Luxus oder Provokation? Valentín Barcos Spiel verärgerte alle Palmeiras

Manoj enjoy

Follow us on

El Colo übte den kleinen Schritt, den der venezolanische Soteldo vor ein paar Tagen in Santos machte

.container-video { position: relative; Breite: 100 %; Überlauf versteckt; Polsterung oben: 56,25 %; } .responsive-iframe-video { position: absolute; oben: 0; links: 0; unten: 0; rechts: 0; Breite: 100 %; Höhe: 100 %; Grenze: keine; }

Getreu seiner Sitte, Valentinsboot Er hat allen Druck und jede Nervosität beseitigt das Rückspiel des Halbfinales der Copa Libertadores gegen Palmeiras in São Paulo. Bocas Nummer 19 war einer der Höhepunkte des Besuchs, der in der ersten Halbzeit durch einen tödlichen Lauf von Miguel Merentiel begünstigt wurde, der dazu führte, dass Edinson Cavani den Ball im Allianz Stadium Park suchte und ins Netz schoss, um die Sackgasse zu überwinden . Nach einer Weile, er Nacken hat sein Ding gemacht…

(Foto Baires)Sie könnten interessiert sein an: „Wie viele Libertadores hat Boca?“: Der Austausch zwischen Trainer Abel Ferreira und Palmeiras-Journalist vor dem Halbfinal-Rückspiel

Bevor die erste Halbzeit zu Ende war, erhielt Barco auf der linken Seite liegend, als Mittelfeldspieler/Flügelspieler positioniert und trat auf den Ball. Nicht mit einem, sondern mit beiden Füßen, unter den wachsamen Augen von Verdaos Rechtsverteidiger Marcos Rocha. Er umkreiste den Ball sofort und hinderte sie daran, ihn anzugreifen. Das Stück kopierte, was der Venezolaner Jefferson Soteldo vor ein paar Tagen tatder die Rivalen von Vasco da Gama mit dem Santos-Trikot für die Brasileirao in den Wahnsinn trieb.

Die Mannschaft von Jorge Almirón behielt den Ballbesitz und wechselte die Seiten, wobei derjenige, der den Ball verband, Cristian Medina war, der sich einen Regelverstoß zuzog. Es wird schwierig sein zu wissen, ob Cavani, der Barcos Position angesprochen hat, ihm gegenüber irgendetwas über seine Spur erwähnt hat. Die Wahrheit ist, dass der Rotschopf wie alle Boca viel Selbstvertrauen gewonnen hat und aus diesem Freistoß einen sehr starken Schuss mit dem linken Fuß gemacht hat, der vom Torhüter von Weverton abgewehrt wurde.

See also  Das ist die Regel von Sicherheitsexperten, um das sicherste Passwort der Welt gegen Hacker zu haben

Das könnte Sie interessieren: Boca trainierte in San Pablo mit Blick auf Palmeiras: die 11, die Almirón einsetzen würde, um sich einen Platz im Finale der Libertadores zu sichern.

vor ein paar Wochen, Barco äußerte sich zu seinem Spielstil, der von einigen Gegnern manchmal abgelehnt wird., wie es in der 16. Serie der Libertadores gegen Nacional de Uruguay geschah: „Es kommt aus meinem Inneren, es zu tun, es soll niemanden belasten.“ Diese uruguayische Polenta hat mich gewärmt? Ja, aber es passiert nichts. Ich habe immer so gespielt, jeder, der mich als Kind kennt, weiß, dass ich es nicht tue, um jemanden zu belasten. Ich mache es, weil ich so spiele.

Obwohl er erst 19 Jahre alt ist, spielt der talentierte Linkshänder, dem mehrere große Vereine in Europa folgen, wie ein Veteran. Zu der Ruhe, mit der er seinen Elfmeter im Elfmeterschießen gegen die Uruguayer schoss, sagte er: „Ich versuche, mich abzulenken und nicht an den Elfmeter zu denken, den ich schießen musste. Ich werde auch nicht nervös, ich versuche, konzentriert zu bleiben.“ meine Arbeit und mache meinen Kopf frei. Je mehr du denkst, desto schlimmer ist es in diesem Moment. „Ich war frei und wusste, was ich tun würde.“

Boca JuniorsPalmeirasCopa Libertadores

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2