütterte: „Sei still, ich bitte dich, keinen Lärm zu machen, weil die Jungs schlafen.“ Erschrocken betrat die Frau das Haus und fand ihre beiden Neffen, einen fünfjährigen Jungen und ein achtjähriges Mädchen, in einer großen Blutlache auf dem Boden liegen. Dann rief er die Polizei.

Als die Feuerwehr und die Polizei eintrafen Erste Polizeistation von Curuzú CuatiáSie stellten fest, dass die Kinder mit einem großen Messer ermordet worden waren.

Unterdessen erlitt die Mutter der Minderjährigen nur wenige oberflächliche Schnittwunden und wurde ins Krankenhaus verlegt. Krankenhaus Fernando Irastorzawo sie weiterhin als Gefangene im Krankenhaus liegt, wie gerichtliche Quellen gegenüber Infobae bestätigen.

Die Ermittlungen wurden der Staatsanwaltschaft überlassen María José Barrero SahagúnBesitzer der Abteilung für spezifische Untersuchungen Curuzú CuatiáDarin werden die Eignung der Akte und der psychische Gesundheitszustand des Angeklagten festgelegt.

KriminalitätFemizidBarrio LibertadNeueste Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2