Leiche von April Jones gefunden: Mörder von Mark Bridger wegen Mordes an Fünfjährigem verhaftet

Manoj enjoy

Follow us on

Die Entdeckung der Leiche von April Jones wurde sofort zu einem der heißesten Themen in der Kriminalwelt. Als die Zeit verging, bis seine Leiche endlich gefunden wurde, wollten die Menschen mehr über den Fall erfahren.

Nachdem eine Nachrichtenagentur einen Artikel mit dem Titel „April Jones‘ Leiche gefunden“ veröffentlichte, erreichte die Neugier der Menschen einen nie dagewesenen Höhepunkt, da sie mehr über die Einzelheiten des Falles erfahren wollten.

Zehn Jahre sind seit der Entführung und dem Tod von April Jones vergangen; Heute Abend wird eine dreiteilige Dokumentationsreihe von Channel 4 über den Fall enthüllen, was ihrer Mutter zufolge mit ihr passiert ist.

Am Montag, den 12. Dezember, wurde auf Channel 4 eine dreiteilige Dokumentarserie ausgestrahlt, die sich mit der Entführung und dem tragischen Verschwinden eines fünfjährigen Jungen befasst, der aus seinem Haus in Wales verschwunden ist.

Er wurde immer noch nicht gefunden, obwohl das Land von einer Tragödie heimgesucht wurde und die Suche nach seiner Leiche landesweite Schlagzeilen machte. Am 1. Oktober 2012 verschwand April, nachdem sie beobachtet wurde, wie sie vor ihrem Haus in Machynlleth in ein Auto stieg.

Die Entdeckung der Leiche von April Jones landete schnell an der Spitze der Kriminalnachrichtenliste. Die Menschen wollen mehr über den Fall erfahren, denn es dauerte eine Weile, bis ihre Leiche endlich gefunden wurde.

Die Leiche von April Jones wurde gefunden

Das Interesse der Menschen an dem Fall erreichte ihren Höhepunkt, nachdem das Portal eine Geschichte mit dem Titel „April Jones‘ Leiche gefunden“ veröffentlichte, die den Wunsch weckte, mehr zu erfahren.

Während ihre Eltern den Elternabend in ihrer Schule besuchten, nahm April Schwimmunterricht in einem nahegelegenen Freizeitzentrum. Nachdem April ihre Eltern gebeten hatte, abends draußen zu spielen, lud sie eine Freundin von der Schule nach Hause ein, um sich einen Film anzusehen. Zuletzt wurde er um 7 Uhr auf einem rosa Fahrrad gesehen.

See also  Selbstmord an der James-Madison-Universität: Student tot im Wohnheim aufgefunden

Mark Bridger, 46, wurde am Tag nach Aprils Verschwinden verhaftet, weil er der Beschreibung eines Mannes entsprach, der laut Zeugen mit April gesprochen und sie in seinem Auto abgeholt hatte.

Die Beamten fanden ihre Leiche nicht; Somit wurde am 27. März 2013 die monatelange Suche beendet. Das Ausmaß der Untersuchung war in der Geschichte des Vereinigten Königreichs beispiellos.

Mark Bridger, der Mörder von April Jones, wurde verhaftet

Teil zwei einer neuen Dokumentation über den Mord an der fünfjährigen April Jones enthüllte, was der Mörder Mark Bridger der Polizei erzählte.

Die Suche nach April wird in der zweiten Folge von „The Disappearance of April Jones“ auf Channel 4 leider zu einer Mordermittlung. Weniger als einen Tag nach Aprils Verschwinden wurde Bridger am 2. Oktober 2012 verhaftet.

Mark Bridger, der Mörder von April Jones, wurde verhaftet. (Quelle: BBC)

Die damals mit dem Fall befassten Polizisten sagten, sie hätten nach seiner Festnahme mit Bridger gesprochen. Ermittler beschrieben, wie er der Polizei Lügen über seine Familie, seine Vergangenheit und April erzählte, als sie mit ihm sprachen.

Bridger, der aus Surrey stammte, behauptete, einen Polizisten als Vater und eine Näherin als Mutter zu haben. Es wurde aufgezeichnet, dass Bridger bei seinem ersten Polizeiverhör im Jahr 2012 sagte: „Mein Vater und ich waren uns nicht oft einer Meinung – er war brutal.“

Da ich der Sohn eines Polizisten bin, benehme ich mich immer schlecht.

Den Akten zufolge hat er sogar die Polizei belogen, als er mit seiner Familie sprach. Als er detailliert darlegte, wie Bridger ihnen erzählt hatte, dass seine Mutter sich umgebracht hatte und sein Vater an einem Herzinfarkt gestorben war, nannte einer der Ermittler der Polizei, die in dem Video zu sehen waren, Bridger „verrückt“.

See also  Faktencheck: War Laura Ann Carlton schwul? Das Argument für das Stolzflaggen-Argument

Lesen Sie auch: Tod und Nachruf von Stephen Tanswell: 45-jähriger Mann kommt bei Unfall in Manchester ums Leben – treffen Sie seine Frau Joan Tanswell

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2