Journalist Paul Kent wegen Körperverletzung verhaftet Nachrichten: Wo ist er jetzt?

Manoj enjoy

Follow us on

Angriff auf Paul Kent: Der Sportjournalist Paul Kent wurde im Mai verhaftet, nachdem er Berichten zufolge eine Frau während eines hitzigen Gesprächs in ihrem Haus angegriffen hatte.

Paul Kent ist ein australischer Sportjournalist und Fernsehpersönlichkeit, der vor allem als Autor und Kommentator der Rugby-Liga bekannt ist.

Er ist auch ein ehemaliger Rugby-League-Fußballer, der 1989 als Halfback ein Spiel der ersten Klasse für Parramatta bestritt und damit der 481. Spieler des Vereins war.

Nach seiner Pensionierung arbeitete Paul als Journalist und arbeitet derzeit bei The Daily Telegraph und moderiert zusammen mit dem ehemaligen Spieler Braith Anasta NRL 360 auf Fox Sports.

Er ist bekannt für seine starken Ansichten und seine Bereitschaft, zu kontroversen Themen in der Rugby-Liga seine Meinung zu äußern.

Darüber hinaus war Paul Kents Karriere voller Höhen und Tiefen und von Kontroversen geplagt. Ein Artikel im Sydney Morning Herald nannte ihn sogar „einen der wütendsten und unhöflichsten Menschen in den Sportmedien“.

Lassen Sie uns nun in diesem Artikel mehr über die Anklage wegen Körperverletzung und seine Verhaftung gegen Paul Kent erfahren.

LESEN SIE MEHR: John Collett verhaftet: Lehrer wegen schwerer sexueller Nötigung angeklagt

Der Journalist Paul Kent wurde wegen Körperverletzung festgenommen

Zuletzt wurde die Sportjournalistin verhaftet, weil sie eine Frau in ihrem Haus angegriffen hatte. Nachdem diese Nachricht bekannt wurde, bestand Interesse daran, mehr Einzelheiten über Paul Kents Anklage wegen Körperverletzung und seine Verhaftung zu erfahren.

Nun, der Rugby-League-Reporter von Daily Telegraph und Fox Sports, Paul, wurde wegen häuslicher Gewalt verhaftet.

Quellen zufolge wurde am Morgen des 12. Mai 2023 die Polizei zu einem Haus in Lillyfield im inneren Westen Sydneys gerufen, nachdem es zu einem Vorfall mit einer 33-jährigen Frau und einem 52-jährigen Mann gekommen war.

See also  Nachruf: Tod im Zusammenhang mit Buddy Teevens Fahrradunfall

Beide Männer wurden wegen ihrer Beteiligung an der Schlägerei festgenommen und die Frau später ohne Anklageerhebung freigelassen.

Die Verhaftung von Paul Kent sorgte in der Presse und darüber hinaus für Aufsehen. (Quelle: Daily Mail)

Kent, der zusammen mit dem ehemaligen NRL-Spieler Braith Anasta NRL 360 moderiert, wurde Berichten zufolge festgenommen und wegen Erwürgens ohne Zustimmung und schwerer Körperverletzung angeklagt.

Laut einer Erklärung von News Corp wird Kent vorübergehend nicht mehr für The Daily Telegraph schreiben und in den kommenden Wochen nicht in Sendungen von Fox Network auftreten.

„Paul Kent tritt vorübergehend von seinen Aufgaben bei Fox Sports and News Group zurück, während er sich um diese private Angelegenheit kümmert“, heißt es in der Erklärung. Paul wurde gegen Kaution freigelassen und wird diese Woche erneut vor Gericht erscheinen.

Kent ist einer der einfühlsamsten und bekanntesten Analysten des NRL und seit seiner Einführung im Jahr 2013 Co-Moderator von NRL 360.

Der Daily Telegraph berichtete, dass Paul wegen seiner Abwesenheit bei der Zeitung am Samstag „beurlaubt“ sei. Brent Read hat eine Kolumne veröffentlicht, die Kents Wochenendartikel ersetzt.

Wo ist der Journalist Paul Kent jetzt?

Paul Kent wurde am 13. Mai gegen Kaution freigelassen und lebt derzeit in seiner Wohnung. Es stellte sich jedoch heraus, dass er erneut vor Gericht erscheinen musste, nachdem ihm eine Körperverletzung vorgeworfen wurde.

Nun, dies ist nicht das erste Mal, dass dieser Journalist von Kontroversen umgeben ist. Beispielsweise kündigte Paul Kent im Mai 2022 seinen Job bei Triple M Radio, nachdem er sich angeblich mit seinem Radiokollegen Anthony Maroon über einen Vorfall, der sich auf Sendung ereignete, nicht einig war.

See also  Warum ist Sophie Ellis Bextor beliebt? Schwangerschaftsgerüchte wurden entlarvt

Paul wurde gebeten, sich für einen Vorfall zu entschuldigen, bei dem er und James Hooper Malone öffentlich schikanierten. Kent reichte seinen Rücktritt ein, nachdem er sich geweigert hatte, sich beim Sender zu entschuldigen.

Paul-Kent-Angriff Paul Kent ist aus dem Gefängnis entlassen. (Quelle: Daily Telegraph)

Ebenso berichtete der Sydney Morning Herald im Februar 2023, dass Kent und der Reporter Mike Meehall Wood, der Kent weiterhin kritisch gegenübersteht, bei der Staffelpremiere von Kayo einen Streit hatten.

Paul wurde dann in dem Artikel als „einer der Groller in den Sportmedien“ bezeichnet.

LESEN SIE AUCH: Richie Aldrete wegen sexuellen Übergriffs verhaftet: Ist Salinas Trainer im Gefängnis?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2